phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Reisehinweisen, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten rund um Coronaarrow-right
Eva (41-45)
Verreist als Paarim Juli 2020für 2 Wochen
Verreist während COVID-19

Großartiger Urlaub im Corona-Sommer

6,0/6
Wir haben das RIU Palace Tenerife verhältnismäßig kurzfristig zu einem sehr günstigen Preis für einen zweiwöchigen Aufenthalt gebucht.
Wir haben im Vorfeld mit Einschränkungen erwartet, wurden aber in jeder Hinsicht positiv überrascht. Das Hotel war überaus bemüht einen möglichst angenehmen Aufenthalt mit wenig Einschränkungen zu gewährleisten.
Wir buchen sonst eher kleinere, individuellere Erwachsenenhotels. Aufgrund von Corona war die Auswahl an Hotels in Costa Adeje recht eingeschränkt. Das RIU Palace ist ein sehr großes Hotel (330 Zimmer). Die Ausstattung ist großzügig und modern, nicht gerade stylish-cool sondern eher klasssisch, überall ist es sauber und gepflegt. Das Hotel verfügt über einen sehr großen Garten mit mehreren Pools, davon ein Infitinity-Pool nur für Erwachsene. Es gibt eine Liegenbereich mit aufgeschüttetem Sand und außerdem einen direkten Zugang zum kleinen, schwarzen Strand "El Beril", so dass man fast direkt von Poolliege aus in Meer springen kann.
Das Hotel ist in allen Bereichen überaus geräumig. Unter Corona ist dies sicherlich ein besonderer Vorteil. Von Vorteil ist z. B. dass es mehrere kleine Lifte gibt, statt eines großen.
Das Publikum empfanden wir als sehr angenehm, es waren vor allem Deutsche, Niederländer, Spanier und Briten vertreten. Es waren relativ wenige Senioren und Kinder (vorwiegend Kleinkinder oder Teenager, wenige Grundschulkinder) im Hotel.
Der Spa-Bereich hatte während unseres Aufenthalts geschlossen, Anwendungen wären aber möglich gewesen.
In der Lobbybar gibt es abends Live-Musik, ansonsten gibt es keine Unterhaltung im Hotel, was uns nicht gestört hat.
Das Hotel verfügt über einen Parkplatz, der von den Hotelgästen kostenlos genutzt werden kann. Wer einen späten Rückflug hat, kann am Abreisetag für 30 min ein Dusch- und Umkleidezimmer buchen, was wir gerne genutzt haben.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt im Bereich La Caleta im nördlichen Teil des Urlaubsortes Costa Adeje. Die Umgebung des Hotels ist ruhig und sehr gepflegt mit überwiegend 4-5 Sterne Hotels und einer schön angelegten Promenade. Einer der schönsten Strände mit hellem Sand (Playa del Duque) ist in wenigen Minuten fußläufig erreichbar. In der Umgebung waren viele, sehr attraktiv wirkende Bars, Restaurants und Geschäfte, die aufgrund von Corona leider fast alle geschlossen hatten. Wer viel abends ausgehen möchte, sollte vielleicht besser ein Hotel Richtung Playa Fanabe / Puerto Colon wählen. Dort sind deutlich mehr Ausgehmöglichkeiten, allerdings ein weniger schöner Strand und eine etwas weniger attraktive Umgebung.
Für uns war die Lage des RIU Palace perfekt, da abendliches Ausgehen für uns keine Priorität hatte. Wir hatten außerdem die meiste Zeit einen Mietwagen, so dass wir die Insel und auch die nähere Umgebung problemlos erkunden konnten. Die vermutlich besten Cocktails der Insel haben wir ohnehin ganz in der Nähe des Hotels gefunden: im eher unscheinbaren Restaurant "Grill 20-20" gegenüber des RIU Arecas. Unbedingt die Weltwunder-Cocktails probieren!

Zimmer6,0
Wir hatten ein Zimmer mit seitlichem Meerblick in der 5. Etage und waren vollauf zufrieden. Das Zimmer war sehr groß, sauber und sehr gut ausgestattet. Das Bad war ebenfalls sehr groß, mit schönem Doppelwaschbecken und riesiger Regendusche. Es gibt kostenlose Bademäntel. Die Milchglas-Wand zum Bad fanden wir gut, da so Helligkeit ins Bad gelangte - auch wenn das Tattoodesign auf der Scheibe schon etwa albern ist.
Das Zimmer wirkt auf den ersten Blick vielleicht etwas langweilig, erwies sich aber während unseres Aufenthalts als überaus durchdacht und komfortabel. Der viele Platz und Stauraum sorgt dafür, dass man gut Ordnung halten kann und sich prima einrichten kann.
Neben dem Meerblick schauten wir auf Palmen, einen Barranco und das benachbarte Sheraton-Hotel, das geschlossen hatte. Insgesamt war es hier sehr ruhig (abgesehen vom Meeresrauschen und dem Schreien der Möwen). Wir hatten Nachmittagssonne - ideal um die Strandhandtücher schnell wieder trocken zu kriegen.

Service6,0
Das Hotel verfügt in allen Bereichen über ausreichend Personal. Mit Kompetenz und Freundlichkeit waren wir sehr zufrieden.
Den Check in war sehr freundlich, die Formalitäten hatten wir über die RIU-App bereits online erledigt. Unser Zimmer wurde täglich gut gereinigt. Die Zimmermädchen waren immer freundlich. Wir haben jeden Tag ein kleines Trinkgeld hingelegt.
Pooltücher konnte man gratis erhalten und auch regelmäßig wechseln. Sehr angenehm!
Mit dem Service im Buffet-Restaurant und den beiden A la Carte Restaurants waren wir ebenfalls sehr zufrieden. Nicht ganz passend fanden wir den Spruch des Kellners im Restaurant Krystal, der an jedem Tisch den Nachtisch mit den Worten "Überflüssige Kalorien!" servierte. Sonst erlebten nur kompetenten Service. Da die Getränke in allen Bereichen auf die Zimmerrechnung geschrieben werden, haben wir das Trinkgeld für das Restaurantteam in einem Umschlag dem Oberkellner gegeben. Eine Aufforderung zum Trinkgeld gab es an keiner Stelle!
Ein kurzer Hinweis zur Getränkerechnung: man erhält im Restaurant keine Belege. Die Rechnung, die wir am Ende erhielt nur codierte Nummern, keine wirkliche Übersicht über die Bestellungen. Unsere Endabrechnung enthielt eine Flasche Wein zu viel, was wir zum Glück nachvollziehen konnten. Trotzdem hätten wir eine transparentere Abrechnung gut gefunden.
Das Rezeptionspersonal war ebenfalls sehr freundlich und hilfsbereit. Etwas schade fanden wir, dass eine Verabschiedung fehlte. Das Hotel praktiziert eine Art "Self-Check-Out", die Zimmerkarten werden einfach eingeworfen, was sicherlich sicherlich effizient ist. Aber auch andere Gelegenheiten (Bezahlung der Getränkerechnung, Abgabe des Schlüssels für das Duschzimmer oder den Gepäckraum) wurden nicht wahrgenommen, um zu fragen, ob wir zufrieden waren oder um eine gute Reise zu wünschen.

Gastronomie6,0
Das Hotel verfügt über ein großes Buffetrestaurant, sowie zwei A la Carte Restaurants, die nur an einzelnen Tagen geöffnet hatten (Besuch nach Vorreservierung kostenlos im Rahmen der Halbpension möglich).
Im Buffetrestaurant waren zahlreiche Tische zur Einhaltung der Abstandsregeln "gesperrt", so dass insgesamt weniger Plätze zur Verfügung standen. Trotzdem bekamen wir eigentlich immer direkt einen Tisch nach unseren Wünschen. Am Besten hat uns die große Außenterrasse gefallen.
Trotz Corona wurden die Mahlzeiten in Buffetform angeboten, wobei stark auf die Hygiene geachtet wurde (viele verpackte Produkte, vorgefertigte Teller, viel Show-Cooking und regelmäßiger Wechsel des Buffetbestecks).
Frühstück wird im Restaurant von 7:30 bis 10:30 Uhr angeboten. Auf Anfrage besteht auch die Möglichkeit bereits früher zu frühstücken. Wir haben dies an einem Tag genutzt, da wir sehr früh zu einem Ausflug gefahren sind. Auch bereits um 6:30 Uhr konnte man sich aus einem umfangreichen Angebot bedienen. Insgesamt bot das Frühstück ein riesiges Angebot an kalten und warmen Speisen mit frischem Obst, gepressten Säften, Eierspeisen und auch zahlreichen landestypischen Spezialitäten. Der Kaffee, der hier schon einige Male kritisiert wurde, hat uns gut geschmeckt.
Das Abendessen wurde im Buffetrestaurant von 18:30 bis 21:30 Uhr angeboten. Auch hier war die Auswahl überaus vielfältig. Neben tollen Fleisch- und Fischgerichten gab es auch ein erstaunlich großes Angebot an vegetarischen Gerichten.
Wir haben ebenfalls in beiden A la Carte Restaurants gegessen, was eine schöne Abwechslung war.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juli 2020
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Eva
Alter:41-45
Bewertungen:88
Kommentar des Hoteliers
Werte Eva,

vielen Dank für den sehr positiven Rückblick auf Ihren jüngsten Besuch im
Hotel Riu Palace Tenerife.

Wir freuen uns sehr über Ihre tollen Kommentare über unsere Dienstleistungen. Ihre Anerkennung wissen wir sehr zu schätzen!

Kennen Sie unser Riu Class Treueprogramm? Die Mitgliedschaft ist kostenlos, Sie werden für Ihre Treue belohnt und genießen exklusive Vorteile sowie Vergünstigungen.

Es wäre schön Sie in naher Zukunft wieder begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Hotel Riu Palace Tenerife
Online Reputation Manager
NaNHilfreich