Lanzarote

Reisen mit Test
Übersicht
Orte
Weinanbaugebiet La Geria, Lanzarote © Joachim Negwe
Strand Famara, Lanzarote, Spanien
Playa del Papagayo, Yaiza, Lanzarote
Strand Famara, Lanzarote, Spanien
Strand Famara, Lanzarote, Spanien

Lanzarote Urlaub

Besonders bekannt für
Mildes Wetter übers ganze Jahr
Idyllische Strände und aufregende Lavahöhlen
Einzigartiger Nationalpark Timanfaya

Lanzarote ist die viertgrößte Kanarische Insel und liegt vor der marokkanischen Küste. Die Inseln gehören zu Spanien und sind ein beliebtes Urlaubsziel, da hier das ganze Jahr lang angenehme Temperaturen herrschen. Lanzarote ist eine Insel der Gegensätze – hier kannst Du nicht nur am Strand liegen und Dich entspannen, Du kannst auch die faszinierende Lavalandschaft auf Wanderungen oder mit dem Rad erkunden und durch die alten Gassen der kleinen Dörfer laufen und Dich von der Geschichte der Insel faszinieren lassen. Die Insel hat auch eine große Auswahl von Hotels zu bieten.

Die Strände von Lanzarote sind ganz verschieden – von pechschwarzen Lavastränden über breite Sandstrände, die flach abfallen bis zu Naturschwimmbecken, die durch die Felsformationen gebildet werden, ist alles dabei. Die Insel ist vor allem bei Wassersportlern beliebt, da Du hier ideale Bedingungen zum Surfen findest, schnorcheln oder kitesurfen kannst. Lanzarote ist vulkanischen Ursprungs und im Nationalpark Timanfaya kannst Du bei spannenden Wanderungen alte Krater und Lavaströme entdecken.

Und auch, wenn Du eher Unterhaltung und Kultur suchst, kommst Du bei einem Urlaub auf Lanzarote nicht zu kurz. In vielen Dörfern lebt der traditionelle Charme in den kleinen Gassen und zwischen den weißen Häusern weiter und die Geschichte der Insel kann in vielen Museen entdeckt werden. An den Strandpromenaden gibt es viele Restaurants, Geschäfte und Bars – langweilig wird es bei einem Urlaub auf Lanzarote also sicherlich nicht.

Mehr erfahren

Diese Pauschalreisen könnten interessant sein

Alle anzeigen
Pauschalreise
allsun Hotel Albatros
Lanzarote, Spanien
89%
5.301 Bewertungen
1.462 €
2 P • 6 Tage
Pauschalreise
Ereza Apartamentos Los Hibiscos
Lanzarote, Spanien
97%
331 Bewertungen
1.688 €
2 P • 6 Tage
Pauschalreise
Hotel Lava Beach
Lanzarote, Spanien
95%
145 Bewertungen
1.994 €
2 P • 6 Tage
Pauschalreise
H10 White Suites
Lanzarote, Spanien
83%
462 Bewertungen
2.224 €
2 P • 6 Tage
Pauschalreise
Hotel THe Mirador Papagayo
Lanzarote, Spanien
90%
1.482 Bewertungen
1.646 €
2 P • 6 Tage
Pauschalreise
Be Live Experience Lanzarote Beach
Lanzarote, Spanien
86%
1.385 Bewertungen
1.728 €
2 P • 6 Tage
Pauschalreise
Iberostar Selection Lanzarote Park
Lanzarote, Spanien
91%
2.041 Bewertungen
1.704 €
2 P • 6 Tage
Pauschalreise
Hotel Las Costas
Lanzarote, Spanien
97%
2.828 Bewertungen
Pauschalreise
Vitalclass Lanzarote Sport & Wellness Resort
Lanzarote, Spanien
100%
378 Bewertungen
Pauschalreise
Arrecife Gran Hotel & Spa
Lanzarote, Spanien
98%
483 Bewertungen

Beliebte Urlaubsorte auf Lanzarote

Lanzarote ist die Kanareninsel, die am meisten durch ihr vulkanisches Erbe geprägt wurde - nicht nur Naturliebhaber können hier schwarzen, weissen und roten Sand, unterirdische Höhlen und Lavaformationen bestaunen.
Orte erkunden

Klima auf Lanzarote

Lanzarote ist ganzjähriges Reiseziel und wird auch die Insel des ewigen Frühlings genannt. Sie liegt in der Passatzone, so dass das ganze Jahr über frische Winde wehen. Da Lanzarote aber auch relativ flach ist, regnen die Winde nicht ab und die Insel ist die niederschlagsärmste aller Kanarischen Inseln.

Jan
21°
19°
Feb
22°
19°
Mär
23°
19°
Apr
24°
19°
Mai
25°
19°
Jun
26°
20°
Jul
28°
20°
Aug
29°
22°
Sep
28°
23°
Okt
27°
23°
Nov
24°
22°
Dez
22°
21°
Temperatur
Wassertemperatur

Beste Reisezeit

BadeurlaubMai - Oktober
AktivurlaubMär.-Apr.& Okt.-Nov.

