Usedom
Ahlbeck, Usedom, Deutschland
Ahlbeck, Usedom, Deutschland

Usedom Urlaub 2024/2025

Besonders bekannt für
Die längste Strandpromenade Europas
Deutschlands Insel mit den meisten Sonnenstunden
Einer der weltweit größten Strandkörbe

Wozu in die Ferne schauen, wenn das Gute so nah ist? Usedom bietet alles was das Urlauberherz begehrt – und noch viel mehr. Deutschlands Sonneninsel Usedom ist 445 Quadratkilometer groß und wird von drei wesentlichen Gewässern umgeben ist. Das bedeutet für die Urlauber vor allem viel Wasser sowie zahlreiche ganz unterschiedliche Strände.

Die Strände auf Usedom sind meist feinkörnig und lang. Von naturbelassenen Strandstrecken über familienfreundliche Strandabschnitte bis hin zu FKK-Bereichen und Hundestränden ist hier für jeden etwas dabei. Alle Gewässer haben hier eine nachgewiesene, sehr gute Badewasserqualität und laden Familien mit Kindern ebenso wie Paare und Alleinreisende zum Baden, Plantschen und Schwimmen ein.

Berühmt geworden und bis heute noch geliebt, ist Usedom für die Ostbäder, die eine gesundheitsfördernde Wirkung haben. Von den Kaiserbädern über die Strandsaunas bis zu den Bernsteinthermen – Usedom hat viele Facetten zu entdecken. Die Architektur von damals bietet noch heute faszinierende Sehenswürdigkeiten. Und auch gutes Essen, meist mit frischgefangenem Fisch, und die gesunde Seeluft sorgen zusätzlich für ein erholsames Urlaubserlebnis.

Bei unseren Urlaubern gerade besonders beliebt

Alle anzeigen
Koserow, Usedom, Deutschland

Beliebte Urlaubsorte auf Usedom

Unverfälschte Natur, wunderschöne Ostseebäder, weiße Sandstrände – Usedom hat viel zu bieten! Die sonnenreichste Gegend Deutschlands lädt mit kilometerlangen Stränden, attraktiven Seebädern und verträumten Dörfern zu einem erholsamen Urlaub ein.

Usedom

Mit etwas über 1.900 Sonnenstunden im Jahr ist Usedom eine der sonnenreichsten Regionen Deutschlands. In den Sommermonaten werden fast immer Temperaturen von über 20 Grad Celsius erreicht. Werte von über 30 Grad Celsius werden auf der Ostseeinsel Usedom dank dem Seewind hingegen selten überschritten. Das gesunde Klima Usedoms ist vor allem durch die salz- und jodhaltige Seeluft gegeben. Haut- und Atemwegserkrankungen werden durch das Seeklima oftmals bemerkenswert verbessert.

Jan
1°
Feb
3°
Mär
7°
Apr
13°
Mai
18°
Jun
22°
Jul
23°
Aug
23°
Sep
19°
Okt
13°
Nov
7°
Dez
3°
Temperatur
Wassertemperatur

Beste Reisezeit

BadeurlaubJuli – August
AktivurlaubMai – Oktober

Die warmen Temperaturen und die geringen Niederschläge machen aus der Ostseeinsel Usedom ein perfektes Reiseziel für Wanderungen, Radtouren aber auch für einen erholsamen Entspannungsurlaub. Dafür bieten sich die Monate Mai und Juni sowie September und Oktober bestens an. Für einen Badeurlaub empfehlen wir Dir die Reisemonate Juli und August. In dieser Zeit liegen die Temperaturen zuverlässig über 20 Grad Celsius und es regnet nur selten.

Ideen für Deinen Urlaub auf Usedom

Häufig gestellte Fragen

Mit etwas über 1.900 Sonnenstunden im Jahr ist Usedom die sonnenreichste Region Deutschlands. In den Sommermonaten werden fast immer Temperaturen von über 20 Grad Celsius erreicht. Werte von über 30 Grad Celsius werden auf der Ostseeinsel Usedom aber dank dem Seewind selten überschritten. 


Die warmen Temperaturen und die geringen Niederschläge machen aus der Ostseeinsel Usedom ein perfektes Reiseziel für Wanderungen, Radtouren aber auch für einen erholsamen Entspannungsurlaub. Das gesunde Klima Usedoms ist vor allem durch die salz- und jodhaltige Seeluft gegeben. Haut- und Atemwegserkrankungen werden durch das Seeklima oftmals bemerkenswert verbessert. 

