Anneliese & Johann (66-70)
Verreist als Paarim April 2018für 2 Wochen

Suche Ruhe und Entspannung

6,0/6
Sehr nettes und sauberes Hotel, sehr schöne und ruhige Lage, freundliches Personal, gutes Essen. Wir wurden mit einem herzlichen " WILLKOMMEN ZUHAUSE " empfangen. Es ist sicher ein Urlaub zum Wandern und Relaxen.

Lage & Umgebung6,0
Hotel liegt in einem schönen Tal durch eine kleine Strasse vom Strand getrennt. Im Valley del Rey sind einige kleine Dörfer, welche durch eine Hauptstrasse verbunden sind und teilweise auf dem Berghang liegen. Es ist hier sehr ruhig und die Zeit scheint etwas stehen geblieben zu sein, es gibt hier keinen Stress. Alles sehr geeignet zum Erholen.

Zimmer6,0
Klein aber fein. Wir haben heuer das erste Mal talseitig gewohnt. Am Abend hört man Frösche und in den Morgenstunden in einiger Entfernung die Hähne. Vom Balkon hat man einen Blick auf den Gemüsegarten des Hotels, von wo täglich der frische Salat geerntet wird.

Service6,0
Nett, freundlich und sehr aufmerksam.

Gastronomie6,0
Sehr gutes Buffet, täglich Fisch,Fleisch und Nudelgerichte, sowie ein großes Salatangebot. Speisesaal sehr angenehm und obwohl das Hotel ausgebucht war hatten wir keine Probleme mit einem freien Tisch.

Sport & Unterhaltung6,0
Wir waren sehr oft wandern, zwischenzeitig bei Schönwetter am Pool. Tennisplatz vorhanden. Einige Tage hatten wir Livemusik in der Bar. Ist bei Sonnenuntergang ein schönes Erlebnis. Es gibt auch seit 2018 zwei Fähren nach San Sebastian und Santiago. Leider hatten wir heuer keinen Sandstrand, wurde weggespült.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im April 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Anneliese & Johann
Alter:66-70
Bewertungen:5
NaNHilfreich