Zakynthos

Reisen für Geimpfte und Genesene uneingeschränkt möglich
Übersicht
Orte
Strand von Navagio, Zakynthos, Griechenland
Strand von Navagio, Zakynthos, Griechenland
Strand von Navagio, Zakynthos, Griechenland
Strand von Navagio, Zakynthos, Griechenland

Urlaub auf Zakynthos

Besonders bekannt für
Die atemberaubende Shipwreck Beach
Ionisches Meer in den spektakulärsten Blautönen
Heimat der seltenen Karett - Meeresschildkröten

Zakynthos ist eine wahre Perle im Ionischen Meer. Die südlichste der Ionischen Inseln, zu denen auch Korfu und Kefalonia gehören, belohnt Urlauber mit türkisfarbenen Buchten, spektakulären Steilküsten und sattem Grün. Besonders bekannt wurde Zakynthos in den letzten Jahren vor allem durch die beeindruckende Schmugglerbucht am Strand von Navagio. Die Bucht selbst ist nur per Boot von der Seeseite zugänglich. Von den steilen Felswänden drum herum hat man einen atemberaubenden Blick auf den Strand und das unten liegende Schiffswrack – ein Hot Spot, der auf keiner Zakynthos Bucket List fehlen darf.

Doch auch neben dem bekannten Strand von Navagio warten auf Zakynthos zahlreiche wunderschöne Strände auf alle Sonnenanbeter. Das Landschaftsbild im Westen der Insel wird durch kleine, romantische Buchten und steile Küsten geprägt. Im Süden der Insel findet sich die traumhafte Bucht von Laganas, die bei Strandurlaubern, Wassersportlern und Partyfreunden sehr beliebt ist. Im Südwesten der Insel liegt der hübsche Ort Keri, dessen Felsformationen, Höhlen und Sonnenuntergänge der Superlative Du nicht verpassen solltest. Die heimlichen Stars der Insel sind die Caretta-Meeresschildkröten, die entlang der südlichen Küste ihre Eier im Sand ablegen. Wer Glück hat, kann die süßen Schildkröten beim Schlüpfen beobachten.

Wenn du Dich nach einem entspannten Inselurlaub an einigen der schönsten Strände im östlichen Mittelmeer mit authentischem griechischem Flair sehnst, wird Zakynthos keine Urlaubswünsche für Dich offenlassen.

Mehr erfahren

Diese Pauschalreisen könnten interessant sein

Alle anzeigen
Pauschalreise
AluaSoul Zakynthos - Adults only
Zakynthos, Griechenland
89%
205 Bewertungen
Pauschalreise
Tsilivi Beach Hotel
Zakynthos, Griechenland
85%
173 Bewertungen
Pauschalreise
Exotica Hotel & Spa by Zante Plaza
Zakynthos, Griechenland
100%
6 Bewertungen
Pauschalreise
TUI BLUE Zante Maris - Adults only
Zakynthos, Griechenland
80%
53 Bewertungen
Pauschalreise
Alexandra Beach Resort & Spa
Zakynthos, Griechenland
95%
116 Bewertungen
Pauschalreise
Lesante Blu - The Leading Hotels of the World
Zakynthos, Griechenland
100%
35 Bewertungen
Pauschalreise
White Olive Elite Laganas
Zakynthos, Griechenland
84%
19 Bewertungen
Pauschalreise
Contessina Suites & Spa - Adults Only
Zakynthos, Griechenland
100%
5 Bewertungen
Pauschalreise
Meandros Boutique & Spa Hotel - Adults only
Zakynthos, Griechenland
100%
10 Bewertungen
Pauschalreise
The Bay Hotel & Suites
Zakynthos, Griechenland
95%
318 Bewertungen
Zakynthos, Griechenland

Beliebte Urlaubsorte in Zakynthos

Für Deinen Zakynthos Urlaub träumst Du von Abenden in romantischen Tavernen, unvergesslichen Sonnenuntergängen, üppigen Olivenhainen und malerischen Buchten? Wir zeigen Dir in welchem Ort der Insel Du Dir welchen Urlaubstraum erfüllen kannst.
Orte erkunden

Klima auf Zakynthos

Auf Zakynthos herrscht das ganze Jahr über ein mediterranes Klima mit heißen, trockenen Sommermonaten und milden, regenreichen Wintermonaten. Im Sommer liegen die Temperaturen zwischen 28 und 32 Grad Celsius, im Winter zwischen 14 und 16 Grad Celsius. Besonders in der Zeit zwischen November und Februar gibt es starke und vor allem häufige Regenschauer, die Sonne scheint weniger intensiv.

