Usedom hat mehr zu bieten als nur Strände © andreasdumke - stock.adobe.com
© andreasdumke - stock.adobe.com

Familienurlaub

Die 10 schönsten Ausflugsziele für Familien auf Usedom

HolidayCheckDeine ReiseexpertInnen

Usedom ist nicht nur die zweitgrößte, es ist auch die sonnenreichste Insel Deutschlands. Das verspricht Dir und Deiner Familie viel Abwechslung in den schönsten Wochen des Jahres. Wir zeigen Dir, was auf Usedom alles möglich ist – hier kommen unsere Tipps für Deinen Familienurlaub. 

1
Der Strand von Ahlbeck © UseDomer Fotografie - stock.adobe.com
Der Strand von Ahlbeck © UseDomer Fotografie - stock.adobe.com

Strandvergnügen (nicht nur) in Ahlbeck

Feiner Sand, flaches Wasser – ein Traum für Familien

Wer eine Urlaubsinsel wie Usedom wählt, die über 40 Kilometer goldene Küste verfügt, hat einfach einen Riesen-Vorteil. Bei der Auswahl des Lieblingsstrands lässt sich dann ganz einfach aus dem Vollen schöpfen! Dabei sind die vielen Strände in Usedom auch noch extrabreit: Bis zu 40 Meter misst der Strand der Ostseeinsel an manchen Stellen. Besonders gut für Familien: Der Strand an der Küste fällt ganz langsam ins Meer ab – das garantiert, dass auch kleine Kinder sorglos im Wasser planschen können, ohne von größeren Wellen verschreckt zu werden. Perfektes Beispiel: Der bewachte Strand in Ahlbeck. Auch hier ist das Ufer flach und steinfrei –  für Familien geht nicht mehr Spaß am Meer. 

2
Schmetterlinge wie dieser können im Schmetterlingszoo betrachtet werden © William - stock.adobe.com
Schmetterlinge wie dieser können im Schmetterlingszoo betrachtet werden © William - stock.adobe.com

Schmetterlingszoo Trassenheide

Europas größte Schmetterlingsfarm!

Gehörst Du auch zu den Menschen, die Schmetterlingen im eigenen Garten immer verträumt hinterher schauen? In diesem Fall wirst Du auf Usedom aus dem Staunen gar nicht mehr rauskommen: Im idyllischen Badeort Trassenheide erwartet dich ein Schmetterlingszoo auf einer Fläche von 5000 m2 in einem Biotop – wow! Deine Kinder werden begeistert sein – 2000 tropische Schmetterlinge sind hier zu sehen, aber auch einige Papageien, Vogelspinnen, Skorpione und Riesenschildkröten. Europas größte Schmetterlingsfarm garantiert ein herrliches Erlebnis auf Deutschlands sonnigster Insel, denn Schmetterlinge verzaubern Jung und Alt.

3
Glowgolf wird besonders die Kleinen begeistern © executioner4 - stock.adobe.com
Glowgolf wird besonders die Kleinen begeistern © executioner4 - stock.adobe.com

Glowgolf

Immer wenn es dunkel wird…

Was Golfen ist, dürfte bekannt sein. Und eine Runde Minigolf hast Du in Deinem Leben sicher auch schon einmal gespielt. Glowgolf allerdings ist etwas, das man vermutlich vielen Menschen erst noch erklären muss. Auf Usedom ist diese Attraktion für die ganze Familie in einer 600 m2 großen Halle in Peenemünde zu erleben: Minigolf bei spektakulärem Schwarzlicht sieht aus wie eine Mischung aus Disco und farbig untermalter Nachtwanderung mit einem Minigolfschläger. Eine Runde in der neonfarbenen Pracht mit Hintergrundkulissen, die Meeresungeheuer, Haie und Piraten zeigen, geht über 18 Bahnen und dauert rund 45 Minuten. Und das ist wirklich ein Spaß, in dem alle Teile der Familie auf ihre Kosten kommen.

