Zimmer Außenansicht © Hotel Kagga Kama Game Reserve, Südafrika
© Hotel Kagga Kama Game Reserve, Südafrika

Hoteltipps

10 besondere Hotels für außergewöhnliche Übernachtungen

Stefan HackHolidayCheck Reiseberater

Schlafen in einem waschechten Jumbo-Jet, die Nacht in schwindelnder Höhe in einem Baumhaus verbringen oder in einer Höhlenwohnung in bizarrer Landschaft – es gibt die urigsten Hotels auf der Welt. Fünf außergewöhnliche stellen wir hier vor.

Folge unserem WhatsApp Kanal!Gutscheine, Gewinnspiele, relevante News & Updates zum Thema Reisen!Zum Kanal
1
Boeing 747 auf dem Boden
Boeing 747 auf dem Boden

Hostel Jumbo Stay, Schweden

Nachts im Flugzeug

Entspannt übernachten an Bord einer Boeing 747 – das geht auch, ohne ein First-Class-Ticket gebucht zu haben. Im Hostel Jumbo Stay schläfst Du wesentlich kostengünstiger. Allerdings schwebst Du dabei dann auch nicht hoch über den Wolken – diese Boeing 747 ist stillgelegt und steht in direkter Nähe zu Stockholms internationalem Flughafen Arlanda. Ein außergewöhnliches Erlebnis für FlugliebhaberInnen ist die Sache allemal.

Das Hostel umfasst 31 kleine feine Wohneinheiten mit Klimatisierung und kostenlosem Internet, außerdem gibt es an Bord ein Café, eine Bar, ein Restaurant, einen Konferenzraum, einen Gepäckraum sowie eine Skiaufbewahrung. Die Räume sind höchst unterschiedlich geschnitten, die Palette reicht von der „Hütte“ mit 2 Quadratmeter Fläche und einem Bett in einer ehemaligen Flugzeugturbine bis zur Cockpit-Suite, die bis zu vier Gästen Platz bietet, inklusive Blick auf den ehemaligen Arbeitsplatz der Jumbo-PilotInnen. Das Auto steht kostenfrei auf dem Jumbo-eigenen Parkplatz, ein Shuttleservice zum nahen Airport wird arrangiert – perfekter können Flugreisende kaum wohnen.

2
Rock and Treehouse Resort Khao Sok bei Nacht © Rock & Treehouse Resort Khao Sok
Rock and Treehouse Resort Khao Sok bei Nacht © Rock & Treehouse Resort Khao Sok

Rock & Treehouse Resort Khao Sok, Thailand

Baumhaussiedlung im Nationalpark

Wer Abenteuer mag, ist im Rock & Treehouse Resort Khao Sok bestens aufgehoben. Vor den Toren des gleichnamigen Nationalparks Khao Sok im Süden Thailands, ungefähr 100 Kilometer nördlich der Ferieninsel Phuket gelegen, nächtigst Du in komfortabel eingerichteten Baumhäusern. Auf Plattformen, die durch hölzerne Stege und Treppen verbunden sind, schweben die Unterkünfte hoch über dem Erdboden inmitten tropischer Vegetation, dazu gibt es u.a. ein Restaurant und einen schönen Swimmingpool. Hier wirst Du morgens nicht vom Hahn, sondern von kreischenden Affen geweckt. 

Die meisten Unterkünfte sind klimatisiert, verfügen über WLAN, Flachbild-Sat-TV, einen Kühlschrank und ein eigenes Bad mit Dusche. Die kleinen, kuscheligen Flora-Hütten sind etwa 16 Quadratmeter groß und haben ein Doppelbett, die größeren Baumhäuser bieten bei 36 Quadratmeter Fläche auf Wunsch auch Einzelbetten, zudem gibt es Familienbungalows für bis zu sechs Gäste. Fast alle Quartiere haben eine wunderschöne Veranda mit Blick in die umgebenden Baumkronen – schwindelfreie Gäste werden sich hier rundum wohl fühlen.

3
Zimmer © Hotel Arthus
Zimmer © Hotel Arthus

Hotel Arthus, Deutschland

Zeitreise ins Mittelalter

Du wolltest Dich schon immer mal wie ein Ritter fühlen? Dann bist Du hier genau richtig. Als Gast im Hotel Arthus im Ort Aulendorf, rund 50 Kilometer nordöstlich des Bodensees gelegen, kannst Du eine Zeitreise ins Mittelalter erleben und Dich rundum verzaubern lassen. Das Hotel gliedert sich in einen mittelalterlichen und einen klösterlichen Bereich, bietet aber zugleich moderne Annehmlichkeiten wie kostenloses WLAN rundum. 

Die Zimmer des Hauses sind mit authentischen Wandmalereien, typischen Symbolen der Ritterzeit und Möbeln im historischen Stil ausgestattet und verwöhnen dabei trotzdem mit jeglichem Komfort. Neben den 30 Zimmern bietet das Hotel Arthus u.a. auch einen zünftigen Ritterkeller – abends kannst Du Dich dort bei Kurzweil, Trunk und Gaumenfreuden in längst vergangene Tage versetzen lassen. Das Erlebnis kann mit einem Ausflug in das nahegelegene Schloss Aulendorf abgerundet werden.

4
Zimmer © V8 Hotel Classic Motorworld Region Stutt
Zimmer © V8 Hotel Classic Motorworld Region Stutt

V8 Hotel Classic Motorworld, Deutschland

Für Autofans

In Böblingen bei Stuttgart kannst Du in diesem Themenhotel rund ums Auto wirklich abgefahren nächtigen. Im 2018 neu eröffneten V8 Hotel und im V8 Hotel Classic spiegeln sich die Epochen der automobilen Geschichte in der Einrichtung der Zimmer wider. Illustrationen an den Wänden und verschiedenste Möbel und Betten aus echten Fahrzeugteilen fügen sich zu einem Gesamtkunstwerk zusammen. Ob im Stil von Jaguar, Mercedes oder Alfa Romeo – hier kannst Du gefahrlos auch mal am Steuer einschlafen. 

Vom coolen V4-Einzelzimmer bis zur V12-Mercedessuite mit eigener Dachterrasse ist alles zu haben, die Ausstattung ist stets top – so zählen bodentiefe Fenster, Boxspringmatratzen, 40 Zoll TV, USB-Ladeanschluss und Highspeed-WLAN zu den Annehmlichkeiten der V6-Doppelzimmer. Das außergewöhnliche Hotel gehört zur Motorworld Region Stuttgart auf dem einstigen württembergischen Landesflughafen. In einer Werkstatthalle sind automobile Raritäten zu bewundern, und neben dem Restaurant Pick-Up im V8 Hotel bietet die Motorworld viele weitere Bars und Cafés – reichlich Platz also für zünftige Benzingespräche.

5
Ausblick © Hotel Kagga Kama Game Reserve
Ausblick © Hotel Kagga Kama Game Reserve

Hotel Kagga Kama Game Reserve, Südafrika

In den Höhlen Südafrikas

Sie sehen aus wie Höhlen der berühmten Hobbits aus dem Auenland, sind aber sicherlich um ein Vielfaches bequemer. Im Kagga Kama Game Reserve in den südafrikanischen Zederbergen kannst Du in luxuriös ausgestatteten Höhlenzimmern übernachten. Eingebettet in eine bizarre Felsenlandschaft, sind die Unterkünfte über verwinkelte Treppen und Wege erreichbar.

Die Cave Suites-Höhlen haben alle eine eigene Veranda/Patioein großes Doppelbett, Klimaanlage und ein eigenes Badezimmer. Zudem gibt es einige Hut Suites, kleine reetgedeckte Bungalows, die bis zu vier Personen Platz bieten. Das Restaurant Boma des Kagga Kama serviert südafrikanische Spezialitäten, ferner gibt es einen Wellnessbereich und einen Swimmingpool. Wenn dann abends open-air die Tische gedeckt sind und die Feuerstelle hoch auflodert, kann die Stimmung ganz zauberhaft sein – ein Muss nicht nur für Fans der Hobbits im Auenland.

6
Restaurant © Conrad Maldives Rangali Island, Malediven
Restaurant © Conrad Maldives Rangali Island, Malediven

Conrad Maldives Rangali Island, Malediven

Lust auf ein Dinner unter Wasser?

Du wolltest schon immer mal ein Unterwasser-Restaurant erleben? Genau das erwartet Dich als Gast im Conrad Maldives Rangali Island auf den Malediven. Das Ithaa befindet sich fünf Meter unter der Wasseroberfläche und bietet Dir einen 180-Grad-Panoramablick auf faszinierende Meereswelten – neben exzellenter Kulinarik natürlich. 