Jan
14°
Feb
15°
Mär
16°
Apr
19°
Mai
23°
Jun
28°
Jul
31°
Aug
31°
Sep
28°
Okt
23°
Nov
19°
Dez
16°
Temperatur

Beste Reisezeit

BadeurlaubJuni - September
AktivurlaubApr.-Mai & Sep.-Okt.

Für Strandurlaub sind besonders die Monate Juni bis September geeignet, wobei speziell die Monate Juli und August mit lediglich drei Regentagen im Schnitt sehr trocken bleiben. Ab Mai kannst Du mit angenehmen Badetemperaturen über 20 Grad Celsius rechnen, ab Juni wird die 30 Gradmarke erreicht, im Juli und August wird diese häufig überschritten. Die Wassertemperaturen erreichen in den Sommermonaten bis zu 26 Grad Celsius – perfekt zum Schwimmen und Plantschen.

Wenn Du es nicht so heiß magst und Dich gerne aktiv betätigst, sind die Frühlings- und Herbstmonate die optimale Reisezeit für Dich. Ab Mitte April erreichen die Temperaturen schon 20 Grad Celsius und die Insel erstrahlt in frischem Grün. Außerdem ist es in der Nebensaison auch nicht so voll und oft preiswerter. Das gleiche gilt für den Spätsommer und den Herbst, wobei das Meer im nach den Sommermonaten deutlich wärmer ist als in der Zeit davor.

Das könnte Dich auch interessieren

Häufig gestellte Fragen

Ja, zum aktuellen Zeitpunkt ist es wieder möglich Urlaub in Griechenland zu machen.


Alle Informationen zur aktuellen Corona / COVID-19 Situation in Griechenland findest Du hier: Einreisebestimmungen Griechenland

Für Strandurlaub sind besonders die Monate Mai bis September geeignet, wobei speziell die Monate Juni bis August sehr trocken bleiben mit lediglich drei Regentagen im Schnitt. Ab Mai ist zudem mit angenehme Badetemperaturen über 20 Grad zu rechnen. 


Die Wassertemperaturen liegen im Winter bei durchschnittliche 17 Grad Celsius und klettern in den Sommermonaten auf bis zu 26 Grad im August an. 


In den Sommermonaten Juni bis September ist tagsüber zudem mit Temperaturen oberhalb der 28 Grad Marke zu rechnen, wohingegen diese nachts wieder auf angenehme 20 Grad abkühlen.

Vassilikos: Dieser im Südosten von Zakynthos liegende kleine Urlaubsort liegt nur etwa 15 Kilometer vom Flughafen entfernt. Vassilikos liegt auf eine Landzunge und ist umgeben von mehreren schönen Sandstränden und dadurch besonders beliebt bei Wassersportlern. Der Ort selber hat kein Zentrum, vielmehr sind die Häuser und Hotels in der Landschaft verteilt. Trotz aller Abgeschiedenheit und Ruhe finden sich in Vassilikos mehrere Tavernen und Restaurants für einen gemütlichen Abend. Bekanntester Strand ist der Gerakas Beach an dem die Caretta-Caretta Schildkröten in den Sommermonaten ihre Eier legen.


Planos Tsilivi: Dieser im Nordosten von Zakynthos liegende Urlaubsort gilt ebenfalls als einer der beliebtesten der Insel. Grund hierfür ist die gute touristische Infrastruktur mit einer Vielzahl an Tavernen, Restaurants und Bars sowie einem touristisch sehr gut ausgestatteten Strand mit glasklarem Wasser und üppigem Wassersportangebot. Ebenso liegt Planos Tsilivi nur wenige Kilometer entfernt von Zakynthos Stadt und somit auch in direkter Nähe zum Flughafen.


Laganas: Laganas bildet das touristische Zentrum von Zakynthos. Entlang des über 3 Kilometer langen Sandstrands Leganas Beach, haben sich über die Jahre mehrere Hotels und Resorts niedergelassen und bieten Urlaubsfeeling in direkter Strandlage. Die Stadt selber hat alles zu bieten was das Urlauberherz begehrt. Egal ob Restaurants, Tavernen, Shopping-Möglichkeiten oder Nachtclubs, in Laganas ist immer etwas geboten.

