phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom

100% Weiterempfehlung 5.8 von 6 Gesamtbewertung
5.8 6 5
“Interessante Fassadenmalereien” mehr lesen
im Januar 19, Klaus , 66-70
“Mittelalterliches Schloss ist sehenswert.” mehr lesen
im Mai 15, Roswitha , 61-65

Infos Hohes Schloss Füssen

Das prächtige Hohe Schloss Füssen thront auf dem Berg hoch über der Stadt. Die frühere Sommerresidenz der Fürstbischöfe von Augsburg ist mit Ihren einzigartigen Illusionsmalereien eine eindrucksvolle Sehenswürdigkeit. Genießen Sie die atemberaubende Aussicht vom Torturm und besichtigen Sie den früher als Verlies genutzten Fallturm. Ebenfalls zur Schlossanlage gehört die Veitskapelle mit Ihren herrlichen farbenprächtigen Wand- und Gewölbemalereien. Im Schloss sind die Galerie der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen und die Städtische Galerie untergebracht.

Verfasst von HolidayCheck

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

Hotels in der Nähe: Hohes Schloss Füssen

alle anzeigen

5 Bewertungen Hohes Schloss Füssen

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers belfort8
Klaus
Alter 66-70

Interessante Fassadenmalereien

Sehr schön gelegen, auf einer Anhöhe über Füssen, liegt das Hohe Schloss. Es war die einstige Sommerresidenz der Fürstbischöfe von Augsburg. Es zählt zu den bedeutendsten Profanbauten der deutschen Spätgotik. Von außen wirkt das Schloss wie eine wehrhafte Burg. Der Innenhof überzeugt mit seinen sehr schönen Malereien an den Fassaden. Man sollte unbedingt den Turm besteigen und die schöne Aussicht auf Füssen genießen. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die Veitskapelle, eine sehr sch... weiterlesen

im Januar 19
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers kimbalena
Roswitha
Alter 61-65

Mittelalterliches Schloss ist sehenswert.

Entgegen den doch relativ blutjungen Schlössern in Schwangau, ist dieses Schloss eine mittelalterliche Sehenswürdigkeit. Schon vor dem 13.Jh. befand sich hier eine "Burg" die aber nicht belagert wurde, denn hier hatten die Augsburger Bischöfe ihren Sommersitz. Heute beherbergt das Hohe Schloss eine Bildergalerie mit sehr großen Gemälden. Das Eindrucksvollste aber ist die Holzdecke im so genannten Rittersaal. Wer etwas wirklich altes sehen möchte, der sollte nach der Besichtigung von Neusc... weiterlesen

im Mai 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Steinbrunn
Elfriede
Alter 56-60

Hohes Schloss Füssen "TOP" Burganlage

Bei der Stadtbesichtigung wollten wir natürlich auch das Hohe Schloss Füssen besichtigen. Die Burganlage prägt das Stadtbild und thront über der Stadt Füssen und war früher die Sommerresidenz der Fürstbischöfe von Augsburg. Heute beherbergt es die Bayrischen Staatsgemäldesammlungen und die Städtische Galerie. Ein Stück unterhalb des Schlosses auf demselben Hügel befindet sich das Kloster St. Mang. Im spätgotischen Stil errichtet, stellt das Hohe Schloss Füssen eine der besterhaltenen Burg... weiterlesen

im Oktober 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers krollekopp
Horst Johann
Alter >70

Ein Mittelalterliches Schloss, allein besichtigen.

Das ehemalige Schloss in Füssen war einst der Sitz der Fürstbischöfe aus Augsburg. Es ist sehr gut erhalten und im spätgotischem Stil erbaut. Ab dem Jahr 1363 wurde die Burg in die Stadtbefestigung einbezogen. Im Innern gibt es großformatige Bilder zu sehen und man kann auch über einen Wehrgang in den Torturm aufsteigen. Hier hat man einen herrlichen Blick über Füssen. Neben dem sogenannten Märchenschloss Neuschwanstein hat man hier die Möglichkeit ein wirklich historisches mittelalterlic... weiterlesen

im Mai 14
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Essen & Trinken

Bio Cafe Baumgarten

Nightlife

Kurhaus Schwangau

Shopping

Giovannis Weinladen

Hotels in der Umgebung