Tanja (46-50)
Verreist als Paarim April 2017für 2 Wochen

Tolles Hotel in toller Lage

5,0/6
Wenn man sich von der langen Anreise (Flug, Aufenthalt auf Teneriffa, Fähre, Busfahrt von fast 2 Stunden) erstmal etwas erholt hat, wird man wirklich belohnt. Die Lage ist direkt am Meer, wer baden möchte, kann mehrere kleine Strände fußläufig erreichen.
Aber eigentlich ist La Gomera ja eine Wanderinsel, der Wanderbus von Timah hält direkt vor der Tür und bietet tolle Wanderungen an, auch für Anfänger ohne richtige Wanderausrüstung.
Das Personal im Hotel ist sehr freundlich, an der Rezeption wird sehr gut deutsch gesprochen (z.T. muttersprachlich).
Wir hatten ein Zimmer zur Landseite, dort war es sehr ruhig, nur ab morgens waren Tiergeräusche zu hören. Die Sonne war auf dem Balkon mittags verschwunden, so heizte es sich nicht so auf.
Ein Highligt war das Frühstück auf der Dachterrasse. Sobald die Sonne gegen 10 Uhr hinter dem Berg erschien, wurde es richtig warm da. Das Buffet bot reichlich Auswahl und war lecker.
Oben war auch der Pool mit einigen Liegen und es gab noch weitere "Liegemöglichkeiten".
Das Abendessen im Rahmen der Halbpension wurde im Restaurant im Erdgeschoss eingenommen. Das Buffet bot reichlich Auswahl, aber unseren Geschmack hat es nicht immer getroffen. Aber für ein 3-Sterne-Hotel war es sicher gut (wir waren zuletzt nur in 4-Sterne-Hotels unterwegs, von daher sind wir evtl. etwas verwöhnt). Getränke wurden automatisch auf die Zimmerrechnung gebucht, die Zimmerkarte sollte man von daher immer bei sich tragen.
Insgesamt war es ein wirklich ruhiges Hotel mit auch ruhigen Gästen, übrigens fast ausschliesslich deutschsprachig, es waren während unseres 14-tägigen Aufenthaltes auch mehrfach Wandergruppen im Hotel untergebracht.
Das kostenlose Wlan funktionierte relativ gut, auch wenn es langsam war, und auf der Dachterrasse bei mir nicht funktionierte, aber das ist ja nicht so schlimm.
Fazit: ein tolles Hotel mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis und empfehlenswert!

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im April 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Tanja
Alter:46-50
Bewertungen:15
NaNHilfreich