Sol i Vida Hotel

Ehemals:

Som Dona Women Only

Avinguda Joan Servera Camps 11 07680 Porto Cristo Mallorca Spanien
80%
4,2 / 6
5 Bewertungen
Bewertung abgebenBilder hochladen
  • Hotelübersicht
  • Bewertungen
  • Bilder
  • Fragen
  • AngeboteAngebote
Thalia (51-55)
Alleinreisendim Juni 2019für 1 Woche

viel luft nach oben, toi, toi, toi !

4,0/6
schönes modernes hotel, nur für frauen. leider mit vielen dingen noch nicht so weit, dass es wirklich ein 4 sterne hotel ist.
ich hoffe sie kriegen es hin, es ist wirklich ein schönes hotel und die idee, ein hotel nur frauen zu machen gefällt mir auch gut, da es immer frauen gibt die alleine reisen.

Lage & Umgebung
umgebung war für mich absolut in ordnung, eher ruhig.
strand, in der nähe, leider nicht schön. andere strände ziemlich weit weg, wenn man zu fuß unterwegs ist und ziemlich klein.

Zimmer
schönes zimmer, klein, aber für mich alleine war es prima.

Service
schwierig zu beantworten. da das hotel erst den 4. ten tag geöffnet hatte, meine information war laut internet 2 1/2 monate,
gab es einige dinge die nicht liefen. das personal wirklich freundlich und bemüht, aber wenn ich eine 4 sterne hotel buche, erwarte ich auch ein 4 sterne hotel. es gab nur 2 damen, die deutsch sprachen, die waren natürlich nicht immer anwesend, die anderern mitarbeiterinnen vermittelten einem den eindruck englisch zu sprechen, aber nach 2-3 gewechselten sätzen merkte man, dem war nicht so. also bleib man not offenen fragen zurück. negative kritik wurde damit entschuldigt, dass man erst kurz aufhabe oder die deutsch sprechenden kolleginnen leider nicht da seien.
schon sehr unbefriedigend. ich bezahle ja auch nicht weniger für meinen urlaub, weil das hotel erst den 4. ten tag auf hat.
personal im gastro bereich super bemüht, aber schlichtweg überfordert.

Gastronomie
es wurde bei der hotelbeschreibung buffet angegeben, gab es aber nur morgens.
das ganze konzept war einfach noch ncht ausgereift, jeden tag war das frühstück anders. zu wenig auswahl, es dauerte lange bis lebensmittel und obst aufgefüllt wurde, ab 8 uhr gar nicht möglich, da noch nicht alles vorhanden war. einen tag war es besser und man dachte schon, gut jetzt wird es besser und am nächsten tag waren es wieder 2 schritte zurück.
beim abendessen gab es a la carte, auswahl war okay, umsetzung meist auch, aber wie schon gesagt für ein 4 sterne hotel absolut zu wenig.
bei mir lief 2 mal etwas schief bei der bestellung, aufgrund der sprache und der falschen deutschen übersetzung der karte, ich reklamierte und wartete eine geschlagene stunde bis dann mein hauptgang kam, beim 2. ten mal hatte ich seehecht mit nudeln und gemüse gewählt, es fehlte der seehecht, nach beanstandung, erhielt ich, wieder 1 stunde später, nur nudeln in öl gebraten mit 2 kleinen scheiben seehecht, sehr ärgerlich, es war mein letzter abend und irgendwie war ich doch frustriert.

Sport & Unterhaltung
es gab nur eine poolanlage, die war wirklich toll!
räder zum mieten habe ich nicht genutzt.
ich hatte gehofft, es gäbe ausflugsangebote oder ähnliches vom hotel, bei dem man dann andere frauen kennenlernen könnte, wenn man alleine reist und nicht so irre kontaktfreudig ist.

Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juni 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Thalia
Alter:51-55
Bewertungen:1
NaNHilfreich