Archiviert
Andreas (46-50)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Gut, aber nicht 5 Sterne - potential nach oben

4,8/6
Insgesamt ist das Hotel als gut zu bewerten. 5 Sterne sind es aber nicht wirklich.

Viele Angestellten sind schon mehrere Jahre im Hotel tätig und im allgemeinen sehr freundlich.

Ein unrühmliche und für uns nicht nachzuvollziehende Ausnahme bildet hier die Rezeption die bestenfalls als arrogant zu bezeichnen ist und die Gäste von oben herab als Bittsteller behandelt.
Kein Guten Morgen, kein freundliches Gesicht.
Auf keinen Fall ein Aushängeschild für das Hotel.

Restaurants:
Generell ist das Personal aufmerksam und freundlich.
Auffallend war dass die verschmutzten "unteren" Tischtücher nicht täglich gewechselt wurden sondern nur die Tischläufer. Wir saßen mehrmals am gleichen Tisch und die Flecken des Vortages waren auf der Tischdecke - über mehrere Tage. 5 Sterne ???

Das Essen ist gut und hier ist sicherlich für Jeden etwas dabei. Die Köche beachten die Hygienevorschriften (z.B. die Handschuhe werden mehrfach während der Essensausgabe gewechselt).

Die meisten Toiletten sind sehr sauber. Eine Ausnahme auch hinsichtlich des Geruchs bilden die Toilette unter der Pool-Bar. Muffiger Geruch und nicht sauber.
Auch die Toilette neben der Disco ist in einem schlechten, renovierungsbedürftigen Zustand. Hier sollte dringend etwas getan werden.

Der Strand ist in einem guten Zustand und sehr sauber. Die Strandmeister sind freundlich und hilfsbereit. Toll ist auch das Mittags der Sand durch Wasser gekühlt wird.

Das Animations-Team ist OK. Leider sind die Shows zum Teil wohl schon seit mehreren Jahren die gleichen. Angebot für die Teens ist mau.

Die Zimmer sind generell sauber mit kleinen Schwachstellen (z.B. unter dem Bett) gebrauchen. Hierzu ist aber wohl keine Zeit da die Zimmermädchen scheinbar unter großen Zeitdruck stehen.

Die Bars:
Das Angebot an an Getränken ist gut. Die Qualität der Cocktails ist leider etwas abhängig vom eingesetzten Personal und schwankt somit - hier könnte das Personal besser geschult werden.
Das Personal ist größtenteils freundlich und aufmerksam.

Schade ist auch das türkischer Tee und türkischer Mokka nur an der Bar im Hauptgebäude zu bekommen sind. Hier bekommt man generell den einzig trinkbaren Kaffee. Deshalb sieht man viele Gäste welche sich dort einen Kaffe holen und mit an den Pool oder andere Bereiche des Hotels mitnehmen.

Der Kaffee in den restlichen Bars und Restaurants ist wohl Instant-Kaffee auch wenn auf den Automaten ein Aufkleber einer großen deutschen Marke ist.

Generell ist das Hotel zu empfehlen (im Vergleich mit anderen Hotels in der Türkei) aber es sollte etwas mehr getan werden und man sollte sich nicht nur auf den teilweise (unverständlich) guten Bewertungen ausruhen.
Wir werden ggf. auch mal wiederkommen.




Lage & Umgebung5,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten4,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0
Entfernung zum Strand6,0

Zimmer4,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers5,0
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Landseite

Service4,5
Rezeption, Check-in & Check-out3,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)5,0

Gastronomie4,8
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch4,0
Atmosphäre & Einrichtung5,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Sport & Unterhaltung5,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)5,0
Zustand & Qualität des Pools5,0
Qualität des Strandes5,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz5,0

Hotel5,0
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit5,0
Familienfreundlichkeit5,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Andreas
Alter:46-50
Bewertungen:1
NaNHilfreich