97% Weiterempfehlung 5.4 von 6 Gesamtbewertung
5.4 6 116
“Das Symbol Deutschlands” mehr lesen
im Dezember 15, Ole , 19-25
“Geldmacherei überdeckt das Kultur” mehr lesen
im Oktober 15, Steffi , 31-35

Infos Schloss Neuschwanstein

Schloss Neuschwanstein liegt in Schwangau bei Füssen und ist das berühmteste von Märchenkönig Ludwig II erbaute Schloss. Es ist ein architektonisch eklektischer Mix asu Historismus, Neoromantik und anderen Baustilen. Es gehört zu den beliebtesten touristischen Zielen in Deutschland, ist alelrdings nur in Verbindung mit einer Führung zu ebsichtigen und sehr hoch frequentiert, was bedeutet, dass man mit Wartezeiten rechnen muss, die zum teil erheblich sein können. Im Schloss selbst, das nie ganz fertiggestellt wurde, sind nur einige Räume zu besichtigen, von denen sicherlich der in Goldtönen gehaltene Sängersaal mit Motiven aus Wagners Opern Lohengrin und Parzival der eindrucksvollste ist. Derzeit wird die aufnahme des Schlosses Neuschwanstein auf die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes angestrebt.

Öffnungszeiten von Schloss Neuschwanstein

April - September: 9.00 - 18.00 Uhr
Kassenöffnung: 8.00 Uhr - 17.00 Uhr
täglich geöffnet

Oktober -März: 10.00 - 16.00 Uhr
Kassenöffnung: 9.00 - 15.00 Uhr
täglich geöffnet

Geschlossen am:
1.1., Faschingsdienstag, 24.12., 25.12., 31.12.

Schlosswirtschaft, Tel.: (0 83 62) 8 11 10; kein Ruhetag
Internet: www.schlossrestaurant-neuschwanstein.de

Preise

Regulärer Preis: 9,00 €
Ermäßigter Preis: 8,00 €

Verbundkarte "Königsticket" für Schloss Neuschwanstein und Schloss Hohenschwangau am gleichen Tag:
17,00 € bzw. 15,00 € ermäßigt

Einzelheiten zu ermäßigten Eintrittspreisen, Gruppentarifen etc. finden Sie in auf unseren Hauptseiten unter unseren www.schloesser.bayern.de.

Auch www.reisefuehrer-deutschland.de

Hotels in der Nähe: Schloss Neuschwanstein

alle anzeigen

116 Bewertungen Schloss Neuschwanstein

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Ole2511
Ole
Alter 19-25

Das Symbol Deutschlands

Ich war im Dezember mit meiner Freundin aus Vietnam beim Schloss Neuschwanstein, für Ausländer besonders in Asien gilt das Märchenschloss als das Symbol für Deutschland Schlechthin. Hinein geschafft haben wir es allerdings leider nicht, man muss besonders in der Hochsaison die Karten bereits mehrere Monate im Voraus kaufen, sonst hat man kaum eine Chance. Dennoch, auch der Anblick von aussen ist wundervoll, bis zum Tor sind wir den Berg hochgelaufen und es gibt eine Plattform, von der man sup... weiterlesen

im Dezember 15
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Steffi
Alter 31-35

Geldmacherei überdeckt das Kultur

Wir waren gestern einen Tag lang im Schwangau und haben uns die Schlösser angesehen. Touristentrouble war uns klar, allerdings sind die Leute dort auch sehr der Gleichgültigkeit verfallen. Auf allen Toiletten wurden uns 50Cent abgenommen. Weiter nicht soo schlimm, jedoch fand man keine einzige annehmbar saubere Toilette- und das um 10 Uhr morgens ausserhalb der Urlaubszeit!! Im Gegenteil, Staub Spinnweben und Dreck überall. Zweiter Punkt ist, leider in vielen Ausflugszielen der Fall, völlig ü... weiterlesen

im Oktober 15
100% hilfreich
Gesamtbewertung 2.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers kimbalena
Roswitha Gudrun
Alter 61-65

Der Traum eines hoffnungslosen Mannes.

Um es mal genau zu sagen, das Schloss Neuschwanstein ist in Schwangau, der Gemeinde in welcher ein Teilort Hohenschwangau ist. Das Schloss ist jetzt schon so oft bewertet worden, aber etwas Historisches konnte ich kaum erkennen. Im Jahr 1869 wurde mit dem Bauwerk begonnen, alle früheren Burgreste wurden abgerissen oder auch gesprengt. Ludwig II. von Bayern der der Bauherr war, wollte hier eine private Theaterkulisse bauen, war er doch Anhänger von Richard Wagner, dessen Opern wie "Ring d... weiterlesen

im Juni 15
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Reisegeniesser47
Andreas
Alter 66-70

Ein Märchenschloss

Leider zieht das Schloss sehr viele Touristen, insbesondere Asiaten an. Deshalb ist es für Individualtouristen am besten das Schloss Frühmorgens zu besuchen. Das Schloss kann nur mit einer Führung besucht werden, da muss man schon mal mit einer Wartezeit von einer Stunde rechnen. Die Zeit kann man überbrücken indem man die Strasse hochläuft oder vom Schloss zur Marienbrücke geht. Von der Marienbrücke schiesst man sicher die besten Fotos. Leider ist der Weg während den Wintermonaten wegen Unfa... weiterlesen

im März 15
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Wernerabt
Werner
Alter 51-55

Märchenschloss Neuschwanstein

Ein winterlicher Hochgenuss der besonderen Art ist die Wanderung durch die Niederungen von Schwangau zum Märchenschlosses Neuschwanstein. Dort kann vom Fuße des Schlosses auch mit der Kutsche zum Schloss gefahren werden. Die Wanderung zu Fuß auf befestigter Straße dauert vom Ticketcenter zum Märchenschloss ca. 30 Minuten. Eine Schlossbesichtigung ist nur mit einer Führung möglich und kostet 12.-€. Eine beeindruckende Sicht (bei schönem Wetter) auf den Forggensee, den Bannsee und die atembe... weiterlesen

im Januar 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung