phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Matthias (46-50)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Schöner Familienurlaub, super Strand,

4,5/6
Die Hotel ist schoen angelegt, schöner gepflegter Palmenbestand und Sträucher.

Man sieht allerdings, dass sie in die Jahre gekommen ist und durchaus einmal investiert werden sollte - an mehreren Stellen gibt es gebrochene oder lose Fliesen.
Sicher nicht einfach, das zu regeln - aber notwendig!

Die Anlage ist recht sauber und man sieht ständig Reinigungsleute auch im Pool Bereich.

Wir hatten WIFI inklusiv (was wohl nicht jeder hat) - hier sollte die Verfügbarkeit verbessert werden, so dass amn im Zimmer auch was davion hat - wennich jedes Mal hoch zur Rezeption laufen muss, eher mühsam...

Gäste:
Sicher mehr als die Hälfte deutsch, recht viele Engländer, dazu einige Spanier und eher wenige Franzosen.
Grösstenteils Familien oder alleinverreisende mit deren Kindern.

Lage & Umgebung5,0
Der Strand ist in erster Linie über einen Abgang zu erreichen, für kleine oder ältere kann das beschwerlich sein - so ist aber nunmal die Gegebenheit.
Zweiter Abgang links bei den Private Lodges ist etwas besser gebaut und einfacher

Wenn man keine Probleme mit dem Treppenabgang hat, dann wird man belohnt, der Strand ist ein Traum und meiner Meinuung auch schönes als bei Aldiana um die Ecke.
Er lädt ein zum spazieren, wunderbarer Sand, viele Jogger am Morgen und wunderbarer Photospot !!

Endlich mal wieder ein richtiges Meer mit Gezeiten und Wellen, einfach ein Traum.
Wir waren im Gebäude 14, da hat man einen Traumblick und hört das Rauschen recht laut.

Wer trotz AI mal essen gehen will: Tipp ist das Restaurant Marabu (kenn jeder), geht auch ohne Englischkenntnisse.

Es gibt Buslinien an der Strasse, ansonsten sind Taxis recht günstig

Umgebung sonst:
karge Vulkanlandschaften, kein grün ausser angelegten Palmen Promenaden.

Zimmer4,0
Zimmer waren ok
Wir waren im Bloch 14 (14107) Tolle Sicht, gute Erreichbarkeit von Strand und Restaurants
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Service stets sehr nett
Zimmerreinigung : gut und schnell
Kinderbetreuung: Unser Sohn war bei den Teens und sehr happy

Beschwerden_
Arzt:-

Gastronomie4,0
Das Essen ist ganz ok, sicher nicht so überragend wie manche es anpreisen

Es gibt immer frischen Fisch, ein oder mehrere Sorten Fleisch, sowie Gemüse und viele Salate.

Dazu ntürlich immer Obst, mundgerecht geschnitten (Melone, Ananas, Papaya) oder sonst Trauben, Bananen, àpfel oder das ganze als Salat vorbereitet

Diverse Kuchen und Sahneteilchen wie überall.

Küchenstil ist für mich eher zu (nord) europäisch

Die Atmösphäre im Hauptrestaurant ist sehr sehr gewöhnunggsbedürftig.
Man kann leider nicht draussensitzen und es herrscht zu Hauptzeiten Lärm wie in einer Bahnhofshalle.

Auch in den Spezielitätenrestaurant kann man nicht draussensitzen, aber es ist ruhuiger - das essen ist leider das gleiche wie im Hauptrestaurant, dafür aber bedient (und wenn man Pech hat, nicht frisch - ein Rinderfilet medium ist nicht mehr medium, wenn es schon 10 minuten alt ist....

Es gibt keine Themenabende so wie wir das aus anderen Anlagen kennen - das ist sehr schade, denn es brachte immer etwas mehr Abwechslung in das ganze, zudem wurde auch jeden Abend anders dekoriert - in diesem Club nicht.


