Archiviert
Diana (26-30)
Verreist als Paarim März 2018für 1-3 Tage

Niedliche Pension, tolles Frühstück und gute Lage

5,0/6
Mittelgroße Pension nah am Meer, mit hoteleigenem Parkplatz und Restaurant an der "Flaniermeile" Norddeichs. Für drei Übernachtungen vollkommen ausreichend.

Lage & Umgebung5,0
Die Pension liegt wie bereits erwähnt an der Flaniermeile Norddeichs. Das Meer, Fähranlegestelle, Bahnhof etc. in unmittelbarer Umgebung (jew. max. 10 Min. Fußweg). Zum Zentrum von Norden etwa 5km entfernt.

Zimmer4,0
Unser Zimmer ist neu und modern eingerichtet gewesen. Wir hatten einen Zugang zu einer Terrasse, die man mit zwei weiteren Zimmern teilen müsste (nicht genutzt, da Winter). Leider war unser Zimmer verhältnismäßig klein und daher für uns für einen kurzen Aufenthalt okay, aber aufgrund der Größe nicht für zwei Wochen Urlaub vorstellbar. Außerdem war es sauber aber nicht rein, d.h. die Reinigungskräfte haben wirklich ordentliche Arbeit geleistet. Bemängelt wird aber, dass z.B. die Glas-/Bildblende am Bett nicht bzw. nicht richtig abgewischt wurde und die Zimmer- und Badtür jeweils aussahen, als ob irgendetwas runtergelaufen wäre. Sieht man allerdings nur bei "richtigem" Lichteinfall.

Service5,0
Der Service war super, die Bedienungen im Restaurant sehr freundlich und hilfsbereit.

Gastronomie5,0
Das von uns gebuchte Frühstück wurde in Buffetform gereicht und war super. Es war alles vorhanden, was man für einen gelungenen Start in den Tag braucht. Hier kann manch' große Hotelkette einpacken!

Das hoteleigene Restaurant "De Wattlooper" haben wir aufgrund unserer späteren Anreise nur am ersten Abend genutzt. Es ist auch möglich hier anstelle ÜN/F eine ÜN/HP zu buchen. Im Vergleich zu anderen Restaurantbewertungsseiten können wir sagen, dass das Essen nicht so schlecht ist wie da beschrieben wird. Wir hatten eine Grillplatte mit Bratkartoffeln und eine mit einer Backkartoffel sowie eine Tomatensuppe als Vorspeise. Die Hauptspeisen waren sehr gut. Nur die Tomatensuppe war nicht nach unserem Geschmack, aber Geschmäcker sind bekanntlich verschieden.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im März 2018
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Diana
Alter:26-30
Bewertungen:38
NaNHilfreich