Alanya

Übersicht
Hotels
Promenade, Alanya, Türkische Riviera
Kizilkule, Alanya, Türkische Riviera
Kleopatra Strand, Alanya, Türkische Riviera
Kizilkule, Alanya, Türkische Riviera
Kizilkule, Alanya, Türkische Riviera

Urlaub in Alanya

Besonders bekannt für
Beliebter Badeort an der türkischen Riviera
Wunderschöne historische Altstadt
Große Hotelauswahl und Unterhaltungsangebot

Du möchtest den perfekten all-inclusive Strand-Urlaub am Mittelmeer, willst aber nicht auf die bekannten Inseln? Dann bietet Dir die türkische Schönwetter-Stadt Alanya eine echte Alternative. Der beliebte Badeort Alanya liegt etwa 135 Kilometer süd-östlich von Antalya. Die Stadt bietet über 2.700 Sonnenstunden im Jahr und insgesamt mehr als 25 Kilometer Strand. Darunter einige der schönsten Strände an der türkischen Riviera. So wurde etwa der Kleopatra Strand in Alanya nach der Schönheit der ägyptischen Königin benannt, nachdem sie höchstselbst dort schwimmen war, zumindest der Legende nach. Neben Sonne und Strand erwarten Dich im Alanya Urlaub zahlreiche Wassersport-Angebote, wie zum Beispiel Paragliding oder Jetski, Stand-Up-Paddling, Tauchen oder Fischen.

Alanya bietet viele kulturelle Sehenswürdigkeiten. Neben der Burganlage mit ihrem berühmten Roten Turm, und der Andizli Moschee kannst Du im Hafen eine der letzten noch bestehenden Seldschuken-Werften besichtigen. Zudem gibt es eine gute Auswahl an Museen in der Stadt. Auch der Wochenmarkt in Yesiloz ist immer einen Besuch wert.

Im Umland gibt es ebenfalls einiges zu entdecken. Du kannst zum Beispiel Höhlen erkunden sowie Wander- oder Rafting-Touren durch die Schluchten im Taurusgebirge unternehmen. Oft kannst Du Ausflüge und Unternehmungen direkt übers Hotel buchen.

Wenn die Sonne untergeht, bringt das Nachtleben Alanya zum Leuchten. Genieße kühle Drinks am Strand, schlendere gemütlich durch die Bazare, entdecke die kulinarische Kultur Alanyas in einem traditionellen Restaurant. Wenn Du hinterher noch feiern gehen willst, bietet Alanya zahlreiche Clubs, in denen Du die Nacht zum Tage machen kannst.

Mehr erfahren

Tipps für Urlaub in Alanya

Zauberhaftes Alanya an der Türkischen Riviera

Thomas ZwickerReisereporter für HolidayCheck

Häufig gestellte Fragen

Klima: Wie sind die Wetterbedingungen in Alanya?

Alanya hat ein typisches Mittelmeerklima. Die Sommer sind lang bei heißem und trockenem Wetter. Durch das Taurusgebirge kommt es in Alanya häufiger zu Morgennebel. Durch die Einwirkung der Sonne entstehen so über der Stadt oftmals Regenbögen in den Morgenstunden.  


Die Durchschnittstemperatur liegt in Alanya von Mai bis Oktober zwischen 20,9 (Mai) und 28 Grad Celsius (August). Das Meer in Alanya hat eine durchschnittliche Jahrestemperatur von 21,4 Grad Celsius. Die durchschnittliche Wassertemperatur im August beträgt 28 Grad Celsius.  


Von Juni bis August gibt es im Durchschnitt mehr als 10 Sonnenstunden pro Tag. Insgesamt scheint die Sonne in Alanya rund 2.730 Stunden pro Jahr. Somit ist die Stadt das ganze Jahr über ein beliebtes Urlaubsziel.  


Wenn Du günstige Hotel-Angebote nutzen willst und das Wetter nicht jeden Tag perfekt sein muss, kannst Du Deinen Urlaub in Alanya auch gut im April, Mai oder Oktober machen. 

Anreise: Wie kommst Du nach Alanya?

Am besten buchst Du Dir ein Pauschalpaket mit Flug, Transfer und Hotel. Das ist meist sogar günstiger, als alles einzeln zu buchen.  


Deine Reise geht zunächst nach Antalya. Linienflüge nach Antalya gibt es von vielen deutschen Flughäfen. Die Flugdauer von Frankfurt beträgt ungefähr 3,5 Stunden.  


Der Transfer nach Alanya ist mit dem Shuttlebus möglich. Du kannst aber auch mit dem Taxi fahren, oder Dir einen Mietwagen leihen. Die Strecke vom Flughafen Antalya nach Alanya beträgt rund 125 Kilometer. Die Fahrt dauert um die 2 Stunden mit dem Auto. Mit dem Bus kann es länger dauern, da dieser meist mehrere Hotels anfährt. 


Eine weitere Möglichkeit ist ein Privat-Transfer, der Dich und Deine Begleiter persönlich vom Flughafen abholt und dann direkt zum Hotel fährt. Auch dies wird oft von Hotels angeboten und ist besonders praktisch und komfortabel. 

Nahverkehr: Wie bist Du in Alanya mobil?

Vollkommen unabhängig und flexibel unterwegs bist Du mit einem Mietwagen. Ausleihstationen von internationalen und lokalen Anbietern findest du sowohl am Flughafen in Antalya als auch in Alanya selbst.  


Entlang der türkischen Riviera verkehren auch sogenannte Dolmus-Kleinbusse. Sie fahren auf festen Routen vom Flughafen oder Busbahnhöfen aus und sind ein beliebtes Nahverkehrsmittel der Region. Sobald genügend Fahrgäste an Bord sind, fahren die Kleinbusse los. Haltestellen kannst Du direkt beim Fahrer erfragen, Du kannst ihm aber auch per Zuruf signalisieren, wenn Du aussteigen möchtest.  


Auch mit Taxis kommst Du in Alanya gut von A nach B. Sie sind billiger als in Deutschland und Du kannst den Fahrpreis vor Fahrtantritt mit dem Fahrer aushandeln. Offizielle Taxis erkennst Du an der gelben Farbe und dem „Taksi“-Schild auf dem Dach. 

Finde ein passendes Angebot für Deinen Alanya-Urlaub