Plaza de la Marina

100% Weiterempfehlung 5.0 von 6 Gesamtbewertung
5 6 1
“Von hier aus kann man die Stadt erkunden” mehr lesen
im September 17, Werner , 66-70

Infos Plaza de la Marina

Die "Plaza de la Marina", auch "Plaza de Suárez de Figueroa", "Plaza General Queipo de Llano" und "Acera de la Marina" genannt, befindet sich gegenüber der Hauptzufahrt zum Hafen zwischen dem Paseo del Parque und dem Alameda Principal im Zentrum der Stadt Málaga. Der Platz wurde Ende des 19. Jahrhunderts auf Land erbaut, das aus dem Meer gewonnen worden war. In seiner Mitte steht ein Brunnen mit Wasserspielen und im hinteren Teil die Statue des Cenachero, einem Wahrzeichen der Stadt. An dem Platz hat die die Touristeninformation ihr Domizil.

Hotels in der Nähe: Plaza de la Marina

alle anzeigen

1 Bewertungen Plaza de la Marina

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers
Werner

Von hier aus kann man die Stadt erkunden

Am westlichen Ende des "Parque de Málaga" in unmittelbarer Nähe des Hafens liegt dieser weitläufige Platz, an dem man auch die Touristeninformation findet. Besonders für Kreuzfahrt-Touristen ist dies ein guter Startpunkt für eine Erkundung der Stadt zu Fuß. Auch die Busse für die Stadtrundfahrten haben hier eine Haltestelle.weiterlesen

im September 17

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Essen & Trinken

Cafe Madrid

Nightlife

Cafe de Cuba

Hotels in der Umgebung