Archiviert
Sabrina (31-35)
Verreist als Familieim August 2015für 1 Woche

Schöne Anlage mit Potenzial nach oben!

4,8/6
Schöne, große Anlage mit sehr gepflegtem Garten.
Die Gäste waren hauptsächlich Familien mit Kindern, daher auch nur Familien zu empfehlen!
Das Hauptrestaurant ist sehr groß und dementsprechend voll und laut. Wär ein romantisches Abendessen bevorzugt ist in dieser Anlage falsch.
Die Auswahl und Qualität des Essens war gut bis sehr gut und in jedem Fall ausreichend. Toll sind die Angebote für Kinder, wie der Mungo Club und der Kinderpool mit Rutschen. Auch der Kinderspielplatz war schön und wurde auch mit einem Sonnensegel überdacht. Der Pool und das Meer waren schön und wir haben uns abwechselnd dort aufgehalten. Das Personal war stets freundlich und man merkte, dass sie sich wirklich bemühen, es allen recht zu machen, Unsere Kritikpunkte sind eher Kleinigkeiten und sollten als Verbesserungsvorschläge gesehen werden, da die Anlage wirklich schön ist und auf jeden Fall Potenzial nach oben hat! Schön wäre etwas mehr Tischdeko bzw. überhaupt eine Tischdeko, vor allem beim Abendessen im Strandrestaurant, gut wäre auch etwas Geschirr und Besteck in der Küche um auch mal etwas Obst aufschneiden zu können, vielleicht findet sich ja noch eine Möglichkeit, die Lautstärke und Unruhe im Hauptrestaurant in den Griff zu bekommen.
Die Sauberkeit in den Zimmern und der Anlage war für uns in Ordnung.

Lage & Umgebung5,0
Die Lage und Umgebung der Anlage ist gut. Zum Strand sind es je nach Lage der Wohnung ein paar Hundert Meter.
Die Anlage muss allerdings durch ein Drehtor (mit Zimmerkarte) verlassen werden und man läuft dann auf einer kleinen Seitenstraße zum Strand.
Wir sind mit unserer kleinen Tochter immer nach Santa Eulalia gelaufen, dies war überhaupt kein Problem. Dort kann man toll shoppen, baden und auch mal ein Eis oder etwas anderes leckeres essen. Mit Taxis oder Bussen (meist von Santa Eulalia aus) hat man eine gute Möglichkeit, Ausflüge zu machen. Auch ein Ausflug nach Formentera lohnt sich!

Zimmer4,0
Die Größe und der Zustand unseres Doppelzimmers war gut. Auch das Bad hatte für uns eine ausreichende Größe. Leider war das Schlafsofa ziemlich hart und daher zum Schlafen eher ungeeignet.
Toll wäre eine bessere Ausstattung der vorhandenen kleinen Küche. Besteck und Geschirr und ein paar mehr Gläser wären toll.
Zimmertyp:Doppelzimmer

Service5,0
Wir waren mit dem Service sehr zufrieden!

Gastronomie5,0
Es gibt ein Hauprestaurant und zwei kleinere Restaurants, die 1x pro Aufenthalt besucht werden können.
Wir haben nur das Hauptrestaurant und das am Strand besucht. Das Hauptrestaurant war wie schon beschrieben ziemlich laut und hektisch. Das Essen ist aber gut!
Am Strand hat uns ein bisschen die Atmosphäre gefehlt. Hier wäre etwas Deko, Kerzen usw. schön gewesen! Hier könnte man auf jeden Fall mit Kleinigkeiten viel bewirken!
Das Essen war auch hier gut!

Sport & Unterhaltung5,0
Kinderclub und Kinderdisco sind gut! Die abendlichen Shows können wir nicht bewerten. Für die Kinder wurde aber ein tolles Programm mit Piratenfest, einer Suche nach Peter Pan usw. auf die Beine gestellt.
Wir haben immer eine freie Liege am Pool bekommen, auch ohne ewig früh da zu sein. Ein paar mehr Sonnenschirme wären aber noch ganz gut (zum verstellen).

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Wir fanden die Ausflugsangebote von TUI sehr teuer und vom Preis-/Leistungsverhälniss nicht gerechtfertigt. Lieber auf eigene Faust mit dem Mietwagen los fahren!
Ab September kann es passieren, dass das Wetter kippt. Wer baden möchte, sollte lieber im August fliegen.

Hotelsterne sind berechtigt
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sabrina
Alter:31-35
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Liebe Sabrina,

Ihre dreiköpfige Familie hat Ihren Sommerurlaub im "Magic Life Cala Pada" verbracht und Sie haben sich im Anschluss daran die Zeit genommen, Ihre Urlaubseindrücke mit anderen Usern auf "Holidaycheck" zu teilen. Die daraus gewonnenen Informationen sind für uns sehr hilfreich, um unser Produkt weiterhin an die Wünsche und Bedürfnisse unserer Gäste anzupassen.

Wir freuen uns, dass Ihnen Ihr Aufenthalt bei uns sehr gut gefallen hat, hoffen, dass Sie sich bei uns gut erholt haben und danken für Ihre lobenden Worte.

Ihre Verbesserungsvorschläge bezüglich der Dekoration am Strand haben wir aufgenommen und direkt in die Tat umgesetzt und optimiert.

Da wir eine sehr kinderfreundliche Anlage mit einem recht grossen Fassungsvermögen sind kann es zu Stosszeiten und bei Vollbelegung des Hauses im Hauptrestaurant ein wenig lebhafter und lauter werden. Daher haben wir eine "Ruhezone" in dem Bereich, in dem sich auch das "Al Baccio" befindet eingerichtet.

Das Bestreben unseres motivierten Teams ist es, all unsere Gäste zu verwöhnen und von unserem Haus zu begeistern. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns bereits sehr bald mit Ihrer Familie erneut die Gelegenheit dazu böten.

Bis dahin senden wir

sonnige Grüsse aus Ibiza

Matthias Amend
Assistant General Manager
und das gesamte Magic Life Cala Pada Team
NaNHilfreich