phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Fragen, Reisehinweisen und Stornierungsmöglichkeiten rund um Corona arrow-right
Damian (31-35)
Verreist als Familieim September 2019für 2 Wochen

Toller Urlaub

5,0/6
Gästemischung war gut. Es waren Deutsche, Engländer, Spanier, Polen…
Nähere Informationen über das Hotel bekommt man über die Hotelapp.
Deutsch wird nur an der Rezeption gesprochen und das eigentlich nur von einer Dame. Ansonsten findet eine Kommunikation im Hotel sowie auf der Insel auf Englisch oder Spanisch.

Lage & Umgebung6,0
Die Lage ist TOP. Ca. 20 Minuten zum Flughafen. Es gibt in der näheren Umgebung genug Shops (Supermärkte, Apotheke, Souvenir, Kleidung, Spielzeug, Autovermietung…) zum Einkaufen und genügend Bars (Chinese, Italiener, Spanier, Engländer) um zu Essen oder Cocktails trinken. Die Cocktailbar Hawaiano ist sehr zum Empfehlen. Auffällig in der Ortschaft sind die vielen engl. Pubs. Zu bedenken sei auch das die Ortschaft auf einem Hang ist. ÖVM sind fast vor der Haustür. Mit dem Bus (Reisebus) nach Mahon ca. 30 Minuten und nach Ciutadella 50 Minuten. Kinderwagen kann unten verstaut werden. Busse sind sehr gut klimatisiert und pünktlich. Ciutadella hat uns wesentlich besser gefallen als Mahon. Generell empfanden wir die Menorquiner als sehr freundlich. Der Strand ist vor der Haustür und ist TOP. Es gibt drei Strandbars.

Zimmer6,0
An der Zimmerausstattung hat es an nichts gefehlt. Jedoch ist zu bedenken, dass Zimmertyp App. (1 Schlafz.) mit Meerblick im Erdgeschoss und im ersten Stock sind. Ob es welche im zwei Stock gibt, dass weiß ich nicht. Jedoch gibt es da keinen Fahrstuhl. Man muss mit dem Kinderwagen rauf gehen oder unten lassen in der Hoffnung das der Wagen über Nacht nicht verschwindet, da direkt davor die Straße ist. Auch im Erdgeschoss sind Treppen. Des Weiteren muss erwähnt werden, dass wenn jemand egal, ob Erwachsener oder Kind einen leichten Schlaf hat, er unter umständen wach wird durch die laute Animationsmusik von dem davorliegenden Hotel Sol Milanos Pingüinos.

Service5,0
Grundsätzlich war der Service in allen Bereichen super. Das Hotel bietet vieles an. Die Anlage ist sehr sauber gewesen. Negativ empfanden wird beim Check-Out, dass keine gute Reise gewünscht wurde.
Einen Zwischenfall hatten wir. Als wir unsere Wohnung betreten haben, mussten wir feststellen, dass die Reinigung schlampig erfolgte. Auf dem Boden lagen schwarze Haare und im Bett. Die Lacken hatten auch Flecken. Erst nach der dritten Vorsprache bei der Rezeption und ich deutlicher werden musste und Fotos zeigte kam jemand um zumindest die Bettwäsche auszutauschen. Vorher kam niemand, da mich an der Rezeption zwei Mitarbeiter falsch verstanden haben. Danach war die Reinigung TOP. Kann ja mal passieren, dass mit der Reinigung aber der MA an der Rezeption muss schon sagen, dass er nichts versteht.

Gastronomie5,0
Wir hatten HP. Es gibt zwei Restaurants im Hotel. Bevorzugt wurde das kleinere Restaurant beim Kinderpool, da alles weniger hektisch wirkte, Warteschlangen kürzer waren, das Personal freundlicher war und das Essen besser schmeckte. Besonders der einheimische Käse und die Pasta waren sehr lecker. Alles wirkte sauber. Das Personal war auf Zack. Es wurde immer nachgefüllt. Jeden Abend gab es Themenbuffet z.B. Sushi, Candy…

Sport & Unterhaltung5,0
Freizeitangebote sind vorhanden, wurden aber von uns kaum benutzt. Negativ empfanden wir die Wassertemperatur der beiden Pools. Wir waren noch in keinem Hotel, indem die Pools so kalt waren. Die Meereswassertemperatur war viel angenehmer. Liegen gab es genug. Man hat immer einen Platz unter der Sonne oder im Schatten gefunden außer beim Kinderpool. Animation am Abend ist überwiegend auf Englisch bzw. Spanisch.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im September 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Damian
Alter:31-35
Bewertungen:5
Kommentar des Hoteliers
Lieber Damian,

vorab möchten wir Ihnen danken, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um diese Hotelbewertung zu erstellen.
Wir sind sehr darüber erfreut, dass Sie und Ihre Familie einen rundum gelungen Urlaub im Royal Son Bou Family Club verbracht haben.
Erfreulich ist ebenfalls zu lesen, dass Sie mit der Lage des Hotels sehr zufrieden waren und alles in kürzester Zeit erreichen konnten.

Wir möchten uns bei Ihnen für die aufgetretenen Unannehmlichkeiten mit der Reinigung entschuldigen. Sie erwähnten dass es Schwierigkeiten hatte, sich an der Rezeption verständlich zu machen, und dass dies die Geschwindigkeit beeinträchtigte, mit der die Probleme, die Sie in Ihre Appartment bei der Reinigung gefunden hatten, gelöst wurden.

Wir möchten gerne auf Ihr Kommentar zum Pools zurückkommen. Es tut uns leid, dass das Wasser für Sie zu kalt war. Kinderpool wird mit Sonnenenergie beheizt, und daher ist die Temperatur vom Wetter abhängig.

Es wäre uns ein Vergnügen, Sie und Ihre Familie nächstes Jahr wieder bei uns begrüssen zu dürfen.

Sonnige Grüsse aus Menorca
Ester Rodríguez - Guest Relations Manager
NaNHilfreich