Castillo de Farnés

100% Weiterempfehlung 5.7 von 6 Gesamtbewertung
5.7 6 2
“Treffpunkt der deutschen Kubareisenden” mehr lesen
im Januar 06, Juan , 41-45
“Fidel Castro und Co.” mehr lesen
im Oktober 05, Lisa und Hannes , 26-30

Infos Castillo de Farnés

Treffpunkt der deutschen Kubareisenden
Das Castillo de Farnés in der Calle Monserate befindet sich Nähe der Hemingway-Kneipe La Floridita, abends ist es Treffpunkt von deutschen Kubaexperten. Wer Insider-Tipps haben will ist dort richtig.
1 Büchse Bucanero-Bier CUC 1,50 (Stand Jan.06) Kellner freundlich und schnell.

Lagebeschreibung: Calle Monserate, vom Parque Central Richtung Obispo (Altstadt) laufen erreicht man das Floridita, davor nach rechts am Zaragozana (gutes, höherpreisiges Touristenspeiselokal) vorbei, an der nächsten Ecke ist es.

Hinweis/Insider-Tipp: Linker Hand im Durchgang zum Restaurant hängt ein Foto mit Fidel und Kampfgenossen in grünen Monturen an weißgedeckten Tischen mit Rotweinflaschen und Kellner im schwarzen Anzug. Datum 08.Januar 1959 vor der Siegesparade (Einzug in Havanna) Draußen warteten die Kampfwagen mit laufenden Motoren.

Hotels in der Nähe: Castillo de Farnés

alle anzeigen

2 Bewertungen Castillo de Farnés

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers juanito
Juan
Alter 41-45

Treffpunkt der deutschen Kubareisenden

Das Castillo de Farnés in der Calle Monserate befindet sich Nähe der Hemingway-Kneipe La Floridita, abends ist es Treffpunkt von deutschen Kubaexperten. Wer Insider-Tipps haben will ist dort richtig. 1 Büchse Bucanero-Bier CUC 1,50 (Stand Jan.06) Kellner freundlich und schnell. Gegessen habe ich dort nicht, dazu geht man ins Chinesen-Viertel, linker Hand hinter dem Capitolio. Leicht zu finden. Lagebeschreibung: Calle Monserate, vom Parque Central Richtung Obispo (Altstadt) laufen erreicht ... weiterlesen

im Januar 06
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers jhahn
Lisa und Hannes
Alter 26-30

Fidel Castro und Co.

Das Castillo besteht aus einem Restaurant und einer Eckkneipe. Der Kellner hat uns den Tisch gezeigt an dem Fidel Castro und sein Bruder mit Che Guevara am 9. Januar 1959 saßen und aßen. Also uns hat es dort auch sehr gut geschmeckt. Und teuer war es auch nicht. Ist echt zu empfehlen. weiterlesen

im Oktober 05
Gesamtbewertung 5.3
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Floridita Bar und Restaurant

Hotels in der Umgebung