Atmosphäre sucht man leider auch in der Plaza Bar, wo sich die Leute nach dem Abendessen treffen leider vergebens.... meiner Meinung das grösste Manko des Clubs, aus dem man noch vioel mehr machen könnte!!!



Es wird gut aufgefüllt und man bekommt immer was frisches, man sollte allerdings nicht in den letzten 20 Minuten des Essens erst kommen, da wird es dann eng.

Getränke sind Selbstbedienung, es gibt drei Sorten Wein, der ist eher sehr gewöhnungsbedürftig aber das ist leider in den meisten AI's so

Sport & Unterhaltung4,0
Pool:
in unserer Zeit war es nahezu unmöglich, ohne Reservierte Liege in den Tag zu starten.
Da wir nicht in der Sonne braten wollten, musste man einen etwas geschützten Platz suchen und davon hat es nicht wahnsinnig viele, meist unter Holzaufbauten Rund um die Pools oder in Richtung Meeresabgang. Schirme kann man wegen Wind nicht aufstellen

Wir waren sowohl Rennradfahren als auch auf dem MTB unterwegs.
Die Guides sind nette Jungs, die auch radfahren können !!!
Rennradtouren sind recht anspruchsvoll und sobald man im Hinterland ist, sind sie auch echt schön. Die Anfahrt ist leider zu jeder Tour die gleiche, das könnte man mit etwas Liebe zum Detail sicher verbessern.

MTB Tagestour (50+ km) ist sehr schön, vor allem der Aufstieg und Downhill zur Streckenmitte.

Räder sind ok, könnten aber auchmal einen grossen Service oder einen Austausch vertragen.

Leider nur 2 Tennisplätze, anstehen zum reservieren ist Pflicht :-(

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Atmosphäre schaffen, dass man auch mal am Abend bessserer Stimmung hat.

Leute zum essen drussen sitzen lassen - drinnen sitzen wir alle das ganze Jahr!!!

Kleiderordnung zumindest für das Abendessen.
Wenn 9 jährige im Fussballtrikot abendessen, mag das ok sein - Erwachsene nicht!
Man sieht Sachen, die man nicht sehen will - da muss man auch mal den Mut haben - Gäste wieder zurückzuschicken

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Matthias
Alter:46-50
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Lieber Matthias,

wir bedanken uns sehr für die Zeit, die Sie sich genommen haben, um Ihren kürzlichen Familienurlaub in unserem Hotel zu bewerten.

Wir freuen uns sehr, dass Sie und Ihre Familie einen der schön Urlaub bei uns im TUI MAGIC LIFE Fuerteventura zusammen verbracht habt.

Es ist schön zu hören, dass Ihnen vor allem die Lage des Hotels mit dem wunderschönen , naturbelassen Strand direkt vor unserem Club so gut gefallen hat und Sie die Zeit am Meer genossen haben. Erholung pur, so soll es sein!

Ihre lobenden Worte hinsichtlich unserer gepflegten Clubanlage, der Zimmer und unserem Personal zaubern uns ein Lächeln ins Gesicht. Schön, dass es Ihnen gefallen hat!

Ihrer Kritikpunkte bzw. Anregungen bezüglich der Atmosphäre in unserer Plazabar und des Reservieren von Liegen werden wir uns, sofern möglich, gern annehmen.

An dieser Stelle lass mochte ich nciht unerwähnt lassen, dass unser Technikteam stets dabei ist fehlende, lose oder defekte Fliesen in den Aussenbereichen der gesamten Anlage auszutauschen; diesbezüglich sind wir jedoch auch über jeden konkreten Hinweis defekter Bereiche dankbar, da uns dadurch schneller die Möglichkeit gegeben ist, zu reagieren.
Vielen Dank für Ihr ehrliches Feedback. Dies bestärkt uns in unserem Tun und motiviert uns stets weiterhin zu optimieren.

Wir würden uns sehr freuen Sie schon bald wieder bei uns im TUI MAGIC LIFE Fuerteventura willkommen heissen zu dürfen.

Sonnige Grüsse,

Melanie Liening
(Gästebetreuung)
NaNHilfreich