Griechenland Hotels - Griechenland Urlaub - Griechenland Reisen


Griechenland Karte
Ouranoupolis
Ouranoupolis
Cap Sani
Cap Sani
Acharavi
Acharavi
Moraitika
Moraitika
Mastichari
Mastichari
Psalidi
Psalidi
Chersonissos/Hersonissos
Chersonissos/Hersonissos
Georgioupolis
Georgioupolis
Faliraki
Faliraki
Athen
Athen
Griechisches Festland
Griechisches Festland
Chalkidiki
Chalkidiki
Korfu
Korfu
Kos
Kos
Kreta
Kreta
Lesbos
Lesbos
Mykonos
Mykonos
Naxos
Naxos
Peloponnes
Peloponnes
Rhodos
Rhodos
Samos
Samos
Santorin
Santorin
Thassos
Thassos
Zakynthos
Zakynthos
Karpathos
Karpathos
Paros
Paros
Evia / Euböa
Evia / Euböa

Die beliebtesten Urlaubsorte in Griechenland

Reiseforum

Sie haben Fragen zu Griechenland und möchten sich mit anderen Urlaubern im Reiseforum austauschen?

Reiseforum Griechenland

Werbung

Beliebteste Hotels Griechenland

Tigaki, Kos
Pauschal z.B.
5 Tage, HP
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, HP
Gäste loben: guter Check-In/Check-Out, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, kompetentes Personal, Nähe zum Strand, Sauberkeit im Restaurant
Amoudara, Kreta
Pauschal z.B.
7 Tage, HP
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, HP
Gäste loben: Nähe zum Strand, gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, abwechslungsreiches Essen, guter Check-In/Check-Out, kompetentes Personal
Nikiti/Elia, Chalkidiki
Pauschal z.B.
5 Tage, HP
Eigene Anreise z.B.
5 Tage, HP
Gäste loben: Nähe zum Strand, gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, guter Check-In/Check-Out, Familienfreundlichkeit, Sauberkeit im Restaurant
Kardamena, Kos
Pauschal z.B.
5 Tage, VP
Eigene Anreise z.B.
2 Tage, VP
Gäste loben: Sport- und Freizeitangebot im Hotel, guter Check-In/Check-Out, schönes Restaurant, Familienfreundlichkeit, Zustand des Hotels, gute Fremdsprachenkenntnisse
Faliraki, Rhodos
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Gäste loben: Nähe zum Strand, gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, Sauberkeit im Restaurant, abwechslungsreiches Essen, leckeres Essen
Sarti, Chalkidiki
Eigene Anreise z.B.
1 Tag
Gäste loben: freundliches Personal, guter Check-In/Check-Out, gute Fremdsprachenkenntnisse, Familienfreundlichkeit, Sauberkeit im Restaurant, leckeres Essen
Skala Prinos, Thassos
Pauschal z.B.
7 Tage, HP
Eigene Anreise z.B.
2 Tage, HP
Gäste loben: Nähe zum Strand, guter Check-In/Check-Out, Sauberkeit im Zimmer, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, schöner Pool
Sissi/Sisi, Kreta
Pauschal z.B.
5 Tage, H+
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, HP
Gäste loben: Nähe zum Strand, freundliches Personal, Familienfreundlichkeit, gute Fremdsprachenkenntnisse, Kinderfreundlichkeit, Sport- und Freizeitangebot im Hotel
Faliraki, Rhodos
Pauschal z.B.
4 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Gäste loben: Nähe zum Strand, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, Familienfreundlichkeit, guter Check-In/Check-Out, schöner Pool
Kallithea, Rhodos
Pauschal z.B.
4 Tage, HP
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Gäste loben: Zustand des Hotels, Größe der Zimmer, guter Check-In/Check-Out, freundliches Personal, schöner Pool, gute Fremdsprachenkenntnisse
Mehr beliebte Hotels

