Gedenktafel für die zerstörte Synagoge

100% Weiterempfehlung 6.0 von 6 Gesamtbewertung
6 6 1
“Würzburg und Würzburger_innen ohne Schuld?” mehr lesen
im Oktober 21, Grape , 66-70

Infos Gedenktafel für die zerstörte Synagoge

Für den Reisetipp Gedenktafel für die zerstörte Synagoge existiert leider noch keine allgemeine Beschreibung. Ihr wertvolles Reisewissen ist jetzt gefragt. Helfen Sie mit, objektive Informationen wie in Reiseführern anderen Gästen zur Verfügung zu stellen.

Hotels in der Nähe: Gedenktafel für die zerstörte Synagoge

alle anzeigen

1 Bewertungen Gedenktafel für die zerstörte Synagoge

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Herb.W.
Grape
Alter 66-70

Würzburg und Würzburger_innen ohne Schuld?

Am heutigen Diözesanarchiv in der Domerschulstraße in Würzburg wurde eine Gedenktafel zur Erinnerung an die ehemalige Synagoge angebraccht, die einst hier stand. Auf dieser Tafel ist folgender Text angegeben: „HIER STAND DIE 1837 ERBAUTE UND AM 9:11:1938 DURCH DIE DAMALIGEN MACHTHABER ZERSTÖRTE SYNAGOGE DER ISRAELITISCHEN KULTURSGEMEINEINDE WÜRZBURG“ Aber diese Darstellung ist wohl nicht so ganz richtig, für mich klingt es so, als ob Würzburg damit sagen will, dass Würzburg und die Würzburg... weiterlesen

im Oktober 21
100% hilfreich

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Essen & Trinken

Restaurant Rebstock

Nightlife

Odeon-Kinocenter

Hotels in der Umgebung