phone
Reisebüro Täglich von 09:00-19:00 UhrReisebüro Täglich 09:00-19:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 09:00-19:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Fragen, Reisehinweisen und Stornierungsmöglichkeiten rund um Corona arrow-right

Zigarrenfabrik Partagás

100% Weiterempfehlung 4.8 von 6 Gesamtbewertung
4.8 6 4
“Zigarrenproduktion, absolute Handarbeit” mehr lesen
im August 17, Franz , 61-65
“Leider geschlossen” mehr lesen
im Juli 13, Andrea , 41-45

Infos Zigarrenfabrik Partagás

Die bestehende "Real Fábrica de Tabacos Partagás" befindet sich in einem dreistöckigen neoklassizistischen Gebäude aus der Kolonialzeit an der Calle Industria 520 im historischen Zentrum von Havanna. Sie wurde von Don Jaime Partagás Ravelo im Jahr 1845 gegründet und produziert seitdem ohne Unterbrechung Zigarren. In dieser Zigarrenmanufaktur wurde im Jahr 1860 auch die kubanische Tradition begründet, die eintönige Arbeit der Beschäftigten von einem Vorleser kurzweiliger gestalten zu lassen und darüber hinaus Bildung zu vermitteln. Die Herstellung der Zigarren erfolgt handwerklich ohne Einsatz von Maschinen. Bei einem geführten Rundgang wird demonstriert, wie der Tabak gerollt, gepresst, mit einem Band verziert und verpackt wird. Im Erdgeschoss befindet sich das Ladengeschäft "Casa del Habano de Partagás".

4 Bewertungen Zigarrenfabrik Partagás

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Gabi2001
Franz
Alter 61-65

Zigarrenproduktion, absolute Handarbeit

Wir haben die Zigarrenfabrik im Rahmen unserer Kreuzfahrt besichtigt, wichtig zu wissen, vor Ort in der Fabrik gibt es keine Eintrittskarten, die gibt es nur bei Agenturen im Stadtgebiet, am besten man nimmt sich ein Taxi, die Fahrer wissen wo man Karten erwerben kann und man vermeidet Zeitverlust, weil man sich nicht in die Schlange stellen muß, gegen ein kleines Trinkgeld geht alles viel schneller. Die Fabrik selbst kann man nur als Gruppe besichtigen, die Führungen werden in englisch und ... weiterlesen

im August 17
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers schweita
Andrea
Alter 41-45

Leider geschlossen

Die Fabrik Partagas ist leider schon seit Jahren geschlossen! Sie wird angeblich gerade zu einem Zigarrenmuseum umgebaut. Laut Auskunft unseres Guides war den Behörden der Kontakt zwischen Besuchern und Arbeitern zu nahe. (Es gab Fragen zu den Arbeitsbedingungen usw. ) Der Tabakverkauf ist allerdings noch geöffnet. Besichtigen kann man jetzt eine Fabrik etwas außerhalb in der San Carlos, dafür muss man aber vorher ein Ticket erstehen (z. B. im Hotel Iberoster Parque Central) . weiterlesen

im Juli 13
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Lola_Sun
Katja
Alter 26-30

Nicht nur für Zigarrenliebhaber ein Genuss

Ein Besuch der ältesten Zigarrenfabrik Havannas lohnt sich auf alle Fälle. Es werden Führungen in mehreren Sprachen angeboten. Als wir dort waren gab es allerdings keine auf Deutsch, weiss nicht, ob dies die Regel ist. Wir haben eine Führung in Englisch mitgemacht, unser Guide hat wirklich ein super Englisch gesprochen. Leider darf man keine Fotoapparate usw. mitnehmen. Größere Taschen / Rucksäcke muss man vorher abgeben. Man erhält eine Quittung für seine Tasche, verläuft alles reibungslos u... weiterlesen

im April 07
75% hilfreich
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers jhahn
Bernd
Alter 41-45

Zigarrenfabrik Partagás - Souvenirladen

In dieser Zigarrenfabrik ist ein Souvenirgeschäft intergriert, wo man unter anderem die berühmten kubanischen Zigarren kaufen kann. Hinweis/Insider-Tipp: Fabrikbesichtigung fand immer von Mo. -Fr. von 9:30-11:00 statt und hat ca 10$ Eintritt gekostet. weiterlesen

im August 05
71% hilfreich
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Kapitol