Archiviert
Dominique & Laura (19-25)
Verreist als Freundeim August 2015für 2 Wochen

Toller Urlaub, Highlight Zumba mit Rambo am Strand

6,0/6
Bei dem Trendy Aspendos Beach Hotel handelt es sich um ein sehr schönes 5-Sterne Hotel. Das Wohlergehen und die Wünsche der Gäste stehen immer im Vordergrund.

Lage & Umgebung6,0
Der Flughafen in Antalya ist je nach Verkehr innerhalb von 45-60 Minuten zu erreichen. Eine Bushaltestelle befindet sich unmittelbar neben dem Hotel. Mit dem Bus ist man in kürzester Zeit in der Innenstadt von Side.
Der Strand liegt direkt am Hotel und ist dank der Lifeguards immer super sauber gewesen.
Im Ort selber, der größer war als erwartet, gab es genügend Einkaufsmöglichkeiten (Bazar, Supermärkte, Apotheken etc.). Aber auch im Hotel selbst gab es Möglichkeiten zum EInkaufen. Kleidung, Schuhe, Taschen, Schmuck und Drogerieartikel werden dort zu angemessenen Preisen angeboten.
Vom Reiseveranstalter werden viele Ausflugsmöglichkeiten angeboten, die im Hotel buchbar sind (Antalya by night, Raftingtouren, Ausflug nach Istanbul etc.).
In unmittelbarer Nähe befindet sich eine Disco für jüngere Leute. Eine sehr schöne Disco gibt es aber auch in Side (Karma Open-Air-Disco).

Zimmer6,0
Trotz des Alters ist das Hotel in einem sehr guten Zustand. Die Zimmer hatten eine ausreichende Größe und besonders die Dusche war sehr groß.
Positiv aufgefallen ist uns außerdem, dass es wirklich viele Steckdosen im Zimmer gab.
Es war alles da, was wir uns vorgestellt haben.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Das Personal im Hotel war immer sehr freundlich und aufmerksam. Man konnte sich mit dem Personal immer gut verständigen.
Das Zimmer wurde durch die Reinigungskräfte immer sauber gehalten. Die Betten waren immer sehr schön arrangiert. Auch die Minibar wurde stets wieder aufgefüllt.
Bei gesundheitlichen Beschwerden kann direkt ein Arzt im Hotel aufgesucht werden.

Gastronomie6,0
Es gibt eine Vielzahl an Restaurants und Bars, somit ist für jeden Geschmack etwas dabei. Leider fehlte uns bei den à-la-carte-Restaurants die Zeit eines zu besuchen, allerdings haben wir von anderen Gästen nur Positives gehört.
Die Bars waren immer gut besucht, vor allem die Bar direkt am Pool war sehr beliebt. Auch uns hat die Bar sehr gut gefallen, denn das Barpersonal wusste hinterher schon immer, was wir trinken wollten. Sowas nennt man super Service!
Die Tische in den Restaurants wurden immer schnell abgeräumt und wieder neu eingedeckt. Auch die Getränke wurden nach der Bestellung schnell gebracht, auch wenn es mal etwas voller war.
Beim Essen war für jeden Geschmack etwas dabei, sowohl landestypische als auch andere internationale Gerichte.
Uns persönlich hat es sehr gut geschmeckt und wir haben immer etwas zum Essen gefunden.

Sport & Unterhaltung6,0
Die Animation im Aspendos Beach ist super!
Das ganze Animationsteam kam morgens gut gelaunt zum Pool und begrüßte alle Gäste herzlich. Die Poolspiele waren immer sehr lustig, hier auch nochmal ein großes Dankeschön an Erdal, den Animationschef, der die Gäste immer wieder motiviert hat mitzumachen.
Am Pool wurde uns definitiv nie langweilig. Da durch die Musik und die Animateure immer was los war.
Shuffleboard mit Jimmy war immer sehr lustig. Er hat einen wirklich animiert mitzumachen und hatte immer einen witzigen Spruch auf den Lippen. Jimmy hat sich immer freundlich mit allen Gästen unterhalten und auch seine Zaubershows waren der Renner!
Aber auch am Strand ist es durch Zumba mit Rambo nie langweilig geworden. Rambo versteht es den Gästen die Tanzschritte gut beizubringen. Er hat immer zum Zumba animiert ohne aufdringlich zu sein. Die Tänze und die Musik waren gut aufeinander abgestimmt, sodass wir immer viel Spaß hatten.
Auch ein ganz großes Dankeschön an die anderen Animateure: Ali, Blade, Kadir, Deniz, Julia, Anna, Svetlana, DJ Semih
Besonders die Abendshows haben uns sehr gut gefallen, auch hier hat das ganze Animationsteam einen super Job gemacht. Besonders gut gefallen haben uns König der Löwen und Mamma Mia.
Großen Respekt an das Team, das auch nach einem langen Arbeitstag noch so eine tolle Show abliefert!
Anschließend haben wir immer noch mit guter Musik am Pool getanzt und gefeiert.
Die White-Party war das absolute Highlight in der Nähe des Strands. Die Musik und die Dekoration waren super.
Die hoteleigene Disco ist auch sehr schön, allerdings ist es sehr schade, dass sie nicht gut besucht ist. Viele Gäste kommen nur rein, gucken einmal und gehen dann wieder raus. Wenn alle da bleiben würden, könnte dort noch ordentlich weiter getanzt werden.
Der Strand sowie der Pool waren immer sehr sauber und Liegen waren genug vorhanden.

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Dominique & Laura
Alter:19-25
Bewertungen:1
NaNHilfreich