Navagio Beach: Dieser Strand ist wahrscheinlich der bekannteste der Insel, wenn nicht sogar der bekannteste von Griechenland. Der Navagio Beach, oftmals auch als Agios Georgios bezeichnet, erlangte weltweite Berühmtheit, aufgrund eines vor Jahren in der Bucht auf Grund gelaufenen Schmugglerschiffs, welches seither am Strand verblieben ist und langsam aber stetig verrostet. Das mittlerweile komplett rostfarbene Schiff auf dem weißen Sand ist ein beliebtes Motiv für Postkarten und Erinnerungsfotos und Touristenmagnet für Urlauber aus der ganzen Welt. 


Laganas Beach: Dieser Strand liegt direkt am gleichnamigen Urlauborts Laganas und ist vor allem bei Wassersportlern, Surfern und sonnenhungrigen Urlaubern sehr beliebt. Auf etwas mehr als 3 Kilometern findet sich an diesem Strand alles was das Herz begehrt. Angefangen von bewirtschafteten Bereichen mit Beach Clubs, Restaurants und Tavernen, über jegliche Art von Wassersportaktivitäten bis hin zu ruhigen naturbelassenen Bereichen - hier bleiben keine Wünsche offen. 


Porto Limnionas: Der Porto Limnionas liegt im Westen der Insel in der Nähe des Bergdorfs Agios Leon. Die Anreise zu diesem versteckten Strand ist zwar etwas aufwändiger, allerdings lohnen sich die Mühen. Der Strand selber ist nicht wirklich groß, beeindruckt allerdings durch sein kristallklares und gleichzeitig türkisblaues Wasser, sowie der Felsküste mit seiner Grotte, die man ideal mit dem Schnorchel erkunden kann. Am Strand selber gibt es ausreichend Parkmöglichkeiten und eine sehr gute Taverne mit schöner Terrasse. 


Xigia Beach: Dieser bezaubernde kleine Strand im Nordosten von Zakynthos. Der Strand besteht auf zwei Teilen, welche jeweils einen separaten Parkplatz besitzen. Beide Strände verfügen über einen beinahe weißen Sand und glasklares Wasser. Besondere Aufmerksamkeit erlangt besonders der zweite Teil des Strandes, da er über eine unterirdische Schwefelgrotte verfügt, welche Salzwasser besonders wohltuend für die Haut machen soll. 


Gerakas Beach: Dieser Sandstrand liegt im äußersten Südosten der Insel und ist gleichzeitig auch einer der schönsten von ganz Zakynthos. Er liegt beim gleichnamigen Ort Gerakas und verfügt über einen großen Parkplatz und mehrere Tavernen und Shops. Der Strand selber ist besonders bei ausländischen Touristen beliebt, da hier die Caretta-Caretta Schildkröten alljährlich zur Eiablage ihre Nester bauen und man den kleinen Schildkröten beim Schlüpfen zuschauen kann. Aus diesem Grund sind auch des Öfteren Teilbereiche des Strandes gesperrt sowie die Besucherzeiten limitiert um die Tiere bei ihrer nächtlichen Eiablage nicht zu stören. 

Nach Zakynthos kannst Du auf zwei verschiedene Arten reisen: Mit dem Flugzeug und mit der Fähre. 


Von Deutschland aus gibt es in der Sommersaison Charterflüge, zum Beispiel ab Stuttgart. Die Flugzeit beträgt circa 2,5 Stunden. Außerhalb der Sommersaison werden Linienflüge, meist verbunden mit einem Umstieg in Athen, angeboten.  


Wer mit der Fähre anreisen möchte, hat verschiedene Möglichkeiten. Für alle Urlauber, die eine Einreise mit dem Auto ab Italien planen, gibt es Fährverbindungen von Apuliens Häfen Brindisi oder Bari. Die Fahrzeit beträgt circa 19 Stunden. Wer bereits auf dem Griechischen Festland unterwegs ist, kann Zakynthos in 1,5 Stunden mit der Fähre ab Kyllini auf dem westlichen Peloponnes erreichen.  


Die Inseln im Ionischen Meer (Korfu, Kefalonia, Zakynthos und Lefkada) bieten sich natürlich auch perfekt für Insel-Hopping an. Der Sommerfahrplan bietet täglich mehrere Fährverbindungen zwischen den Inseln an.  

Zakynthos eignet sich perfekt für alle, die gerne im und auf dem Wasser unterwegs sind. Taucher und Schnorchler erfreuen sich über die bunte Unterwasserwelt. Für alle, die sich lieber über der Wasseroberfläche aufhalten, gibt es zahlreiche und tolle Ausflugsmöglichkeiten rund um beeindruckende Meeresfelsen und hin zu abgelegenen Buchten.  


