Haus der Natur

95% Weiterempfehlung 5.4 von 6 Gesamtbewertung
5.4 6 20
“Eine Reise durch Arktis, Regenwald und Weltraum” mehr lesen
im September 17, Jörn , 51-55
“Super Ausflugsziel” mehr lesen
im Juni 17, Anja , 41-45

Infos Haus der Natur

Der Natur und all ihren Phänomenen können Sie ein Stück näher kommen, wenn Sie dieses Museum besuchen. Eine Einkehr im Stadtcafé rundet den Besuch ab.

Verfasst von HolidayCheck

Adresse:
Museumspl. 5
5020 Salzburg
Österreich

Website:
https://www.hausdernatur.at

Kontakt:
office@hausdernatur.at
+43 662 8426530


Haus der Natur

Museum für Natur und Technik mit Aquarium, Reptilienzoo, Saurierhalle, Weltraumschau, Welt der Kristalle, Reise durch den menschlichen Körper inkl. Sexualität und Fortpflanzung, Lebensader Salzach, Welt des Meeres, Science Center.

Besonders beliebt bei Erwachsenen und Kindern ist das Aquarium, das zu Recht als eines der schönsten in ganz Mitteleuropa bezeichnet wird. Über 40 Schaubecken bieten Einblick in die Zauberwelt unter Wasser. Die Riffhaie im 10.000 Liter-Becken werden jeden Montag um 10.30 gefüttert. Die Farbenpracht tropischer Fische, die hautnahe Beobachtung von Bewohnern des Mittelmeeres, Amazonasfischen oder von Fischen heimischer Gewässer wird zum spannenden Erlebnis.
Im Reptilienzoo tummeln sich lebende Reptilien und Amphibien. 56 geschmackvoll eingerichtete Terrarien zeigen rund 200 meist in unseren Breiten unbekannte Tiere: Neben heimischen Schlangen sind hier die bekanntesten Giftschlangen aller Erdteile, Wasser- und Landschildkröten, Echsen, Riesenfrösche und Mississippialligatoren zu Hause.

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

Hotels in der Nähe: Haus der Natur

alle anzeigen

20 Bewertungen Haus der Natur

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers LeRacou66
Jörn
Alter 51-55

Eine Reise durch Arktis, Regenwald und Weltraum

Das „Haus der Natur“ liegt am linken Salzachufer und bietet als Technik- und Naturmuseum auf fünf Ebenen und 7000 Quadratmetern Ausstellungsfläche eine erschlagende Vielfalt: Begrüßt von lebensgroßen Dinosauriernachbildungen geht es in das Aquarium mit tropischen Korallenriffen und weiter an riesigen und sehr beeindruckenden Dioramen durch Tibet. Im 1. Stockwerk wartet die Geologie mit tausenden Mineralien und fossilen Funden, während in der nächsten Etage im sehenswerten Reptilienzoo Kobras,... weiterlesen

im September 17
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Anja
Alter 41-45

Super Ausflugsziel

Sehr informatif für jung und alt weiterlesen

im Juni 17
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Gerald
Alter 41-45

Flair vergangener Jahrzehnte

Aufmachung erinnert stark an Museen der 50er bis 70er Jahre. Vor allem die vielen verschiedenen Dioramen, Modelle und akustische Erklärungen strahlen einen etwas naiven Charme der Vergangenheit aus. Aber genau das ist durchaus reizvoll. Originell finde ich die Abteilung "Kryptozoologie" - mit "echtem" NASOBEM!!! ;-) Trotzdem sehenswert! weiterlesen

im November 14
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Birgit M
Birgit
Alter 41-45

Sehr interessantes und lohnenswertes Museum

Informativ - Kinderaugen werden groß weiterlesen

im Mai 13
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Stephanie
Alter 26-30

Lieblos gemacht

wir waren schon in vielen Naturkundemuseen. aber wir waren noch nie so enttäuscht. Die Präparate und Nachbildungen waren schlecht und sahen teilweise sehr unrealistisch aus, manchmal hing sogar ein Auge raus. in vielen Bereichen hatten wir das Gefühl, dass das Licht vergessen wurde, einzuschalten, bzw man Geld sparen muss. Es war einfach zu dunkel, z.B. bei der Bärenhöhle. Das Haus ist recht groß, der Aufbau an sich ist ok. Man könnte viel daraus machen.. Überraschend groß war die Anzahl... weiterlesen

im Mai 13
Gesamtbewertung 2.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Shopping

Perlenwelt

Hotels in der Umgebung