4
Amerikanischer Flair reicht bis nach Usedom © Rina Mskaya - stock.adobe.com
Amerikanischer Flair reicht bis nach Usedom © Rina Mskaya - stock.adobe.com

Autokino

Wie in Hollywood

So geht Sommerfeeling: Nach einem wunderbaren Tag am Strand setzt man sich in seinen Wagen – am besten in ein Cabriolet – und fährt raus bis nach Koserow, diesen kleinen Geheimtipp auf Usedom. Dort wartet das Retro-Autokino mit einer 10 mal 22 Meter großen Leinwand und der Aura, als sei man irgendwo am kalifornischen Strand und wird von Hollywood mit einem feinen Streifen in die Nacht entlassen. Eigentlich schade, dass Autokinos so aus der Mode gekommen sind. Das wird einem an der Düne in Koserow direkt vor dem Ostseestrand noch einmal bewusst, wenn man mit bis zu 100 Autos auf diesem herrlichen Platz steht und das Popcorn genießt, das Euch beim Eingang – gerne auch mit anderen Snacks – geliefert wird. 

5
Der größte unter den Riesenvögeln: der afrikanische Strauß © misumaru51shingo - stock.adobe.com
Der größte unter den Riesenvögeln: der afrikanische Strauß © misumaru51shingo - stock.adobe.com

Straußenfarm Pudagla

Von Straußen, Lamas und einem Wisentgehege

Was gibt’s Schöneres, als auf Tiere in der Natur zu treffen, die man nicht jeden Tag sieht. In der Straußenfarm Pudagla auf Usedom leben inzwischen rund 30 afrikanische Strauße – die größten, heute noch lebenden Vögel der Erde. Riesig sind auch die Lebewesen, die in einem Gehege in der Mellenthiner Heide auf der Insel Usedom leben: So ein Wisent gilt als europäische Variante des Bisons und bürgt für andächtiges Erstaunen vor allem bei den kleinen BesucherInnen des Geheges. Und noch eine tierische Attraktion, mit der Usedom den Urlaub für die ganze Familie schöner macht: Lama-Trekking durch die Usedomer Wildnis am Gothensee hat sich längst als großer Spaß etabliert. Im Tropenhaus Bansin auf Usedom erhältst Du alle Informationen dazu. 

6
Wie lässt sich Usedom besser erkunden als in einem Trabbi? © goldpix - stock.adobe.com
Wie lässt sich Usedom besser erkunden als in einem Trabbi? © goldpix - stock.adobe.com

Trabbi-Verleih Bannemin

Touren mit der Retro-Kiste

Wandern ist gut, Fahrradfahren womöglich besser, aber mit einem offenen Trabant – dem Papp-Porsche der ehemaligen DDR – über die Insel Usedom zu cruisen, macht vermutlich jedem Urlaubsgast Spaß. Seit 2021 ist das nun wirklich möglich, denn in Bannemin hat sich ein Autoverleiher gefunden, der solch ein amüsantes Gefährt – im Topzustand und bei gutem Wetter mit offenem Dach – für seine Gäste bereithält. Ein (n)ostalgisches Vergnügen für Klein und Groß. Wobei Du Dir schon eine kleine Einweisung geben lassen solltest, sofern Du noch nie am Steuer eines Trabbis gesessen hast. Diese Kisten sind einfach etwas anders…

7
Usedom hat mehr zu bieten als nur Strände © andreasdumke - stock.adobe.com
Usedom hat mehr zu bieten als nur Strände © andreasdumke - stock.adobe.com

Naturpark Usedom

Aktives erleben mit der ganzen Familie

Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass Du Dich früher oder später ohnehin zufällig mal auf dem Gebiet des Naturparks der Insel Usedom aufhältst: Er erstreckt sich schließlich fast über die gesamte Insel. Die Vielfalt an Tieren und Pflanzen hier ist groß: Die Kombination aus Ostseestrand, Binnenküste und den vielen Mooren, den Buchenwäldern und Dünenkiefern sorgt auf Usedom für eine Vegetation, die man sonst nur selten antrifft. Wir empfehlen Dir eine der zahlreichen Führungen, die im Naturpark möglich sind: Es gibt drei verschiedene Radwanderungen sowie eine Rad- und Kajaktour. Weiterhin im Angebot sind Strand- und Naturwanderungen – hier gehen Spaß und interessantes Wissen über die Natur eine glückliche Verbindung ein. 

8
Von ihm hier kann man auf einer Bootstour noch viele mehr entdecken © madscinbca - stock.adobe.com
Von ihm hier kann man auf einer Bootstour noch viele mehr entdecken © madscinbca - stock.adobe.com

Flussfahrt Peenetal

Auf dem Wasser unterwegs

Tiere kann man ja eigentlich nie genug sehen… Haben wir bislang nur die Tiere auf dem Festland Usedoms bewundert, möchten wir Dir nun auch die Wassertiere Usedoms vorstellen: Biber, Fischotter oder Seeadler sind alle hier vertreten – und lassen sich ideal im Rahmen einer fröhlichen Bootsfahrt mit der ganzen Familie entdecken. Zur Auswahl stehen auf Usedom entweder einer der leisen Solarkatamarane oder auch ein Paddelboot für Menschen, die den Naturpark Flusslandschaft Peenetal mit Hilfe der eigenen Muskelkraft entdecken wollen. Für Menschen, die es länger auf dem Wasser aushalten, ist sogar das Mieten eines Hausbootes eine schöne Option. Man kann hier eigentlich nichts verkehrt machen – Usedom wurde mit dem Europäischen Preis für nachhaltigen Wassertourismus ausgezeichnet. 

9
Ein Riesenspaß für Groß & Klein: der Kletterwald auf Usedom © Mediteraneo - stock.adobe.com
Ein Riesenspaß für Groß & Klein: der Kletterwald auf Usedom © Mediteraneo - stock.adobe.com

Kletterwald Usedom

Parcours für alle Altersklassen

Sport und Spaß in Einklang zu bringen, ist nicht immer einfach. Auf Usedom gelingt das an vielen Orten – wie zum Beispiel dem attraktiven Kletterwald. Er befindet sich in Ückeritz/ Neu Pudagla an der B111 mitten in herrlicher Natur. Der Clou an diesem Kletterwald: Es ist nicht nur ein Abenteuerspielplatz für erfahrene Kletterprofis und mutige Erwachsene. Auch an die Kleinsten ist gedacht worden, die bislang noch keine Klettererfahrungen gemacht haben. Auf sechs unterschiedlichen Kletterparcours mit Höhen zwischen einem und 14 Metern können sich alle austoben, vom Youngster bis zu den fitten Großeltern!

10
Wissenschaft ist trocken und komplex? Hier könnt ihr euch vom Gegenteil überzeugen © Monkey Business - stock.adobe.com
Wissenschaft ist trocken und komplex? Hier könnt ihr euch vom Gegenteil überzeugen © Monkey Business - stock.adobe.com

Phänomenta

Wissenschaft zum Anfassen

Nicht gleich abwinken – hier geht’s nicht um trockene Faktenhuberei. In der Phänomenta auf Usedom dreht sich zwar alles um Wissenschaft und interessante Phänomene aus allerlei Naturwissenschaften, aber dabei kommt der Spaß für die ganze Familie nicht zu kurz. Auf 2500 m2 werden hier faszinierende physikalische Besonderheiten vorgeführt. Es handelt sich um eine spannende – und interaktive – Entdeckungsreise. Anfassen der Exponate ausdrücklich erwünscht, denn in der Phänomenta in Peenemünde steht auch die Erforschung der menschlichen Sinne auf sage und schreibe 300 (!) Stationen im Vordergrund. Endlich mal Naturwissenschaft, die Spaß macht! 

Top Angebote auf Usedom

Alle Anzeigen
Entdecke ähnliche Urlaubsthemen
Geschrieben von:HolidayCheckDeine ReiseexpertInnen