Volksparkstadion

100% Weiterempfehlung 5.5 von 6 Gesamtbewertung
5.5 6 8
“Sehr schönes Stadion und top HSV Museum” mehr lesen
im Juli 20, Steffen , 46-50
“Interessantes HSV Museum” mehr lesen
im Januar 19, Klaus , 66-70

Infos Volksparkstadion

Das Volksparkstadion, die Heimspielstätte des Hamburger Sportvereins "HSV", befindet sich im Altonaer Volkspark im Stadtteil Bahrenfeld. Die Arena wurde im Jahr 1953 nach etwa zweijähriger Bauzeit als Mehrzweckstadion eröffnet und zwischen 1998 bis 2000 zu einem bis zu 57.000 Zuschauer fassenden reinen Fußballstadion umgebaut. Im Rahmen von etwa 75-minütigen Stadionführungen besteht die Möglichkeit hinter die Kulissen der Fußballarena zu schauen und Stadionbereiche kennenzulernen, die einem Besucher der Bundesligaspiele wohl immer verschlossen bleiben werden. Am Eingang Nordost findet man das mehr als 700 Quadratmeter große HSV-Museum und den Fan-Shop. In dem Stadion finden neben Fußballspielen auch Konzerte und sonstige Veranstaltungen statt. Es werden auch Räumlichkeiten für Feiern, Tagungen und Meetings angeboten.

Homepage: https://www.hsv.de/de/volksparkstadion/

Hotels in der Nähe: Volksparkstadion

alle anzeigen

8 Bewertungen Volksparkstadion

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers bibsie
Steffen

Sehr schönes Stadion und top HSV Museum

Wir waren in Hamburg unterwegs, das sehr schöne Stadion mit dem klasse informativen HSV Museum darf für Fußballfreunde wir wir nicht fehlen. Deshalb eine klare Weiterempfehlung als Ausflugsziel von uns!weiterlesen

im Juli 20
0% hilfreich
Bild des Benutzers belfort8
Klaus

Interessantes HSV Museum

Der HSV war sicher einmal einer der bedeutendsten Clubs Deutschlands. Das Museum spiegelt das in viel Information wieder. Es gibt darüber viel Videomaterial aus den vergangenen Zeiten zu sehen. Auf über 700 qm wird die Geschichte des HSV präsentiert.weiterlesen

im Januar 19
0% hilfreich
Bild des Benutzers Andy-1001
Andreas

Klasse Stimmung in einem sehr schönen Stadion!

Wer die Möglichkeit hat ein Fußball Heimspiel des HSV zu besuchen, sollte dies definitiv tun. Denn die Atmosphäre in der Imtech-Arena mit den HSV Anhänger ist wirklich spitze!! :) Wir haben während unserer Hamburg Städtereise ein super Spiel erwischt, nämlich ein Freitag Abend Flutlichtspiel gegen Bayer Leverkusen (2:1 gewonnen). Alleine schon der Weg zum Stadion ist ein Besuch wert, denn ab der S-Bahn Station pilgern alle Fans gemeinsam Richtung Stadion, obwohl auch Shuttle Busse bereit st...weiterlesen

im April 14
Bild des Benutzers rotgelbgrün
Florian & Christa

Mühsame An- und Abreise

Wir waren zu Ostern in der Imtech Arena, so gab es keine Shuttlebusse. Die Beschilderung von der S-Bahn-Haltestelle zum Stadion geht gerade noch, aber die Beschilderung vom Stadion zurück zur Bahn ist mehr als schlecht. Wir waren Ewigkeiten unterwegs. Die Stadionbesichtigung war sehr informativ, nur die Heimkabinen durften wir nicht sehen. Das Museum ist klein, aber sehr schön. Da wir, wie gesagt, zu Ostern dort waren, hatte leider der Shop zu und das versprochene Trikot und das Maskottchen...weiterlesen

im April 13
50% hilfreich
Bild des Benutzers Mettigelmädchen
Martina

Schönes Stadion, Anreise mit Bahn schlecht!

Fußballstadion von HSV ist sehr schwer zu erreichen - mit öffentlichen Verkehrsmitteln, nur mit der S-Bahn Linie 3 zu erreichen - dann 3-3,5 km Fußweg - keine direkte Bahnanbindung zum Station - 57.000 Zuschauer fast das Stadion, klein aber fein - genügend saubere Toiletten im Angebot - Essen und Getränke ausreichend und Preis/Leistungsverhältnis in ordnung, z.B. Bratwurst 3,00 € und ein gr. Pils 4,20€ - im Stadion von allen Seiten gute Sicht auf das Fußballfeld - Ansagen durch d. Lautspreche...weiterlesen

im April 13

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Volksparkstadion

Hotels in der Umgebung