100% Weiterempfehlung 5.7 von 6 Gesamtbewertung
5.7 6 7
“Schönes Rathaus mit Sonnenuhr” mehr lesen
im Juli 18, Christopher & Ann , 26-30
“Schönes Rathaus im Stadtzentrum” mehr lesen
im Mai 18, Adere , 61-65

Infos Rathaus Grafeneckart

Für den Reisetipp Rathaus Grafeneckart existiert leider noch keine allgemeine Beschreibung. Ihr wertvolles Reisewissen ist jetzt gefragt. Helfen Sie mit, objektive Informationen wie in Reiseführern anderen Gästen zur Verfügung zu stellen.

Hotels in der Nähe: Rathaus Grafeneckart

alle anzeigen

7 Bewertungen Rathaus Grafeneckart

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Sonnenfan2000
Christopher & Ann
Alter 26-30

Schönes Rathaus mit Sonnenuhr

Schönes Rathaus direkt im Stadtzentrum. Auch von innen sehr sehenswert. Da es direkt im Herz der Altstadt liegt, einfach mal reinschauen. Besonders schön ist an der Turmfassade die Sonnenuhr. weiterlesen

im Juli 18
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Heidi-55
Adere
Alter 61-65

Schönes Rathaus im Stadtzentrum

Kommt man der Domstraße runter, so kommt man Beim Grafeneckart zum Rathaus von Würzburg. Hier steht u.a. das Gebäude Grafeneckart, welches der älteste Teil des Rathauses ist. Besonders auffällig ist der hohe Turm des Grafeneckart. Wir hatten bei einer der Rathausführungen mitgemacht. Diese Führung war sehr interessant und wir sahen diverse Räume, in die man ansonsten nicht rein kommt. Man sollte jedoch das Rathaus nicht nur von der Domstraße / Beim Grafeneckart aus betrachten, sondern auch... weiterlesen

im Mai 18
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Herb.W.
Herner
Alter 61-65

Ältester Teil aus dem 12. Jahrhundert

Das Rathaus Würzburg wird oft „nur“ mit dem Grafeneckart-Gebäude gleichgesetzt. In Wirklichkeit ist das Rathaus jedoch ein umfangreicher Baukomplex. Am meisten wird das Rathaus von der Domstraße aus betrachtet. Von hier, von der Domstraße / Platz Beim Grafeneckart geht das Rathaus über die Karmelitenstraße bis zur Rückermainstraße. In der Rückermainstraße ist auch der direkte Zugang zum Rathausplatz (der auch durch das Rathaus hindurch zurgänglich ist, solange das Rathaus für den Publikumsve... weiterlesen

im Mai 18
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Rainer01
Rainer
Alter 56-60

Teil des Rathauses

Der Grafeneckart ist der älteste Teil des Würzburger Rathauses, in der Nähe des Vierröhren-brunnens. Das Gebäude wurde erstmals 1180 erwähnt. Später als Stadtburg erweitert und als Sitz der Räte und des Bürgermeisters genutzt. Zwischen 1912-1918 erfolgte eine gundlegende Renovierung innen wie außen. In den Kriegsjahren, speziell 1945, wurde das Rathaus schwer getroffen und alles oberhalb des berühmten Wenzelsaales, wurde zerbombt.Die Fassade und das Gewölbe blieb und drumherum erfolgte eine... weiterlesen

im November 15
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers kimbalena
Roswitha Gudrun
Alter 61-65

Der Turm des Grafeneckart ist Teil des Rathauses.

Man sieht von der Domstraße nur den alten Teil, den Grafeneckart, aber das Rathaus geht tiefer hinein bis zur Rückermainstraße. Der Alte Teil ist das einzige romanische Gebäude Würzburgs. Um 1200 war es hier der Wohnsitz vom Burggrafen Eckart. Er wurde später ermordet und der Rat der Stadt hat das Gebäude erworben. weiterlesen

im Juli 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Bar Markt 7

Hotels in der Umgebung

Würzburg, Bayern
Eigene Anreise z.B.
1 Tag
Entfernung
0,2 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: Ausgehmöglichkeiten in der Nähe, gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, kompetentes Personal, gute Lage für Ausflüge, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe