phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Holger (56-60)
Verreist als Paarim Oktober 2017für 1 Woche

Sport Sport Sport u. alles andere ist soweit OK.

5,0/6
Es handelt sich beim Playitas-Hotel um ein mittelgroßes Hotel im mehrere Bereiche umfassenden Playitas Resort mit Hotel, Appartment-Hotel, Villas, guten Sportanlagen/-hallen, Wassersporteinrichtungen, Gärten, Uferpromenade, Strand, Nebengebäuden, die zusammen mit der notwendigen Infrastruktur in einer gepflegten und weitläufigen Anlage nur wenige Gehminuten neben dem kleinen Örtchen Las Playitas liegen. Der Schwerpunkt der gesamten Anlage liegt ganz eindeutig auf dem Themenkomplex SPORT - Events, Wettbewerbe, teils (Ex)Profisportler vor Ort zwecks eigenem Training oder Kursen für andere.

Lage & Umgebung4,0
Das Playitas-Hotel, das Appartment-Hotel, die Villas und die Sportanlagen liegen in einer gepflegten, begrünten und sehr weitläufigen Anlage inmitten der ansonsten üblichen kahlen und kargen Landschaft Fuerteventuras nur wenige Gehminuten neben dem kleinen Örtchen Las Playitas mit Supermarkt und einigen kleinen und guten Restaurants und nur wenige Autominuten von der Kleinstadt Gran Tarajal mit allen wesentlichen öffentlichen Einrichtungen (Post, Banken, Ärzten etc.), Geschäften, Hipermercado, Promenade, Restaurants und Strand. Leihwagen ist empfehlenswert.

Zimmer5,0
Zimmer sehr groß, funktional eingerichtet u. etwas nüchtern gestaltet. Kühlschrank/Safe vorhanden. Stauraum ausreichend. Klimaanlage funktioniert gut u. läuft relativ leise. Betten sind aufgrund "Schwiegermutterritze" etwas partnerunfreundlich :-) Wir hatten auf unserer unteren Etage sehr große Terrassen mit Wäscheständer, andere Zimmer darüber hatten etwas kleinere Balkone. Schöner Blick auf Garten, Berge u. Golfplatz, andere Zimmer gewähren auch Meerblick. Bad mittelgroß mit Dusche, Badewanne, großem Spiegel u. Waschbecken. Alles hat gut funktioniert. Zimmerreinigung gut, lediglich in den Ecken der Dusche sollten öfters etwas gründlicher gereinigt werden - das sind nun mal die Problemstellen, wie zuhause im Bad auch ;-)

Service5,0
Service an der Rezeption beim Check-in, Check-out u. bei Fragen gut, Zimmerservice hat auch prima geklappt. Service beim Frühstücksbuffet war ebenfalls gut, natürlich zu den Stoßzeiten etwas langsamer bezüglich Abräumen u. Aufdecken. Nahezu alle vom Personal stets freundlich und bemüht, trotz Massenbetrieb.

Gastronomie4,0
Frühstücksbuffet o.k., alles vorhanden, auch "Sportlerfutter", nur der Frühstücksspeck für die Eier war unseres Erachtens verbesserungswürdig. Speisereste locken Tauben auf die Tische draußen, deshalb besser erst die Tische draußen abräumen, statt zuerst Tische säubern. Mittag-/Abendessen-Buffet nicht genutzt, insofern auch keine Bewertung möglich. Leider kann man abends an der Bar auf der Terrasse vor dem Restaurant keine Kleinigkeiten essen, sondern eben nur am Buffet teilnehmen. Zu den beiden Themenrestaurants im Playitas Resort: 1. La Bodega: Wir haben am montäglichen Grillbuffet teilgenommen. Atmosphäre auf der Terrasse stimmungsvoll, Mobiliar hochwertig, Service sehr freundlich, aber etwas unstrukturiert und dadurch teils lange Wartezeiten. Grundqualität der Speisen o.k., aber Buffetangebot überschaubar und das Grillfleisch stark verbesserungsbedürftig, egal ob Rinder-Entrecote, Salchichas, Huhn oder Schweinefleisch (Sehnen, Fett, zu wenig Marinade). 2. Da Luigi: Lage im Resort am Plaza zwischen Hotel und Geschäften/Sporthallen, nicht direkt am Meer, aber in Sichtweite. Mobiliar hochwertig, gediegene Atmosphäre, sowohl drinnen, als auch im Außenbereich. Servicekräfte sehr freundlich und bemüht, aber etwas ineffizient und dadurch lange Wartezeiten. Auswahl Speisen überschaubar, im Wesentlichen Pizza, Pasta, Salate und ein wenig Fleisch/Fisch. Qualität der Speisen gut, wenn man mal davon absieht, dass zum Beispiel das Knoblauchbrot aus Aufbackbrötchenhälften besteht, Geschmack zumindest der Pizzas durchschnittlich und der Cesar Salat hat nur an einen solchen erinnert. Gutes Weinangebot. Preise moderat. La Bodega und das unmittelbar daneben platzierte Da Luigi sind letztlich ein und das selbe und Einrichtungen des Resorts und keine eigenständigen Pächter/Gastronomen. Insofern verwundert die identische Karte nicht und auch nicht, dass auch die Bruschetta und das Knoblauchbrot mit Hilfe von kleinen Aufbackbrötchenhälften gemacht wird Im benachbarten kleinen Örtchen Las Playitas können wir auch sowohl das Restaurant Las Playas direkt an der Uferpromenade mit Außen- und Innenplätzen, als auch das Restaurant Victor (innen schön, aber keine Terrasse) u. das Restaurant El Poril (innen typisch, Terrasse vorhanden, aber weniger schön gelegen), die beide im Ort liegen, empfehlen.

Sport & Unterhaltung5,0
ALLES an üblichen (Breitensport)Sportmöglichkeiten vorhanden, zudem großes Angebot an Kursen u. Golfanlage. Die meisten Kurse u. Extras, wie z. B. eine Bahn im olympischen Schwimmbecken, kosten allerdings Zusatzgebühren. Im Gym leider ständige Beschallung mit lauter und teils aggressiver Musik. Warum? Schöner mittelgroßer Pool, ausreichend Liegen u. einige Baldachine. Großer breiter Strand mit dunklem feinem Sand, Duschen/WC, Beach Bar u. Promenade vorhanden, alles gepflegt. Wenn man für ein, zwei oder mehr Wochen nicht nur die Angebote des Hotels in Anspruch nehmen will, ist ein Leihwagen dringend angeraten, wobei die Insel - zum Beispiel im Vergleich zu Teneriffa oder Gran Canaria - nicht allzu viel an historischer Bausubstanz, Attraktionen, bunter Landschaft, größeren Städten und Möglichkeiten zur abwechslungsreichen Freizeitgestaltung zu bieten hat (darüber sollte man sich im vorhinein klar sein). Selbst mit Leihwagen hat man in maximal drei Tagen alles Wesentliche gesehen oder unternommen, es sei denn man will tagelang wandern oder Wassersport betreiben.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Oktober 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Holger
Alter:56-60
Bewertungen:95
Kommentar des Hoteliers
Lieber Holger,

Vielen Dank auch für Ihre detaillierte Bewertung auf Holidaycheck.
Wir sind froh, dass Sie Playitas Resort für Ihre Urlaub gewählt haben und es freut uns umso mehr, dass Sie rundum zufrieden waren.
Ihre angesprochenen Kritikpunkte nehmen wir sehr ernst und werden diese für die Zukunft aufgreifen.
Wir würden uns freuen Sie bald wieder bei uns in Playitas Resort zu begrüßen.

Mit freundlichen Grüßen
Playitas Team
NaNHilfreich