Limni Strand in Korfu, Griechenland

Familienurlaub

Familienurlaub: 6 beliebte Urlaubsorte für Familien auf Korfu

HolidayCheckDeine ReiseexpertInnen

Korfu ist eine der beliebtesten griechischen Inseln für eine sonnengeladene Urlaubszeit mit der ganzen Familie. Die zauberhaften Strände, die einzigartige Natur und die charmanten Städte mit ihren spannenden Attraktionen für Groß und Klein tragen zum perfekten Urlaubsfeeling bei. Welche Urlaubsregionen auf Korfu am besten für Deinen Familienurlaub geeignet sind, erfährst Du in diesem Artikel.

Folge unserem WhatsApp Kanal!Gutscheine, Gewinnspiele, relevante News & Updates zum Thema Reisen!Zum Kanal
1
Kerkyra / Korfu (Stadt), Korfu
Kerkyra / Korfu (Stadt), Korfu

Korfu Stadt/Kerkyra

Das italienische Juwel von Korfu

Die Hauptstadt von Korfu, die auch Kerkyra genannt wird, ist einer der schönsten und prachtvollsten Orte der ganzen Insel. Die Altstadt gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist geprägt durch venezianische Gebäude und Gassen, die zum Shoppen, Schlendern und Flanieren einladen. Auch neben ihrer Optik hat die Stadt einiges zu bieten: beeindruckende Museen, Festungsanlagen, Paläste und Kirchen warten auf eine Entdeckungstour und anschließend kannst Du in den zahlreichen Cafés und Tavernen schlemmen bis zum Umfallen. Außerdem ist Korfus Hauptstadt Ausgangspunkt für viele angebotene Touren über die Insel und unmittelbar im Umkreis der Stadt findest Du mehrere Strände und Buchten zum Baden sowie Häfen als Startpunkt für einen Bootsausflug.

2
Dassia, Korfu
Dassia, Korfu

Dassia

Beliebter und belebter Urlaubsort

Dassia liegt an der nordöstlichen Küste von Korfu und ist touristisch bestens ausgestattet. Hotels, Bars, Sportstätten, idyllische Natur und traumhafte Strände – hier findet jeder Urlaubstyp etwas. Von Dassia aus lassen sich mit dem Rad oder zu Fuß spannende Touren unternehmen – beispielsweise zum Sissi-Palast Achilleion oder dem Kloster von Paleokastritsa. Aber auch für weniger wanderbegeisterte Familien hat Dassia etwas zu bieten: an den Stränden von Dassia kannst Du von Surfen, Tauchen, Tretboot fahren, Reiten, Tauchen, Wasserski und Paragliding vielfältige Sportarten ausprobieren. Für ruhigere Stunden empfiehlt sich hingegen die charmante Innenstadt mit zahlreichen Tavernen, Cafés und kleinen Gassen, in denen abends auch vielerorts Livemusik gespielt wird.

3
Strand Moraitika, Korfu
Strand Moraitika, Korfu

Moraitika

Beliebter Urlaubsort mit Sandstrand im Südosten

Moraitika liegt im südlichen Teil der Insel und verbindet die Hauptstadt mit dem Ort Lefkimmi. Der Ort ist heute eine aufregende Mischung aus traditionellen Stadtteilen mit urigen Häusern und charmanten Tavernen und touristisch bestens erschlossenen Gebieten mit Unterkünften, Bars, Restaurants und unzähligen Läden. Moraitika ist auch ein perfekter Ausgangspunkt für eine Tour mit dem Auto, Bus, Rad oder Motorrad durch den Süden Korfus mit seinen herrlichen alten Fischerdörfern und malerischen Buchten. Der Strand von Moraitika ist ebenfalls bestens ausgestattet und dank seines flachen Wassers gut für kleine Kinder geeignet.

4
Paleokastritsa, Korfu, Griechenland
Paleokastritsa, Korfu, Griechenland

Paleokastritsa

Bade- und Tauchparadies mit grüner Felskulisse

Umgeben von markanten Felswänden liegt der Urlaubsort Paleokastritsa. Durch seine Lage besteht das Dorf aus gleich sechs einzelnen Buchten und kleinen Stränden. Dadurch und durch sein herrliches kristallklares Wasser ist Paleokastritsa ein wahres Paradies für Schnorchel- und Tauchfans. Außerdem hast Du hier die Gelegenheit, viele spannende Bootsausflüge zu unternehmen und die Küste Korfus mit seinen kleinen Grotten und Höhlen zu erkunden. Aber auch abseits des Wassers kannst Du hier einiges erleben: das Kloster Panagia Theotokos, die byzantinische Burg Angelokastro, tolle Einkaufsmöglichkeiten, vielfältige Gastronomie und ein lebhaftes Nachtleben machen Paleokastritsa zu einem der beliebtesten Urlaubsziele auf Korfu.

5
Hafen Kassiopi, Korfu
Hafen Kassiopi, Korfu

Kassiopi

Ehemaliges Fischerdorf mit familienfreundlicher Infrastruktur

Kassiopi ist das größte Dorf an der Nordküste Korfus und hat für TouristInnen einiges zu bieten. Das charmante Dorf hält mit seinen bezaubernden Stränden, den schicken Restaurants und dem malerischen Straßenlabyrinth, von dem aus Du die herrliche Landschaft erkunden kannst, alles für einen perfekten Urlaub bereit. In unmittelbarer Nähe des Ortes kannst Du an gleich drei Stränden entspannen: Kerasia, Avlaki und Bataria. Steht Dir und Deiner Familie eher der Sinn nach einem Abenteuer, so lohnt sich ein Besuch auf dem größten Berg der Insel: Pantokrator. Oder Du machst einen Spaziergang zur Burg von Kassiopi und genießt die unglaubliche Aussicht. 

6
Strand Acharavi, Korfu
Strand Acharavi, Korfu

Acharavi

Langer Sandstrand und üppige Landschaften

Acharavi bietet eine ausgewogene Mischung aus einem belebten Touristenort und idyllischer Landschaft. Besonders markant ist der 8 Kilometer lange Strand, der von Abschnitten mit Steinen, Kieseln oder Sand für jeden Geschmack etwas zu bieten hat. Vom Strand aus erreichst Du über viele Parallelstraßen die Hauptstraße und gleichzeitig den lebhaften Teil von Acharavi. Hier reihen sich Einkaufsmöglichkeiten, Cafés und Tavernen aneinander. Möchtest Du im Urlaub etwas aktiver werden, so liegt der Berg Pantokrator mit seiner üppigen Natur und den vielen sehenswerten Wanderrouten sowie ein kleines Naturschutzgebiet in unmittelbarer Nähe.

Top Angebote auf Korfu

Alle Anzeigen
Entdecke ähnliche Urlaubsthemen
Geschrieben von:HolidayCheckDeine ReiseexpertInnen