Wenn Du einmal genug von Strand und Meer hast, lohnt sich ein Ausflug in die im venezianischen Stil erbaute Hauptstadt der Insel “Zakynthos Stadt”. Auf der Hauptstraße findest Du zahlreiche Geschäfte, Tavernen aber auch Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel das Byzantinische Museum. Auch das Inselinnere wird Dich mit seinem authentischen Charme begeistern. Das Dorf Loucha im Westen der Insel ist so ein Ort, an dem man den ursprünglichen Charme der Insel erst so richtig begreifen kann.  

Zakynthos erstreckt sich über rund 40 km Länge und 20 km Breite. Die Sehenswürdigkeiten und Strände der Insel sind meist entlang der Küste verteilt. Daher lohnt es sich auf jeden Fall, sich für die Zeit des Urlaubs, oder zumindest für ein paar Tage, ein eigenes Transportmittel zu mieten.  


Mit dem Mietwagen ist individuelles Reisen auf der Insel natürlich ohne Probleme möglich. Mietwagenstationen findest Du entweder am Flughafen oder in den größeren Orten auf der Insel. Da die Größe der Insel überschaubar ist, bieten sich auch Motorroller, Motorräder oder Quads für die eigene Entdeckungstour an. Es besteht Helmpflicht auf der Insel und die Mietmöglichkeiten hängen von Deiner Führerscheinklasse ab. Wie überall ist es wichtig, sich an die Verkehrsregeln vor Ort zu halten und sich vorsichtig im fremden Straßenverkehr zu verhalten. Für die Anmietung von Fahrzeugen ist eine Kreditkarte erforderlich, die auf den Namen des Fahrers ausgestellt ist.  


Natürlich gibt es auch Taxis vor Ort. Einige Anbieter arbeiten mit Festpreisen. Da sich das Preisniveau allerdings ähnlich wie in Deutschland verhält, lohnt sich der Transport mit dem Taxi auf der Insel kaum.  


Die größeren Orte der Inseln sind durch Busse mehrmals täglich erreichbar, der Ticketverkauf findet meist im Bus statt. Wenn Du gerne etwas abgelegenere Orten oder Buchten auf Zakynthos besuchen möchtest, solltest Du Dich nicht allein auf die Busverbindungen verlassen.  

Die Urlaubssaison auf Zakynthos geht von Mai bis Oktober. Die Hauptsaison erstreckt sich dabei auf die Monate Juli und August. In dieser Zeit steigen die Preise und die Insel ist sehr gut besucht. Wer es etwas ruhiger mag, kann im Spätsommer gegen Ende September und Anfang Oktober noch hervorragend auf Zakynthos Urlaub machen. Das Meer ist noch angenehm warm zum Baden und auf der Insel ist es ruhiger geworden – perfekt, um vor dem deutschen Herbst noch mal Sonne zu tanken.  


In den Tavernen und Restaurants auf der Insel gibt man meist ein Trinkgeld in Höhe von 5-10%. Dieses wird nach der Bezahlung auf dem Tisch liegen gelassen.  


Zakynthos ist einer der wenigen Orte, wo man die Unechte Karettschildkröte in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten kann. Die südlichen Strände gehören zu den wichtigsten Brutgebieten dieser Tiere und dürfen zu bestimmten Zeiten nicht oder teilweise nicht betreten werden. 

Passende Angebote für Deine Zakynthos Reise

Die neuesten Hotelbewertungen für Zakynthos

Porto Koukla Beach
Agios Sostis, Zakynthos
Ingrid (51-55)
Verreist als Paar Oktober 2021
Sehr schöner entspannter, erholsamer Urlaub 2021
Rating
6.0 / 6.0
Porto Planos Beach Hotel
Planos Tsilivi, Zakynthos
Wolfgang (71+)
Verreist als Familie September 2021
Zakynthos und dieses Hotel gerne wieder
Rating
6.0 / 6.0
Contessina Suites & Spa - Adults Only
Planos Tsilivi, Zakynthos
Thomas (51-55)
Verreist als Paar Oktober 2021
Spitze
Rating
6.0 / 6.0
Hotel Aquarius
Vassilikos, Zakynthos
Iwona (46-50)
Verreist als Paar September 2021
Unvergesslicher Urlaub in Vasiliki !
Rating
6.0 / 6.0
Contessina Suites & Spa - Adults Only
Planos Tsilivi, Zakynthos
Frank (56-60)
Verreist als Paar Oktober 2021
Wunderschöner und erholsamer Urlaub im Contessina
Rating
6.0 / 6.0
Koukis Beach
Vassilikos, Zakynthos
Christine (41-45)
Verreist als Freunde September 2021
Perfekt für Ruhesuchende
Rating
4.0 / 6.0