Infos Strand Botafogo

Die "Praia de Botafogo" befindet sich in dem gleichnamigen Stadtteil an der Guanabara-Bucht. Von dem 700 Meter langen Strand hat man einen herrlichen Blick auf den Zuckerhut, den Morro de Urca und die Bucht. Da das Wasser in der Bucht verschmutzt ist, sollte man vom Baden im Meer Abstand nehmen. Der Strand wird vor allem durch Cariocas frequentiert. In der Nähe gibt es Restaurants und Geschäfte.

Hotels in der Nähe: Strand Botafogo

alle anzeigen

1 Bewertungen Strand Botafogo

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers mihzab
Helmut

Mehr Kloake als Strand

Trotz seiner landschaftlichen Schönheit hat Rio ein enormes Umweltproblem (und hier ist der sprichwörtliche Zug bereits längst abgefahren, da lässt sich auch nichts mehr gegensteuern). Gut ersichtlich ist diese Tatsache zum Beispiel am Strand von Botafogo. Der zentrumsnahe Strand ist bekannt für seinen tollen Blick auf den Zuckerhut. Ja der Ausblick ist schön, aber der Strand ist "tot" und wird selbst von den Cariocas nicht mehr aufgesucht. Das Wasser ähnelt eher einer Kloake und riecht auch ...weiterlesen

im März 13
100% hilfreich

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung