Archiviert
Sabine (36-40)
Verreist als Familieim August 2015für 1 Woche

Tolle Anlage, schlechte Hygiene, Essen eintönig

3,8/6
Für All inklusive darf nicht viel erwartet werden. Sogar der Espresso muss selbst gezahlt werden.
Es sind viele Kleinigkeiten die verbessert werden müssen!
Poolwasser war ständig milchig und die Entfernung zum Strand war weiter als angegeben.
Mietauto unbedingt erforderlich, da nicht in der Nähe ist.
Poll Anlage war morgens noch dreckig ( Pampers, Becher...).

Lage & Umgebung3,3
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten2,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0
Restaurants & Bars in der Nähe3,0
Entfernung zum Strand3,0

Zimmer4,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers5,0
Sauberkeit & Wäschewechsel3,0
Größe des Zimmers5,0

Service4,0
Rezeption, Check-in & Check-out5,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft4,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)1,0

Gastronomie4,0
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch1,0
Atmosphäre & Einrichtung5,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Sport & Unterhaltung3,7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)4,0
Zustand & Qualität des Pools4,0
Qualität des Strandes3,0

Hotel3,3
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit1,0
Familienfreundlichkeit5,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:1 Woche im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sabine
Alter:36-40
Bewertungen:1
NaNHilfreich