phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Stefan (36-40)
Verreist als Familieim Juni 2018für 1 Woche

Unterirdischer Service überschattet alles!

3,0/6
Das Hotel war jahrelange die Top Adresse in Albena. Wir kommen nun zum schon dritten Mal in das Flamingo Grand. Das Hotel hat sich die letzten Jahren leider nicht weiter entwickelt. Offentsichtliche Schäden werden nur provisorisch repariert. Schönheitsdefizite, wie völlig verschmutzter Flurteppich werden toleriert.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt im Epizentrum des Kulturortes Albena. Der Strand kann in wenigen Gehminuten erreicht werden. Leider ist der Ort scheinbar nicht mehr so gefragt, da über den Laufe der Jahre immer mehr Bazarshops und auch Bars schließen.



Zimmer5,0
Die Zimmer sind völlig in Ordnung. Je nach Zimmerkategorie variieren die Zimmer natürlich aber alles in Allem, schöne große geräumige Zimmer .

Service1,0
Ich möchte aus meiner Bewertung des Services ausdrücklich den Pagen ausnehmen , Service und Freundlichkeit eine glatte Eins.

Angekommen sind wir um 0:30 Uhr (dafür kann das Hotel natürlich nichts, dennoch blöd). Im Zimmer wurden wir mit etwas schwitzenden Käse und etwas Wurst, dazu etwas staubtrockenes Brot empfangen... Aber Gottseidank wurde etwas Wasser dazu gereicht. Abreise wird auch erst um 17:30 sein, die Frage, ob wir denn anstatt des verlorenen ersten Tages und der nicht vorhandenen Möglichkeit, dass Abendessen am letzten Tag nutzen zu können, dass Mittagessen besuchen dürfen, wurde verneint. Rein rechtlich scheinbar korrekt, dennoch hab ich hier als gefühlter Stammgast einen anderen Anspruch an Service und Kulanz.

Eines meiner persönlichen Highlights war einer der Kellner, der weder im englischen, noch im deutschen, ich glaube auch nicht im bulgarischen das Motto eines vollständigen Satzes gelebt hat. Die einzige Kommunikation bzw. Anweisung fand durch Gesten und das Austossen eines freundlichen Haallöooooo statt. Herrlich. Bewertung Beruf verfehlt. Wir kamen uns vor wie seine Bedienstete, was uns alle sehr amüsierte.

Wir haben im Vorfeld sowohl über das Reisebüro, als auch im persönlichen Kontakt via E-Mail, drum gebeten, dass wir alle drei Zimmer, wenn möglich nebeneinander bewohnen dürfen. Realität waren dann zwei Zimmer nebeneinander und das dritte Zimmer ganz woanders. Unser Wunsch war dem Empfang auch gar bekannt bzw. Auch nicht selbstverständlich.

Alles im allen gebe ich dem Service eine emotionale 5-, da ich einfach enttäuscht bin. Dieser Service überschattet den sonst immer wieder schönen Urlaub in albena.

Gastronomie5,0
Die Verpflegung ist wirklich top. Alle Vorurteile, in Bezug auf das Essen in Bulgarien, kann dieses Hotel wiederlegen.

Sport & Unterhaltung4,0
Bis auf ein wenig lieblose Animation hat das Hotel wenig Freizeitangebote. Aber im Ort gibt es genug Möglichkeiten, speziell für Kinder und Tennisverrückte. Am Strand gibt es ebenfalls alles was das Herz begehrt.

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im Juni 2018
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Stefan
Alter:36-40
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Herr Stefan,
zunächst einmal herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unser Hotel zu bewerten. Wir freuen uns über jedes Feedback – nur so erfahren wir, was unsere Gäste sich wünschen und können darauf reagieren.
Verständlicherweise waren Sie – in Anbetracht der angegebenen Kritikpunkte – mit Ihrem Aufenthalt bei uns nicht sehr zufrieden.
Betreffend der kalten Platte bei Ankunft nach Mitternacht im Zimmer: Wir haben verschiedene Varianten probiert, was wir den Gästen anbieten, wenn sie spät in der Nacht anreisen und die Variante mit der kalten Platte wurde am besten von den Gästen angenommen, deshalb bieten wir das allen Gästen, die nach dem Abschluß des Abendbüffets ankommen. Die kalte Platte inkludiert 2 Brotsorten, 3 Arten von Wurst, 3 Sorten Käse, Tomaten, Gurken, Butter, 1Stk. Obst und 1 Muffin.
Betreffend des Umgangs des Personals mit Ihnen: Wir entschuldigen uns in aller Form dafür, dass Sie sich während Ihres Aufenthalts von den Mitarbeitern unseres Hotels nicht freundlich behandelt gefühlt haben. In der letzten Mitarbeiter-Besprechung wurde verstärkt auf dieses Thema eingegangen. Wir bemühen uns immer den Wünschen unserer Gäste entgegen zu kommen – leider hat Ihre Email mit dem Kundenwunsch die Rezeption nicht erreicht, und bei der Verteilung der Zimmer wurden die 2 Reservierungen mit dem gleichen Namen neben einander untergebracht, aber die Rezeption wusste nicht, dass es noch eine dritte Reservierung gibt, um das zu berücksichtigen.
Was den allgemeinen Zustand des Hotels betrifft, müssen wir Ihnen mitteilen, dass jedes Jahr bestimmte Investitionen gemacht werden, um den Zustand des Hotels zu verbessern. Dieses Jahr wurden die Matratzen, die Bettwäsche und Handtücher gewechselt und 82 Studios völlig umgebaut.
An dieser Stelle möchten wir Sie versichern, dass wenn Sie unser Hotel für Ihren Aufenthalt wieder auswählen, sich davon überzeugen werden, dass man in unserem Hotel einen angenehmen Urlaub verbringen kann, wie viele andere Gäste, die in unserem Hotel untergebracht gewesen sind und sich positiv darüber geäußert haben.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Flamingo Grand Hotel & Spa – Team
NaNHilfreich