Die beliebtesten Reisemonate für einen Badeurlaub sind die Sommermonate, da es hier bis zu 11 Sonnenstunden pro Tag gibt und die Temperaturen auf bis zu 29 Grad Celsius klettern. Doch auch im Winter wird es tagsüber noch bis zu 20 Grad Celsius warm. Die durchschnittlichen Wassertemperaturen liegen zwischen 19 und 20 Grad Celsius, im Sommer ist das Wasser aber bis zu 22 Grad warm – eine angenehme Badetemperatur. Zum Wandern, Radfahren und für Erkundungstouren auf der Insel empfehlen wir Dir die Monate März und April sowie Oktober und November.

Ideen für Deinen Urlaub auf Lanzarote

Häufig gestellte Fragen

Alle Informationen zur aktuellen Corona / COVID-19 Situation in Spanien findest Du hier: Corona in Spanien

Playa Grande: Die Playa Grand zählt, wie der Name bereits erahnen lässt, mit etwa 1.000 Metern Länge zu den größten Stränden der Insel und punktet vor allem durch seine gute Infrastruktur mit vielen Restaurants und Läden, einem breiten Angebot an Sonnenliegen und -schirmen sowie sanitären Anlagen mit Duschen und Toiletten. Der Strand selbst ist besonders bei Familien und Senioren sehr beliebt, da das Wasser flach abfallend ist und das ganze Jahr von Rettungsschwimmern überwacht wird. Wassersportler kommen hier allerdings nicht auf ihre Kosten, da der Strand aufgrund seiner Bedingungen dafür nicht geeignet ist. Urlaubsort in der Nähe: Puerto del Carmen


Playa Flamingo: Auf etwas mehr als 200 Metern Länge erstreckt sich im Süden der Insel die Playa Flamingo. Das Erscheinungsbild des Strandes wird geprägt durch ins Meer ragende Mole, zwei große Wellenbrecher, die den Strand vor größeren Wellen schützen. Dadurch ist das Wasser besonders ruhig und bestens geeignet zum Baden für Jung und Alt. Außerhalb der Mole erwartet Dich eine unglaubliche Wasserwelt mit allerlei Unterwasserbewohnern, weshalb der Strand auch bei Tauchern und Schnorchlern sehr beliebt ist. Neben den großartigen Wasserbedingungen gibt es auch eine ideale Infrastruktur. Der Strand wird das ganze Jahr von Rettungsschwimmern überwacht, es gibt ausreichend Sonnenliegen und Sonnenschirme und auch das kulinarische Angebot entlang der Promenade lässt keine Wünsche offen. Zudem befinden sich unweit des Strandes viele Parkplätze, sodass der Strand auch gut als Ausflugsziel mit dem Auto angesteuert werden kann. Urlaubsort in der Nähe: Playa Blanca


Playa Dorada: Ebenfalls bei Playa Blanca im Süden von Lanzarote liegt der etwa 300 Meter lange Sandstrand. Wie der Name Playa Dorada (Goldener Strand) bereits erahnen lässt, erwartet Dich hier eine goldgelbe Sandbucht mit kristallklarem Wasser. Die Playa Dorada ist der Stadtstrand des beliebten Urlaubsortes Playa Blanca. Der Strand wird durch zwei Wellenbrecher an den Seiten vom Ozean geschützt und bietet ideale Bedingungen zum Baden. Auch hier sind ganzjährig Rettungsschwimmer um das Wohl der Gäste bemüht. Durch die direkte Nähe zum Zentrum der Stadt liegen zudem Shoppingcenter, Einkaufsstraßen und jede Menge Restaurants und Bars nur wenige Meter entfernt. Urlaubsort in der Nähe: Playa Blanca

Puerto del Carmen: Lediglich 10 Kilometer vom Flughafen entfernt liegt der beliebte Urlaubsort Puerto del Carmen. Das Städtchen bietet Dir eine Mischung aus historischer Altstadt mit traumhafter Strandkulisse und lebhaftem Nachtleben mit Beach Bars und Diskotheken. Nicht umsonst hat sich das ehemalige Fischerdorf zur Touristenhochburg der Insel gemausert. Die Gäste erwartet eine 10 Kilometer lange Strandpromenade mit allerlei Abwechslung. Egal ob Surfen, Tauchen, Wassersport, Entspannung oder Party, hier findet jeder seinen perfekten Abschnitt.


Playa Blanca: Die Playa Blanca liegt im Süden von Lanzarote und ist mit etwa 35 Kilometern Entfernung zum Flughafen angenehm zu erreichen. Die große Beliebtheit verdankt der Urlaubsort zweifelsohne den traumhaften Stränden, und zwar ELF Stück an der Zahl. Kein Wunder also, dass sich der Hafenort (von dem aus Du übrigens mit der Fähre nach Fuerteventura fahren kannst) in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Touristenorte der Insel entwickelt hat. Neben einer schönen Altstadt mit kanarischem Flair, Hotels und Resorts für jeden Geldbeutel, einer tollen Strandpromenade und einem umfangreichen Angebot an Bars, Restaurants und Geschäften, sind es aber besonders die Strände der Stadt mit ihrem unvergleichlich weißen Sand und dem türkisblauen Wasser, die diesen Urlaubsort so beliebt machen.


