Archiviert
Andrea (46-50)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Schöne Clubanlage für Familien

5,3/6
Seit 12 Jahren fahren wir mit unseren Kindern regelmässig ein oder zwei Mal im Jahr in einen Club. Bisher nur einmal in einem Magic-Life-Club in der Türkei gewesen. Nun nach Jahren eben in diesen Magic Life Cala Pada.

Empfang war sehr freundlich. Wir hatten ein Familienzimmer (2 Schlafzimmer). Diese Unterkunft war wirklich sehr schön. Alles recht neu und gepflegt. Große Terrasse, schönes Bad, Kühlschrank. Große Sitzecke.

Personal immer sehr freundlich erlebt.

Unsere Kinder waren regelmässig und freiwillig im Teens-Club. Mit dem Animateur Marco waren die Beiden super zufrieden. Sie haben viel unternommen und hatten viel Spaß mit den anderen Teens.

Das Essen war abwechslungsreich. Essen und trinken konnte man eigentlich rund um die Uhr.

Jeden Abend war eine Veranstaltung/Show. Hier haben wir aber nur eine Show angesehen.

Viele Sportmöglichkeiten.

Große Poolanlage mit reichlich Liegen. Hier allerdings sehr viel Trubel. Wir sind lieber an den Strand gegangen (Fußmarsch ca. 2-3 Minuten). Der Strand ist öffentlich, nicht sehr groß. Wenn man am Strand links herum geht kommt man auf eine Liegewiese, die ausschliesslich für Magic-Life- Gäste nutzbar ist. Jedoch sind hier die Liegen zum größten Teil schon stark verschlissen. Auch wird diese Wiese nicht regelmässig gesäubert. Das fand ich persönlich sehr schade. Hier die Möglichkeit tagsüber im Strandrestaurant zu essen.

Zwei Themen-Restaurants (italienisch und spanisch). Wir haben allerdings nur das Restaurant am Strand (spanisch) abends ausprobiert. Dieses hat uns sehr gut gefallen. Da lohnt sich morgens das Anstellen an der Rezeption, damit man sich für einen Platz eintragen kann.

Im "normalen" Restaurantbereich vornehmlich 2er - 4er Tische. Mir gefallen die 8er-Tische in anderen Clubs besser. So kommt man schneller und leichter mit anderen Gästen ins Gespräch. Aber das kommt ja darauf an, wie man es möchte. Auch hätte ich mir gewünscht, dass sich einem der Club ein wenig "vorstellt". Der Infofluß auf der Anlage ist nicht so gut, wie bei anderen Club-Anbietern. Zum Beispiel wird einmal die Woche ein "White Dinner" angeboten. Gewünscht wird, dass man sich dazu passend in weiss anzieht. Das wird von den wenigsten Gästen angenommen. Aber das geht so unter. Fanden wir persönlich etwas schade. Vielleicht wäre hier auch eine tägliche Clubzeitung mit ein wenig Info (tägliches Sportangebot, Motto beim Essen usw.) hilfreich.

Publikum zumeist Deutsch und Englisch.

Wir waren mit dem Club zufrieden. Werden aber künftig wieder bei den beiden anderen Club-Anbietern unseren Urlaub buchen. Da gefällt uns das Drumherum ein wenig besser.

Lage & Umgebung4,7
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0
Entfernung zum Strand4,0

Zimmer5,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
Größe des Badezimmers5,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Familienzimmer
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0

Gastronomie5,0
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung5,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Sport & Unterhaltung5,3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)5,0
Zustand & Qualität des Pools6,0
Qualität des Strandes4,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz6,0

Hotel5,7
Zustand des Hotels6,0
Allgemeine Sauberkeit5,0
Familienfreundlichkeit6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Andrea
Alter:46-50
Bewertungen:4
Kommentar des Hoteliers
Liebe Andrea,

Sie haben nicht nur unser Haus für Ihren diesjährigen Urlaub gewählt, sondern sich anschliessend noch die Zeit genommen, Ihre gewonnenen Urlaubseindrücke mit anderen Usern auf "Holidaycheck" zu teilen. Dafür danken wir Ihnen recht herzlich. Neben den vielen Gesprächen, die wir täglich mit unseren Gästen führen sind gerade diese Informationen äusserst hilfreich, um auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Gäste besser gezielt eingehen zu können.

Wir freuen uns, dass Sie Ihren Urlaub in einer "schönen Clubanlage" verbracht haben und danken Ihnen für Ihr Lob bezüglich dem freundlichen Mitarbeitern, dem schönen Appartement, den Sportmöglichkeiten, der grossen Poolanlage und unserem Strandrestaurant "El Gusto".

An dem von Ihnen gewünschten Informationsfluss gilt es in der Tat noch zu arbeiten und wir werden uns beraten, wie sich das umsetzen lässt (mehr Infoboards, Gästemappen auf den Zimmern, einem Infokanal, etc.).

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie Ihren Entschluss, in der Zukunft Ihren Urlaub wieder bei den (von uns geschätzten) Wettbewerbern zu buchen noch einmal überdenken würden und Sie in naher Zukunft doch erneut Ihren Urlaub in unserem Haus verbringen würden. Wir freuen uns aus Sie.

Sollten Sie in der Zwischenzeit mit uns in Kontakt treten wollen, so erreichen Sie uns unter magiclifecalapada@nordotel.com .

Sonnige Grüsse aus Ibiza

Matthias Amend
Assistant General Manager
und das gesamte Magic Life Cala Pada Team
NaNHilfreich