Apropos: Das Resort, das sich über zwei malerische Privatinseln im Süd-Ari-Atoll erstreckt, bietet Dir 11 weitere Restaurants auf höchstem Niveau. Ähnlich luxuriös wirst Du auch das Wohnerlebnis in den herrlichen Strand- und Überwasservillen empfinden. All das inmitten einer türkisblauen Lagune mit einem kilometerlangen, weißen Sandstrand. Alles in allem: ein wahr gewordener Urlaubstraum.

7
Pilzzimmer in einem Ice Hotel
Pilzzimmer in einem Ice Hotel

Icehotel, Schweden

Ein Hotel aus Eis

Hier ist der Name Programm: Du schläfst tatsächlich in Zimmern aus Eis. Zwischen -5 und -8 Grad sind sie temperiert, aber keine Angst: In Rentierfellen und Thermo-Schlafsäcken wird es Dir bestimmt schnell warm ums Herz. Und wenn Du dann vor Ort im nordschwedischen Jukkasjärvi auch noch Nordlichter bestaunen kannst: perfekt!   

Tagsüber kannst Du kernige Winterausflüge mit Hunde- oder Rentierschlitten unternehmen. Wieder zurück im Hotel, wartet dann ein Saunaerlebnis der Extraklasse auf Dich – und natürlich: Dein Lieblingsdrink an der Icebar. Aus Eisgläsern versteht sich. Ein im wahrsten Sinne des Wortes cooles Hotel!

8
Fernsehturm, Berlin - Mitte
Berliner Fernsehturm © gettyimages - bluejayphoto

Hüttenpalast, Deutschland

Camping in Kreuzkölln

Camping mal anders – mitten im Berliner Bezirk Kreuzkölln. Vintage ist genau Dein Ding? Dann wirst Du den Hüttenpalast lieben. Deine Zimmer sind hier Wohnwagen, aber nicht irgendwelche, sondern richtig schöne Retro-Klassiker. Auch Hütten-Varianten gibt es, aber vor allem die Wohnwagen sind heiß begehrt. 

Das Hotel wurde in zwei ehemalige Fabrikhallen integriert. Es gibt Gemeinschaftsbäder, Du kannst aber auch Unterkünfte mit eigenem Badezimmer buchen. Ums Eck gibt es zudem zahlreiche Cafés und Restaurants. Du bist schließlich mitten in Berlin – und schläfst in einem Wohnwagen. Verrückt, oder?

9
Lodge © Yala Wild Coast Lodge, Sri Lanka
Lodge © Yala Wild Coast Lodge, Sri Lanka

Yala Wild Coast Lodge, Sri Lanka

Luxus, Leoparden und Beachlife

In der Yala Wild Coast Lodge in Sri Lanka bekommst Du alles drei. Sie liegt direkt an einem Strand –und: am Yala Nationalpark, in dem viele Leoparden leben. Die Lage an fünf Wasserstellen ist zudem prädestiniert dafür, ganz entspannt von Deiner Aussichtsterrasse Tiere zu beobachten.

Apropos privat: Du wohnst in Zelten, die einem Kokon ähneln. Authentisch im Safaristil, aber dennoch hochmodern ausgestattet. Du hast die schöne Wahl zwischen den Cocoon Pool Suiten in erster Strandreihe oder einer Variante ohne Plunge Pool, dafür aber mit Blick auf das Wasserloch und die Landschaft.

10
Panoramalandschaft der Isergebirge bei Liberec, Tschechische Republik © iStock.ocm/Michal Balada
Panoramalandschaft der Isergebirge bei Liberec, Tschechische Republik © iStock.ocm/Michal Balada

Hotel Ještěd, Tschechien

Unübersehbares Meisterwerk

Auf dem Gipfel eines Berges thronen und wohnen – genau dieses einzigartige Erlebnis ist Dir im Hotel Ještěd in Tschechien vergönnt. Rund 10 Kilometer von Liberec entfernt, befindet sich dieses architektonische Meisterwerk, das schon von weitem durch seine besondere Formensprache auffällt.

So einsam es erscheint, so viel los ist in der Umgebung. Zoo, Wasserpark, Botanischer Garten – was darf es sein? Auch das Hotel selbst ist eine kleine Entdeckungsreise für sich. Im Interieur finden sich hier und da charmante Details. Die weiten Ausblicke sind ebenfalls sehenswert und reichen bis zur Stadt Liberec.

Geschrieben von:Stefan Hack