Denkmal Johann Grill

100% Weiterempfehlung 4.5 von 6 Gesamtbewertung
4.5 6 2
“Denkmal für den Erstbezwinger der Watzmann-Ostwand” mehr lesen
im September 19, Adere , 61-65
“Johann Grill (der Kederbacher), Bergsteiger” mehr lesen
im September 19, Herner , 61-65

Infos Denkmal Johann Grill

Für den Reisetipp Denkmal Johann Grill existiert leider noch keine allgemeine Beschreibung. Ihr wertvolles Reisewissen ist jetzt gefragt. Helfen Sie mit, objektive Informationen wie in Reiseführern anderen Gästen zur Verfügung zu stellen.

Hotels in der Nähe: Denkmal Johann Grill

alle anzeigen

2 Bewertungen Denkmal Johann Grill

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Heidi-55
Adere

Denkmal für den Erstbezwinger der Watzmann-Ostwand

Für Johann Grill, den Erstbezwinger der Watzmann-Ostwand, wurde in Ramsau vor der Touristeninformation ein Denkmal errichtet. Es zeigt Johann Grill in der Bergsteigerausrüstung der Zeit um 1900 herum. Johann Grill (1835-1917) war ein Sohn Ramsaus. Er wurde auf dem Kederbachhof (Kederbach-Lehen) geboren, den er auch später übernahm. Deswegen wurde Johann Grill auch der Kederbacher genannt. Wenn man an der Touristeninformation ist, so kann man durchaus einen Blick auf das Denkmal des Kederbach...weiterlesen

im September 19
Bild des Benutzers Herb.W.
Herner

Johann Grill (der Kederbacher), Bergsteiger

Johann Grill (geboren 22. Okt. 1835, gestorben 14. Jan. 1917) war ein Bergsteiger und Bergführer aus Ramsau. Er wurde der Kederbacher genannt (nach seinem Hof, dem Kederbach-Lehen). Johann Grill und sein Partner, der Wiener Otto Schück, waren die ersten, denen der Durchstieg der Watzmann-Ostwand gelang (6. Juni 1881). Für die 1.800 Meter hohe Wand benötigten sie 14 Stunden. Die Route die Johann Grill und Otto Schück damals gingen, wird zu Ehren von Johann Grill als „Kederbacher-Weg“ bezeichn...weiterlesen

im September 19

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung