Archiviert
Ilse (66-70)
Verreist als Paarim Juli 2017für 1-3 Tage

Alpenhotel in ruhiger Lage

3,0/6
Das Hotel war eine gute Wahl, da wir eine Dolomitenrundreise unternahmen und am nächsten Tag von Selva di Cadore aus über den Misurinasee nach Cortina d'Ampezzo fuhren.
Das Hotel hatte ein gutes Preis/Leistungs-Verhältnis und war gut besucht.

Lage & Umgebung4,0
Vom Hotel aus konnte man sehr gut die verschiedenen Dolomitenpässe erreichen.
Der Ort selbst war sehr ruhig mit wenig Infrastruktur und Restaurants.

Zimmer4,0
Unser Zimmer hatte eine ausreichende Größe. Die Matratzen waren mittelhart und wir hatten einen guten Schlaf.

Service4,0
Der Empfang war gut und es war schon alles vorbereitet.
Wir hatten nur mit Frühstück gebucht. Auf Anfrage wurde sofort geschaut, ob wir noch am Abendessen teilnehmen konnten, was auch klappte.
Der Service war zuvorkommend und freundlich.

Gastronomie4,0
Das Hotel bot Halbpension an, man konnte aus jeweils 2 Angeboten bei der Vorspeise, dem Hauptgericht und dem Dessert wählen.
Vorher gab es ein Salat- und Gemüsebüfett mit verschiedenen Schinkenvariationen und Käsesorten. Außerdem beinhaltete das Essen Wein, Saft oder Wasser.
Das Frühstücksbüfett war ebenfalls ausreichend und schmackhaft.
Es gabe eine große Bar und einen Aussenbereich mit Service.

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Juli 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Ilse
Alter:66-70
Bewertungen:8
NaNHilfreich