Sommerpromenade

100% Weiterempfehlung 5.2 von 6 Gesamtbewertung
5.2 6 4
“Ruhige und schattige Promenade” mehr lesen
im Juni 22, Brigitte , 66-70
“Schöner Spazierweg am bewaldeten Ufer der Passer” mehr lesen
im Mai 21, Werner , >70

Infos Sommerpromenade

Die Meraner Sommerpromenade wurde um 1866 angelegt und führt der Passer entlang bis zum “Steinernen Steg”. Zur Erinnerung an die vielen Urlaube der Kaiserin Elisabeth in der Kurstadt Meran befindet sich am unteren Eingang der Sommerpromenade ein Denkmal, das gleichzeitig den Endpunkt des “Sissi-Weges” nach Schloss Trauttmansdorff markiert.

Quelle: www.meranerland.org

Hotels in der Nähe: Sommerpromenade

alle anzeigen

4 Bewertungen Sommerpromenade

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers
Werner
Alter >70

Schöner Spazierweg am bewaldeten Ufer der Passer

Die durch die bewaldete Seite des Flussufers führende Sommerpromenade ist ein Kontrastprogramm zu den kunstvoll gestalteten Gartenanlagen an der Passerpromenade auf der anderen Seite. Aber auch dieser Weg hat seinen Reiz, besonders wenn man an warmen Tagen den Schatten sucht. weiterlesen

im Mai 21
Bild des Benutzers reiselilly
Brigitte
Alter 66-70

Ruhige und schattige Promenade

Die schattige Sommerpromenade befindet sich gegenüber der Wandelhalle und des Kurhauses. Hier kann man auch an heißen Sommertagen unter hohen Bäumen den schattigen Weg entlang spazieren. Schöne Ausblicke auf die Passer und die gegenüberliegende Winterpromenade. Zahlreiche Bänke laden zur Pause ein und im anschließenden Sissipark kann man die Sissistatue bewundern. Über die Postbrücke erreicht man dann wieder die Winterpromenade und man kann wieder am quirligen Meraner Leben teilnehmen. weiterlesen

im Juni 22
100% hilfreich
Bild des Benutzers LeRacou66
Jörn
Alter 51-55

Der Spazierweg am schattigen Ufer der Passer

Die Sommerpromenade zieht sich am südlichen Passerufer von der Postbrücke bis zur Brücke am Steinernen Steg und wurde erst 1870 und damit lange nach der „Winterpromenade“ angelegt. Zur damaligen Zeit galten in Meran die Monate zwischen September und Mai als Hauptsaison, während der Sommer von den zum Teil schwer kranken Kurgästen als zu warm empfunden wurde. Abhilfe sollte die schattige Sommerpromenade schaffen, die sich auch heute noch als 700 Meter langer Weg direkt am Wildwasser des Flusse... weiterlesen

im August 17
Bild des Benutzers BlackCat70
Petra
Alter 46-50

Die ruhige Promenade in Meran

Die Sommerpromenade befindet sich an der Südseite der Passer. Hier ist es ruhiger als an der Kurpromenade, man kann in Ruhe spazieren gehen und die schönen Gebäude an der anderen Uferseite bewundern. An der Sommerpromenade gibt es viele Bäume und Pflanzen, die an sonnigen Tagen Schatten spenden und einige Sitzbänke, die zum Verweilen einladen, dafür aber keine Cafés und Souvenirläden. weiterlesen

im Oktober 16

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Sommerpromenade

Sport & Freizeit

Panoramaweg

Nightlife

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung