Jürgen (56-60)
Verreist als Paarim Mai 2018für 4 Wochen

Kahya: gerne wieder (trotz des Essens)...

5,0/6
Feels like coming home! Verbringen seit vielen Jahren unseren Urlaub im Kahya... Familiäre Atmosphäre, freundliches Personal.

Lage & Umgebung6,0
Strandnah gelegen, ein paar Gehminuten bis zur Stadtmitte. Strand nur einen Steinwurf entfernt.

Zimmer4,0
Zweckmäßig ausgestattet, aber 'verwohnt' Die Zimmer im Block 3 hätten eine Renovierung nötig.

Service6,0
Das beste Personal in Alanya!!!! Unrühmliche Ausnahme: ein Herr 'Hüseyin' schoß mir aus 3 Metern Entfernung einen Ball an den Kopf und hatte es noch nicht einmal nötig, sich zu entschuldigen. Konnte mehrmals beobachten, daß er sich Gästen gegenüber nicht gerade freundlich benahm.

Gastronomie3,0
Vorweg: kann nur Frühstück und Abendessen beurteilen, da wir mittags nicht essen. Das Frühstück ist okay. Das Abendessen: es gab häufig Leber, die ich eigentlich gerne esse. Leider wurde sie stets 'zu Tode gebraten' . Da ich Köfte und Döner nicht so gerne esse, bin ich zum 'Teilzeit-Vegetarier' geworden. In diesem Jahr wurde mein geliebter Eistee nicht mehr angeboten, man sollte eine 0,3L-Dose für 2 € kaufen. All Inklusive??? Ketchup und Mayonaise gab's nur noch in Mini-Tütchen, Wasser statt in 0,5L-Flaschen jetzt in 0,2L-Bechern. So spart das Hotel vielleicht ein paar €, produziert aber viel mehr Müll. Muß dazu sagen: wir fahren ins Kahya nicht WEGEN des Essens, sondern TROTZ des Essens.

Sport & Unterhaltung3,0
Die Kinder-Minidisco fand nur sporadisch statt, obwohl viele Kinder im Hotel waren. Die Veranstaltungen am Abend waren fast ausschließlich von einer Leder-Firma gesponsort. Hier wurde also auch gespart...

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:4 Wochen im Mai 2018
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Jürgen
Alter:56-60
Bewertungen:9
NaNHilfreich