Griechenland Reiseinformationen

Griechenland besitzt eine Gesamtfläche von knapp 132.000 Quadratkilometern, die sich auf das Festland und zahlreiche Inseln in der Ägäis, dem Ionischen und dem Lybischen Meer verteilen. Für die Einreise genügt ein Personalausweis. Autofahrer sollte die grüne Versicherungskarte mit sich führen. Das Preisniveau ist seit der Einführung des Euro höher als zuvor. Geldautomaten sind weit verbreitet, nur auf die etwas abgelegenen Inseln sollte man Bargeld mitnehmen. Griechenland ist fast flächendeckend mit Handynetzen ausgestattet. Preiswert telefoniert man mit öffentlichen Kartentelefonen, die fast in jedem Dorf vorhanden sind. Neben Griechisch wird in den Touristenorten auch Englisch und teilweise Deutsch gesprochen. Eine Reise nach Griechenland im Hochsommer ist nicht empfehlenswert, da es recht heiss werden kann. Ideal sind die Frühsommermonate und der Herbst.
Letzte Version bearbeitet von picknicker79
Griechenland ist von der griechisch-orthodoxen Kirche geprägt. Die meisten Menschen sind sehr gläubig und leben nach ihren Traditionen. Besonders die kirchlichen Feiertage, wie Ostern werden würdevoll begangen. Auch die Verehrung der Heiligen zeigt sich in Form von zahlreichen Festen. In den Städten wird der Karneval mit Umzügen gefeiert. Familienfeiern, besonders Hochzeiten, werden in den Dörfern noch über mehrere Tage veranstaltet.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“
Ein wichtiges Verkehrsmittel in Griechenland sind die Fähren. Auch Urlauber, die mit dem Flugzeug anreisen, benötigen häufig eine Fährverbindung für die Weiterreise. In den Touristenorten werden Mietwagen und auch Zweiräder angeboten. Eine andere Möglichkeit der Fortbewegung sind Busse, die auf den grösseren Inseln über gute Verbindungen verfügen. Taxen sind noch recht günstig und eine bequeme Alternative zum Bus fahren. Wer flexibel sein will, kann mit dem eigenen Auto anreisen. Dies lohnt sich sicherlich für einen längeren Aufenthalt.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“
Griechenland ist eines der vielseitigsten Reiseländer Europas. Nicht nur Kulturfreunde, sondern auch Sonnenanbeter, Aktivurlauber und Städtereisende kommen dort auf ihre Kosten. Die Hauptstadt Athen blickt auf eine lange Geschichte zurück. Die schönen Strände bieten sich zum Wassersport an. Das Festland, wie auch die grösseren Inseln Kreta und Rhodos bieten wundervolle Wanderstrecken, bei denen man die Schönheiten der Natur erkunden kann. Für die Urlaubsplanung sollte ein Reiseführer Griechenland hinzugezogen werden. Dabei spielen natürlich die individuellen Vorlieben eine entscheidende Rolle. Geschichtlich interessierte finden in Athen die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Griechenlands. Sie können dort die Akropolis, das Dionysos-Theater und das Archäologische Nationalmuseum besichtigen. Ein Griechenland-Tipp für Kulturfreunde ist die Insel Kreta mit den Ausgrabungsstätten von Knossos. Strandfans und Wassersportler sollten die Kykladeninseln besuchen, dabei bietet ein Segeltörn unvergessliche Eindrücke. Eine Fülle an Sehenswürdigkeiten findet man auch auf der Insel Rhodos, deren Hauptstadt eine herrliche mittelalterliche Altstadt präsentiert. Weitere Attraktionen sind der Mandraki-Hafen und die Akropolis in Lindos. Auf vielen Inseln lässt sich noch in den Tavernen die traditionelle Küche Griechenlands geniessen. Dabei spielen die Vorspeisen wie gefüllte Weinblätter, Auberginenpüree und eingelegter Käse eine wichtige Rolle. Bei den Hauptspeisen dominieren Fleischgerichte, die oft mit Gemüse zubereitet werden.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“

Interessante Reisetipps in Griechenland

Reisetipp abgeben

Die neuesten Beiträge aus dem HolidayCheck-Reiseforum Griechenland

Sie haben Fragen zu Griechenland? Unsere Reisecommunity hat die Antwort Auf ins Forum!

