Kapuzinerkloster Altötting
Kapuzinerkloster Altötting
Kapuzinerkloster Altötting
Kapuzinerkloster Altötting
100% Weiterempfehlung 4.0 von 6 Gesamtbewertung
4 6 1
“Konrad von Parzham” mehr lesen
im April 16, Rainer , 61-65

Infos Kapuzinerkloster Altötting

Für den Reisetipp Kapuzinerkloster Altötting existiert leider noch keine allgemeine Beschreibung. Ihr wertvolles Reisewissen ist jetzt gefragt. Helfen Sie mit, objektive Informationen wie in Reiseführern anderen Gästen zur Verfügung zu stellen.

Hotels in der Nähe: Kapuzinerkloster Altötting

alle anzeigen

1 Bewertungen Kapuzinerkloster Altötting

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Rainer01
Rainer
Alter 61-65

Konrad von Parzham

Das Kloster Altötting ist ein ehemaliges Kloster der Franziskaner, jetzt der Kapuziner im Wallfahrtsort Altötting in Bayern. 1802 wurden die Franziskaner vertrieben und es wurde den Kapuziner als Aussterbekloster gegeben. Alle nach der Sakularisation vertriebenen Kapuziner kamen hierher. Das nach dem Heiligen Konrad von Parzham benannte Kloster wurde 1654 gegründet. Konrad von Parzham wurde 1930 selig und bereits 1934 heilig gesprochen. Er hatte 41 Jahre in diesem Kloster gelebt. weiterlesen

im April 16
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Essen & Trinken

Zur Post

Nightlife

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Shopping

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung

Altötting, Bayern
Eigene Anreise z.B.
1 Tag
Entfernung
0,1 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, Ausgehmöglichkeiten in der Nähe, leckeres Essen, Sauberkeit im Restaurant, guter Check-In/Check-Out