Archiviert
Birgit (36-40)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Toller Familienurlaub!

5,7/6
Das Hotel ist in einem sehr gutem Zustand. Die Zimmer sind riesig und sehr geräumig.
Wir hatten Halbpension und waren damit sehr zufrieden, da wir mittags auch oft nicht im Hotel waren.
Die Gästestruktur war sehr angenehm. Eine Mischung aus Deutschen, Spanieren und Engländern. Im August waren viele Familien im Hotel.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt etwas außerhalb der größeren touristischen Zentren (ca. 10 MIn bis Las Americas mit dem Auto). Wir empfanden das als angenehm. Direkt vor dem Hotel gibt es einen Supermarkt und ein paar touristische Läden, sowie ein paar kleinere Restaurants. Die Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Hotel. Hinter dem Hotel gibt es viele Beton-Bauruinen - das ist jedoch in den anderen Orten auch nicht anders - optisch nicht gerade schön. Aber schließlich möchte man ja auch auf das Meer sehen und nicht hinter das Hotel.
Der Strand ist über einen hauseigenen Aufzug zu erreichen.

Zimmer6,0
Wir hatten eine Juniorsuite und waren sehr zufrieden. Es gab sogar einen begehbaren Kleiderschrank und die Kinder waren in einem abgetrennten Zimmer untergebracht. Die Ausstattung der ZImmer ist sehr gut, ebenso der sehr große Balkon (2 Liegen, 2 Stühle, 1 Tisch + zusätzlich Platz + kleiner Wäscheständer). Das Bad war sehr groß und stets sauber.
Zimmertyp:Junior Suite
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Die Freudlichkeit des Personals ist besonders hervorzuheben - egal ob Rezeption, Restaurant, Putzfrauen, Strandservice,...... Auch die Fremdsprachenkenntnisse sind sehr gut (Englisch - Deutsch - Spanisch). Die Zimmerreinigung ist hervorragend. Selbst unter den Betten wird auf´s genaueste gereinigt. 2x täglich gibt es einen Handtuchservice im Zimmer.
Der Service im Restaurant war stets bestens. Die Teller wurden sofort abgeräumt und am Buffet wurde bis zum Schluss (22.00 Uhr) stets nachgelegt.
Besonders gut hat uns auch der Handtuchservice am Pool gefallen. Jeder Gast erhält eine Karte - damit kann er sich zwei Handtücher / Liegetücher holen. Diese können jedoch so oft, wie es gewünscht ist, direkt am Pool gegen frische getauscht werden .

Gastronomie6,0
Wir hatten Halbpension und waren damit sehr zufrieden. Sowohl das Frühstücksbuffet (mit vielen verschiedenen frischgepressten Säften, frischen Eierspeisen, Sekt, frischen Früchten,......), als auch das Abendbuffet waren immer hervorragend. Besonders gut gelungen waren die auf einzelnen Tellern schön angerichteten Vorspeisen und der Zwischengang. Es gab jeden Tag verschiedene, frisch zubereitete Fische (Scampi, Lachs,.....) und hochwertiges Fleisch (T-Bone Steak, Filet,.....). Zusätzlich gab es zahlreiche andere Gerichte, auch für Vegetarier. Auch das Salatbuffet wechselte sich ab. Das Kinderbuffet war nicht sehr abwechslungsreich, aber dem Kindergeschmack angepasst, so dass wir auch damit zufrieden waren. Die Getränkepreise waren im Vergleich zu deutschen und östereichischen Hotels sehr günstig.
Auch im ganzen Speisebereich wurde besonders auf Sauberkeit und Hygiene geachtet und die Atmosphäre war sehr angenehm. Auf der Terrasse waren immer ausreichend Tische vorhanden.
Gut war außerdem, dass sich direkt neben dem Restaurant ein Kinderspielraum befindet.

Sport & Unterhaltung5,0
Der Poolbereich war besonders schön gestaltet. Alle Pools sind mit Palmen umgeben und groß mit direktem Blick aufs Meer. Im oberen Bereich ist ein beheizter Salzwasserpool, der Whirlpool und der Kleinkindpool. Auf Rutschen und Spieltiere wurde überall (bewusst) verzichtet, was wir (obwohl wir kleine Kinder haben) als angenehm empfanden.
Im Salzwasserpool sind auch keine Schwimmtiere, etc. erwünscht. Im unteren Bereich ist ein nichtbeheizter Süßwasserpool. In diesem kann man gut schwimmen und die Kinder haben dort ihre Luftmatratzen und Schwimmtiere. Liegenund Sonnenschirme waren an beiden Pools zu jeder Tageszeit verfügbar.
Der Strand liegt an einer kleinen Bucht, die über einen Aufzug direkt vom Hotel aus erreichbar ist. Beim Ausgang zum Strand stehen Liegen, die man sich nehmen kann. Man muss diese zwar selbst an den Strand tragen (ca. 10m) , dafür sind sie aber auch kostenlos (in Spanien nicht üblich). Der Zugang zum Meer ist sandig bis steinig, je nach Tageszeit. Unseren Kindern hat es dort immer gefallen. Gut ist auch, dass sich vor dem Aufzug eine Brause befindet, um den Sand wieder loszuwerden.
Die Kinderanimation, sowie die Sportanimation haben wir nur sehr wenig genutzt.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Wir hatten einen wundervollen Urlaub und werden wiederkommen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist in Ordnung.
Tipp: Ausflug zum Loropark und Siampark. Wanderung auf dem Teide; karibischer Strand in Las Teresitas

Verbesserungsvorschläge:
- Besteckkästen beim Abendbuffet. Da die Teller immer schnell abgeräumt werden (was ja gut ist) ist auch der Nachspeisenlöffel weg.

- mehr Kleiderhaken in den Zimmern für Jacken

- besserer Kaffee - Automat nicht zu empfehlen - von Cappuccino ist generell auf der ganzen Insel abzuraten

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Birgit
Alter:36-40
Bewertungen:5
NaNHilfreich