100% Weiterempfehlung 5.3 von 6 Gesamtbewertung
5.3 6 3
“Soll die älteste Kirche von Puerto de la Cruz sein” mehr lesen
im November 16, Reisender , 61-65
“Ein Kleinod -die Kapelle "San Amaro"-” mehr lesen
im Januar 16, Günter , >70

Infos Iglesia de San Amaro

Die Kirche liegt an der Ecke Calle Castano / Calle Leopoldo gegenüber der Plaza Mirador de la Paz. Es ist die älteste Kirche von Puerto de la Cruz. Juan de Mesa y Lugo lies das Gotteshaus im Jahre 1591 auf einem Tanzplatz und der Totenstadt der Guanchen errichten. Hiermit sollte die Christianisierung vorangetrieben werden. Im Jahre 1690 wurde von Lope de Mesa y Llarena das Standbild der Nuestra Senora de la Paz gestiftet.  Hierdurch wurde die Kirche ein wichtiges Wallfahrtzentrum. Um 1830 wurde das Gebäude Restauriert und Erweitert.
Es finden täglich um 18:00Uhr und Sonn- u. Feiertags um 10:00Uhr und um 12:00Uhr Gottesdienste statt.

Hotels in der Nähe: Iglesia de San Amaro

alle anzeigen

3 Bewertungen Iglesia de San Amaro

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Herb.W.
Reisender
Alter 61-65

Soll die älteste Kirche von Puerto de la Cruz sein

Nur wenige Meter vom Aussichtspunkt Mirador La Paz entfernt findet man die kleine, schlichte Iglesia de San Amaro / Ermita de San Amaro. Sie liegt an der Calle Leopoldo Cologan Zulueta, Ecke Calle Castaño. Sie soll aus dem 16. Jahrhundert stammen somit angeblich die älteste Kirche von Puerto de la Cruz sein. Von außen ist die Kirche in weiß gehalten, mit abgesetzten dunklen Steinen und hat einen offenen Glockenturm. Innen sind einige Bänke, an den Wänden sind div. Kreuze, Bilder, Schnitzer... weiterlesen

im November 16
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Haun
Günter
Alter >70

Ein Kleinod -die Kapelle "San Amaro"-

Gegenüber dem Mirador La Paz steht die kleine Kapelle "San Amaro". Sie ist das älteste Gotteshaus in Puerto aus den 16.Jahrhundert. Am Altar befindet sich das gestiftete Standbild der Nuestra Senora de la Puerto und dadurch wurde sie zum Wallfahrtszentrum. Das Innere ist schlicht und sehr gepflegt. Leider wird sie von den meisten Touristen übersehen. weiterlesen

im Januar 16
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers rey78
Willy
Alter 56-60

Kleine Kirche, umgeben von Hotels

Auf unserem Weg zum Cafe Alba (Reisetipp) fiel uns gegenüber der Plaza Mirador de la Paz die kleine Kirche auf. Viele Menschen verließen, nach Ende des Gottesdienstes am Sonntagvormittag die Kirche. Der Innenraum ist schlicht, sehr gepflegt und der Altar beherbergt die Staute der Nuestra Senora de la Paz. Da um die Kirche herum nur große Wohnhäuser oder Hotels zu finden sind übersiht man sie schnell. Schaun sie mal rein, es lohnt sich. weiterlesen

im August 13
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Poncho

Hotels in der Umgebung