Um den Urlaub mit einem Highlight zu beginnen, gibt es die Möglichkeit, mit einer Fähre nach Usedom überzusetzen. Aber um auf die Insel Usedom zu gelangen, musst Du nicht unbedingt mit dem Schiff anreisen. Zwei Brücken über die Peene verbinden das Festland mit der Insel. 


Eine beliebte und entspannende Art der Anreise bietet die Deutsche Bahn an. Von ganz Deutschland aus kommst Du mit dem Zug mehrmals täglich auf die Insel. So können Zugreisende die Seebäder und Usedoms einzigartige Küste direkt erreichen. 


Eine kostengünstige Alternative bildet ein Fernbus. Diese verbinden ebenfalls beinahe täglich die Seebäder mit mehreren deutschen Städten. 


Zudem ist es auch möglich, die Insel mit dem Flugzeug zu erreichen! In den Sommermonaten gibt es von mehreren Städten direkte Verbindungen nach Heringsdorf. 

Usedom bietet unzählige Transportmöglichkeiten. Wer nicht mit seinem eigenen Fahrzeug anreisen möchte, hat in beinahe jeder größeren Stadt oder in den Touristen-Hotspots die Möglichkeit, ein Auto zu mieten. Am besten Du informierst Dich bereits vor dem Urlaub über die Auswahl. Viele Hotels informieren dazu gerne auf Anfrage ihre Gäste. 


Und wer nicht fahren will, lässt sich einfach fahren: Usedom hat ein gutes Bahnnetzwerk, welches die meisten Orte direkt miteinander verbindet. Natürlich fahren auch regelmäßig Busse oder Du nimmst Dir eins der vielen Taxis. Auch hier helfen die meisten Hotels gerne weiter. 


Wer es eher sportlich mag, leiht sich einfach ein Fahrrad und erkundet die Insel auf diese Weise.  


Ein besonderes Highlight sind die Personenschiffsfahrten, welche Dich nicht nur von A nach B bringen, sondern dabei auch ein besonderes Erlebnis liefern. 

Seebad Ahlbeck

  • Feiner, bis zu 70 m breiter Sandstrand 

  • Deutschlands älteste Seebrücke 

  • Traditionelles Eisbaden jeden Februar 

Seebad Heringsdorf

  • Breiter, feinkörniger Sandstrand 

  • Die längste Seebrücke Deutschlands 

  • Ein Hundestrand für die vierbeinigen Urlauber 

Ostseebad Zinnowitz

  • Action pur – ob Strand oder Wassersport 

  • Hundestrände & FKK-Bereiche: hier gibt es alles 

  • Besonders sauberes Wasser 

Ostseebad Karlshagen

  • Bis zu 80 m breiter weißer Strand 

  • Besonders flach abfallender Sandstrand 

  • 1.200 m langer Badestrand 

Ostseebad Trassenheide

  • Bewachter, feinkörnigen Sandstrand 

  • Für Familien ideal – der Flachwasserbereich 

  • Großer Hundestrand 

Seebad Bansin

  • Ruhiger Strand mit feinem Sand 

  • Außerordentliche Wasserqualität 

  • Flach abfallender Strand 

Ostseebad Koserow

  • Ein Highlight – die Strandsauna 

  • Abgetrennter FFK-Bereich und Hundestrand 

  • Besonders beliebt bei Familien 

Seebad Zempin

  • Besonders ruhig – ideal für Entspannungsurlaub 

  • Schmaler, aber feiner Strand mit schönem Sand 

  • Ruhiges Wasser 

Hundestrand Ückeritz

  • Großzügiger, 300 Meter langer Strand 

  • Feinsandig und ganze 50 Meter breit 

  • Perfekt für Vierbeiner und ihre Besitzer 

Sportstrand Zinnowitz

  • Perfekt für einen unvergesslichen Actionurlaub 

  • Hohe Wasserqualität 

  • Schöner Sandstrand 

Karlhagener Sportstrand

  • Gute Wellenbedingungen für Wassersportler 

  • Mit nachgewiesen hoher Wasserqualität 

  • Flach abfallender, feiner Sandstrand 

Strandbad Peenemünde

  • Naturbelassener, ruhiger Sandstrand 

  • Flach abfallender, breiter Strandbereich 

  • Ideal für Strandspaziergänger und Wanderer 

Finde ein passendes Angebot für Deinen Usedom Urlaub

Die neuesten Hotelbewertungen für Usedom