Fundacion Cesar Manrique

99% Weiterempfehlung 5.7 von 6 Gesamtbewertung
5.7 6 113
“Architekt und Künstler im Gleichklang mit d.Natur” mehr lesen
im Juni 22, Hildegard , 66-70
“Sehenswert!” mehr lesen
im Mai 22, Verena , 36-40

Infos Fundacion Cesar Manrique

Die im Jahre 1982 gegründete Fundación César Manrique befindet sich in einem einzigartigen Gebäude, das vom Künstler César Manrique selbst entworfen und bewohnt wurde. Es steht in der Mitte eines erkalteten Lavastroms und verkörpert die Verschmelzung von Vulkan und Architektur. In den Wohnräumen, die heute ein Museum und eine Gemäldegalerie umfassen, werden Skulpturen, Zeichnungen und Gemälde von César Manrique selbst sowie anderen Künstlern gezeigt.

Verfasst von HolidayCheck

Adresse
Taro de Tahiche
(5km nördlich von Arricife)
Spanien
Tel.: +34 928 81 01 38

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

Hotels in der Nähe: Fundacion Cesar Manrique

alle anzeigen

113 Bewertungen Fundacion Cesar Manrique

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers HolidayChecker23301389
Verena
Alter 36-40

Sehenswert!

Total interessant und sehenswert. Wunderschönes, originelles Haus im 70er Jahre Stil! weiterlesen

im Mai 22
Bild des Benutzers Hilla12
Hildegard
Alter 66-70

Architekt und Künstler im Gleichklang mit d.Natur

das Gebäude ist auf 5 Lavablasen errichtet worden und besteht aus 2 Stockwerken. Wohnfläche beträgt insgesamt 1.800 qm, hinzu komen 1.200 qm Terrassen und Gartenanlagen weiterlesen

im Juni 22
Bild des Benutzers krollekopp
Horst Johannes
Alter >70

Die Fundation wird auch Taro de Tahiche genannt.

Der Begriff Taro ist für dieses Anwesen aus früherer Zeit übernommen, aber der Begriff ist aus der Zeit gefallen, er bedeutet Hirtenhütte, so etwas ist es bestimmt nicht. Hier ist der Anfang des Starts von Manrique in die Bekanntheit. Er kam 1968 aus New York zurück, er suchte nach einem Grundstück auf welchem er sich auf Lanzarote niederlassen wollte und solch ein Glück hat man nur, wenn man auch die Augen offen hat. In einem Loch auf dem schwarzen Lavafeld sah er eine Baumspitze, es wa... weiterlesen

im Mai 22
Bild des Benutzers emsfriend
Vanessa
Alter 31-35

Ein einzigartiges Bauwerk

Ein Besuch des ehemaligen Wohnhauses von Cesar Manrique ist ein Muss. Das Haus ist in die Lavafelder und entstandenen Lavablasen integriert. Ein absolut einzigartiges und aussergewöhnliches Bauwerk. Zudem erfährt man einiges über das Leben des Künstlers. weiterlesen

im Dezember 19
Bild des Benutzers bibsie
Steffen
Alter 46-50

Schöne Fundacion Cesar Manrique in Tahiche!

Wir waren mit dem Mietwagen auf der Insel unterwegs. Die Fundacion Cesar Manrique in Tahiche ist ein gutes Ausflugsziel und schöne Sehenswürdigkeit auf einer Inseltour. Gerne empfehlen wir das Ausflugsziel deshalb weiter! weiterlesen

im Juli 18

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

LagOmar Omar Sharif

Shopping

Ikea

Hotels in der Umgebung