Triberger Wasserfälle

94% Weiterempfehlung 5.0 von 6 Gesamtbewertung
5 6 34
“Ansichtssache” mehr lesen
im Juni 22, Guido , 56-60
“Wanderung zu Triberger Wasserfall” mehr lesen
im Dezember 21, Andrea , 61-65

Infos Triberger Wasserfälle

Die Triberger Wasserfälle sind die höchsten Wasserfälle Deutschlands und eine sehr beliebte Sehenswürdigkeit. Hier stürzt der Gutach auf 7 Stufen 163 m hinab. Sie können dem Naturschauspiel auf dem Naturweg, dem Kulturweg oder dem Kaskadenweg folgen. Alle Wege sind gut ausgeschildert. Für Kinderwagen sind diese Wege nicht geeignet. Der untere Teil der Wasserfälle ist relativ leicht und fußläufig von der Stadt aus zu erreichen.

Verfasst von HolidayCheck


Die Wasserfälle sind ganzjährig begehbar und bis 22:00 Uhr beleuchtet.

weitere Infos:  www.triberg.de/index.php?id=102

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

Hotels in der Nähe: Triberger Wasserfälle

alle anzeigen

34 Bewertungen Triberger Wasserfälle

Reisetipp bewerten
Guido
Alter 56-60

Ansichtssache

Die Fälle sind sehenswert. Warum man allerdings den unserer Meinung nach, hohen Eintritt bezahlt,ist nicht nachvollziehbar. Den Eichhörnchen war es wohl auch zu warm. Wir haben leider keine gesehen. Leider gibt es auch keinen direkten Zugang zum Wasser. Wir haben uns dann noch die Todtnauer Wasserfälle angesehen. Kein Eintritt, wunderschön und man kann ins Wasser bzw unter die Wasserfälle. weiterlesen

im Juni 22
Bild des Benutzers HolidayChecker14839261
Andrea
Alter 61-65

Wanderung zu Triberger Wasserfall

Wir sind zu den Wasserfällen durch den Wald gewandert. Es besteht aber auch die Möglichkeit im Ort Triberg (mit Eintrittsgeld und Parkmöglichkeit) auf "leichterem" Weg dorthin zu gelangen. Ich empfehle jedoch die Wanderung durch den ruhigen und atmosphärischen Wald - im Winter im Schnee sicherlich besonders schön. Die Wasserfälle sind ein tolles Naturschauspiel!! weiterlesen

im Dezember 21
Bild des Benutzers Sonnenfan2000
Christopher
Alter 31-35

Deutschlands höchste Wasserfälle erleben!

Die Triberger Wasserfälle sind die höchsten Wasserfälle in Deutschland. Es gibt unterschiedliche Wanderwege entlang den Wasserfällen. Zahlreiche Brücken bieten atemberaubende Aussichten. Des weiteren gibt es hier ganz viele Eichhörnchen. Hier könnt ihr an der Kasse Erdnüsse zum füttern kaufen. Wenn ihr sie einmal bei euch habt, dann gehen sie auch nicht mehr weg - so niedlich :-). Für Kinder und Erwachsene ein perfekter Ausflug! weiterlesen

im März 21
Bild des Benutzers K.S.
Karlheinz
Alter 61-65

Ich liebe Wasserfälle und war sehr zufrieden

Sehr sehenswert. Man muss aber gut zu Fuß sein. Geht stetig und zum Teil steil bergauf. Wer Wasser und Wasserfälle mag kommt aber auf seine Kosten. weiterlesen

im Juli 20
Bild des Benutzers MichaelLudwig1964
Michael
Alter 51-55

Bitte nicht nur Triberg sondern große Wanderung

Die Triberger Wasserfälle sind ein Beispiel für extremen Tourismus. Mann sollte dringend das mit einer Wanderung vereinbaren und ausßerhalb parken. Souvernir Läden wie Sand am Meer mach Triberg zu Touristen Mile. Aber schon 15 min ausßerhalb haben die Wasserfälle auc h im Herbst ihren Reiz weiterlesen

im September 19
100% hilfreich

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sport & Freizeit

Natur-Hochseilgarten Triberg

Nightlife

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Shopping

Kuckucksuhren Robert Herr

Hotels in der Umgebung