urlaub auf samos

Bild des Benutzers Eleftheria77
Eleftheria77
Beiträge: 654
Hallo Pingu nachdem Carsten einige Threads wieder hervorgekramt hat und deiner geschlossen wurde...kann man ja hier weiter schreiben.... Also, erster guter Tipp ist echt ein Reiseführer...da müssten auch genug Auto und Rollervermieter drin stehen... dann klick dich für Infos einfach mal durchs Netz...es gibt wirklich viel über Samos z.B. www.samos.de www.samos.at www.trauminsel-samos.de www.samos-wandern.de Alles wunderschöne Seiten     dann gibt es hier im Forum auch noch Eva ... weitere Beiträge
26.04.2011 16:48:41
Antwort von Φιλέλληνας: Mietwagen auf Samos (16.08.2016) Wir haben auch einen Mietwagen bei yes-rent-a-car-samos gemietet. Diesen hatte ich vorab per Internet von zu Hause aus reserviert. Sandy (als männlicher Vorname, kannte ich vorher auch nicht :-) ist wirklich sehr, ... weitere Beiträge
04.09.2016 15:26:43
Antwort von korfiote: War dieses Jahr jemand in Votsalakia und kann mir sagen ob es der Supermarkt Pythagoras direkt neben A.R.Ma rent a car noch von Thasiopoula betrieben wird? weitere Beiträge
17.09.2016 14:49:29

Zakynthos

Bild des Benutzers greekfriend18
greekfriend18
Beiträge: 20
Hallo, wir fliegen am 18.9.2012 für 1 Woche nach Zakynthos. Ins Porto Koukla Beach. Erst als wir bereits gebucht haben, haben wir entdeckt dass unser Hotel unweit von Lagana liegt. Wir bevorzugen eher die Ruhe und möchten unbedingt viel von der Insel sehen, also werden wir vorsichtshalber mal die Partymeile Laganas gegen Abend meiden.   Kennt jemand das Porto Koukla Beach? Wird man dort viel von Laganas hören? Oder ist es weit genug entfernt?   Letzten September waren wir auf Santor... weitere Beiträge
09.01.2012 20:50:56
Antwort von DougHeffernan: Hallo zusammen, ich habe vor ein paar Tagen bereits die Hilfe des Forums gesucht, aber leider keine Antwort erhalten. Quintessenz des Beitrags war, dass meine Freundin und ich Tipps für unseren Urlaub Ende Juni suchten, da wir uns nicht entscheide... weitere Beiträge
31.03.2016 20:02:29
Antwort von *sunce*: Wer kann uns ein gutes Hotel auf Zakynthos empfehlen? Es sollte nahe zum Strand sein und in der Nähe sollte ein Bootsverleih sein. Wir reisen mit unserer 3 jährigen Tochter. weitere Beiträge
08.09.2016 20:43:57

wie komme ich nur am besten nach Naxos

Bild des Benutzers Flo139
Flo139
Beiträge: 1
Dirk-1708:   Nicht von Wien, aber von Innsbruck via Klagenfurt (Auftanken in Lemnos), wurde Naxos die letzten Jahre mit einer Dash 8Q-300 von Austrian Arrows angeflogen. Habe selbst bei meinem letzten Naxosurlaub ein paar Bilder von dem Flieger gemacht. Habe bei Austrian Arrows (jetzt: Tyrolean) nichts gefunden, allerdings auf der seite des flughafen Graz: http://www.flughafen-graz.at/flug/flug-reiseinfo/sommerflugplan.html?sub=an  Immer Samstags fliegt einer, von Mitte Mai bis... weitere Beiträge
07.03.2015 13:53:28
Antwort von Holly-man: Tangomaus: Hallo Da wird dann wohl nur die Anreise über Mykonos oder Santorin übrigbleibe ............. Oder wie viele es machen über Athen ;-) weitere Beiträge
06.09.2016 15:56:14
Antwort von Barbara56: Ich würde Santorin vorziehen. Auf Paros ist der Flughafen doch ein Stück von Parikia entfernt und da kommen dann gute 20 oder mehr Euro Taxigebühren dazu. Auf Santorin gibt es den Bus nach Fira und dann wieder runter zum Hafen. weitere Beiträge
06.09.2016 16:40:13