Costa Teguise: Costa Teguise liegt im Osten von Lanzarote nur etwa 15 Kilometer vom Flughafen entfernt. Da der Ort speziell für Touristen erschaffen wurde, lässt er auch kaum Wünsche offen und bietet alles, was Du für einen perfekten Strandurlaub benötigst. Neben schönen Hotels, einer tollen Infrastruktur mit vielen Restaurants und Geschäften und diversen Festlichkeiten wie beispielsweise die „PWA-Windsurfing-Weltmeisterschaft“, hat das Örtchen auch vier Strände. Einzig den typischen, kanarischen Flair sucht man in Costa Teguise vergeblich, dafür liegt der Ort strategisch ideal unweit der Hauptstadt von Lanzarote Arrecife entfernt und ist ein wahres Paradis für Wassersportler.


Arrecife: Die Hauptstadt Lanzarote Arrecife liegt im Osten der Insel etwa 6 Kilometer vom Flughafen entfernt. Mit etwa 60.000 Einwohnern bildet der Ort das kulturelle, politische und wirtschaftliche Zentrum der Insel: Arrecife verbindet charmante kanarische Atmosphäre mit dem Feeling einer modernen Metropole. Auch wenn Arrecife nicht der typische Urlaubsort für Badeurlauber ist, so hat er touristisch und besonders historisch so einiges zu bieten. Neben einer ausgezeichneten Gastronomie gibt es hier jede Menge alte Festungen und Stadtteile zu sehen, die bis zurück ins 15. Jahrhundert reichen. Doch auch in Sachen Strand muss sich die Hauptstadt nicht verstecken. So gilt der Stadtstrand Playa del Reducto als eine der schönsten in der Nähe und punktet auf voller Linie.

Der einfachste Weg, nach Lanzarote zu kommen, ist wohl das Flugzeug. Es gibt hier Direktverbindungen aus vielen deutschen Städten wie Frankfurt, Düsseldorf oder München. Mit dem Flieger ist man nur ungefähr 4,5 Stunden unterwegs und kann ganz schnell in den Urlaub starten.  


Auch die Anreise mit der Fähre ist möglich, hier musst Du aber deutlich mehr Zeit mitbringen. Vom spanischen Festland fahren Fähren von Cadiz oder Huelva nach Lanzarote, die etwa 28 Stunden brauchen. Auch von den anderen Kanarischen Inseln gibt es Fährverbindungen. Von Gran Canaria kannst Du in acht Stunden Lanzarote übers Wasser erreichen, ähnlich ist die Fahrzeit von Teneriffa. Am kürzesten bist Du von Fuerteventura unterwegs, hier dauert die Fahrt nur 25 bis 45 Minuten. 

Für den Transport vor Ort nutzen viele Urlauber einen Mietwagen. Autovermietungen gibt es am Flughafen und in den größeren Städten wie Costa Teguise, Playa Blanca oder Puerto del Carmen.


Möchtest Du Dich lieber mit öffentlichen Verkehrsmitteln auf Lanzarote fortbewegen, so ist dies auch möglich, denn es gibt ein gut ausgebautes Busnetz. Der zentrale Knotenpunkt ist Arrecife und von hier kommst Du in alle größeren Orte. In kleinere Dörfer fährt oft nur ein früher und ein später Bus. In Playa Blanca gibt es sogar einen Pendelbus, mit dem du alle wichtigen Ortsteile ansteuern kannst. Und natürlich gibt es auch Taxis. Für kurze Strecken wird das Taxameter genutzt, für länger Ausflüge gibt es oft einen Festpreis, den Du vor der Fahrt erfragen solltest.

Finde ein passendes Angebot für Deinen Lanzarote-Urlaub

Die neuesten Hotelbewertungen für Lanzarote

Hotel Fariones
Puerto del Carmen, Lanzarote
Heidi Christine (61-65)
Alleinreisend November 2021
Wunderschöner Urlaub
Rating
6.0 / 6.0
Caserio de Mozaga
Mozaga, Lanzarote
Konstanze (51-55)
Verreist als Paar Dezember 2021
Landhaus mit sehr viel Charme
Rating
6.0 / 6.0
R2 Bahia Kontiki Apartment
Puerto del Carmen, Lanzarote
Bea (51-55)
Verreist als Paar November 2021
Erholsamer Strandurlaub in moderner Anlage
Rating
6.0 / 6.0
HD Beach Resort
Costa Teguise, Lanzarote
Elfrun (61-65)
Verreist als Paar November 2021
Es hat alles gepasst.
Rating
6.0 / 6.0
Hotel Floresta
Puerto del Carmen, Lanzarote
Maria (51-55)
Verreist als Paar Dezember 2021
Ein gutes Apartmenthotel ohne Luxus
Rating
6.0 / 6.0
La Isla y el Mar Hotel Boutique - Adults Only
Puerto del Carmen, Lanzarote
Susanne (51-55)
Verreist als Paar Mai 2021
Schönes Boutiquehotel
Rating
6.0 / 6.0