phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Angelina (19-25)
Verreist als Paarim Juli 2015für 1 Woche

Wunderschöner, erholsamer Urlaub

5,8/6
Das Roca Nivaria Gran Hotel liegt direkt am Atlantischen Ozean und besitzt 298 Zimmer, eine wunderschöne, gepflegte Anlage mit 2 großen Pools.
Als wir das Hotel betraten fühlten wir und sofort wohl.

Wir waren dort 1 Woche, All Inclusive.

Lage & Umgebung6,0
In der Staße vor dem Hotel befinden sich viele Souvenierläden und ein Supermarkt, ebenfalls befinden sich dort Autoverleih-Firmen.
Direkt oberhalb des Hotels sind Bushaltestellen.

Die Anfahrt vom Flughafen dauerte ca eine 3/4h, dass auf dem Weg dorthin einige Bauruinen standen, störte uns persönlich nicht! Man sieht diese vom Hotel aus nicht!
Die Lage des Hotels ist Traumhaft- Man ist praktisch vom Atlantischen Ozean umgeben. Am Abend hat man einen Traumhaften Blick auf La Playa de Las Americas.
Man hatte auch wunderschönen Blick auf die Nachbarinsel La Gomera.

Der Strand war direkt mit einem Lift von der Hotelanlage aus erreichbar.

Zimmer6,0
Unser Zimmer war sehr groß: Bad, Zimmer, begehbarer Kleiderschrank und ein großzügiger Balkon.

Ein bisschen blöd war dass unser "Doppelbett" aus 2 zusammengeschobenen Betten bestand- diese sind dann eben auseinander gerutscht.

Besonders erwähnenswert ist der Balkon- wunderschön mit 2 großen Liegen ausgestattet. Man konnte selbst wenn man dort lag auf den Ozean hinaus blicken, da in der Balkonmauer eine Glasscheibe eingebaut war.

Das Bad war sehr hygienisch und sauber.
Dort befanden sich 2 Waschbecken, eine Badewanne, Dusche und WC (Alles abgetrennt mit getrübten Glastüren)
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Das Service-Personal war immer freundlich und gut aufgelegt.
Meistens war der Service sehr gut, ab und zu waren die Wartezeiten jedoch sehr lange bis man ein 2. Getränk zum Essen bekam .

Das Zimmer wurde 2 mal am Tag gereinigt, wir waren sehr zufrieden.

Zu den Sprachkenntnissen des Personals kann ich sagen dass man sich mit Deutsch und Englisch sehr gut verständigen konnte.

Gastronomie6,0
Im Haupt-Restaurant gab es Frühstück und Abendessen, für uns auch das Mittags-Buffet, da das Poolrestaurant gerade umgebaut wurde.

Die Qualität der Speisen war sehr Hochwertig, es war für jeden Geschmack was dabei. Ebenfalls gab es Landestypische Speisen.
Das Buffet wurde ständig nachgefüllt, auch noch in der letzten viertel Stunde.
Toll fanden wir die frisch zubereiteten Fleischstücke.


Sport & Unterhaltung6,0
Man hatte die Möglichkeit verschiedene Aktivitäten zu machen: vom Bogenschießen über Volleyball, Darts bis hin zum Segway fahren.

Der Meerwasserpool und der Süßwasserpool waren immer sehr sauber und gepflegt.
Es waren genügend viele Liegestühle vorhanden.

Am Strand haben wir uns nicht oft aufgehalten. Er war klein, fein und sauber gehalten.

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juli 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Angelina
Alter:19-25
Bewertungen:2
NaNHilfreich