Arthur (56-60)
Verreist als PaarFebruar 20181 Woche Winter

Skiurlaub in St. Christina

3,0 / 6
Privatgeführtes kleines Hotel am Rande von St. Christina.
Die Zimmer sind teilweise renoviert.
Es wird trotz naher Skibushaltestelle ein Shuttelbus angeboten.
Leider, wegen der nicht bis schlecht renovierten Zimmer und der nicht so guten Lage, konnten wir keine positive Bewertung abgeben.

Lage & Umgebung
3,0
Die Saslong-Abfahrt in St. Christina ist ca. 2km entfernt.
St. Ulrich und Wolkenstein und auch Brixen sind mit dem Bus gut zu erreichen.
Es gibt einen kleinen Laden in ca. 100 Meter Entfernung, ansonsten recht abgelegen.

Zimmer
2,0
Die noch nicht renovierten Zimmer sind sehr dunkel, der Teppichboden im Zimmer 102 schiebt sich auf, die Armaturen im Bad sind sehr schlecht zu bedienen und die Fliesen sind wie die gesamte Einrichtung aus den 70gern.
Auch das Zimmer 204 war nur teilweise renoviert, das Bad ist schön erneuert die Tür zum Bad ist nicht neu und kann, weil sie nicht richtig eingestellt, ist auch nicht richtig geschlossen werden.

Service
5,0
Zuvorkommender Service.
Wir konnten nach 4 Tagen das Zimmer wechseln, wie beschrieben war das Zimmer 102 nicht das schönste das Zimmer 204 war auch nicht perfekt aber in Ordnung.

Gastronomie
4,0
Gutes Frühstück, leckeres Brot und Marmelade.
Das Abendessen war auch relativ gut.
Die Preise für Getränke waren günstig.

Sport & Unterhaltung
4,0
Es gibt einen kleinen Wellnessbereich.
Leider ist die Sauna zu klein, dafür gibt es einen gebührenpfichtigen Wirhlpool (der wohl wenig benutzt wird).
Im Skiraum gibt es abschließbare Skiboxen.

Hotel
3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Februar 2018
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Arthur
Alter:56-60
Bewertungen:19