100% Weiterempfehlung 5.4 von 6 Gesamtbewertung
5.4 6 7
“Wahrzeichen von Kulmbach” mehr lesen
im November 15, Rainer , 56-60
“Schönes Ausflugsziel” mehr lesen
im September 15, Carolina , 19-25

Infos Plassenburg

Kulmbach ist eine Stadt in Bayern, etwa 25 Kilometer von Bayreuth entfernt. Eine der größten Attraktionen dieses Ortes ist das prächtige Schloss Plassenburg. Die Ursprünge dieser Festung reichen bis ins 12. Jahrhundert zurück, als es auf Wunsch des Grafen Berthold dem II., aus dem aristokratischen Hause Andechs, erbaut wurde. In den darauffolgenden Jahren es Schritt für Schritt erweitert und erfüllte eine Vielzahl von Funktionen. Im 19. Jahrhundert befanden sich innerhalb der Mauern zum Beispiel ein Lazarett und ein Gefängnis. Während des ersten Weltkrieges beherbergte es obendrein ein Gefangenenlager, gegenwärtig ist es vollständig restauriert und der Öffentlichkeit zugänglich. Im Sommer werden vielfältige kulturelle Veranstaltungen geboten.

Hotels in der Nähe: Plassenburg

alle anzeigen

7 Bewertungen Plassenburg

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Rainer01
Rainer
Alter 56-60

Wahrzeichen von Kulmbach

Die Ranaissance-Höhenburg Plassenburg liegt über der oberfränkischen Stadt Kulmbach. Als eines der imposantesten und größten Renaissancebauwerke Deutschlands ist heute das Wahrzeichen der Stadt. Die Burg wurde 1135 zum ersten Mal erwähnt. Die Plassenburg wurde über die Jahrhunderte immer wieder zerstört und neu erbaut, allerdings immer im Charakter des Festungsbaustils. Napoleon ließ die Burg 1807 schleifen und danach hatte die Burg wieder wechselnde Bestimmungen, z.B. als Gefängnis, Schule... weiterlesen

im November 15
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Kleene_Schnaepfe
Carolina
Alter 19-25

Schönes Ausflugsziel

Schönes Ausflugsziel über Kulmbach :-) Gut zu Fuß zu laufen, ansonsten Mit Shuttelbus. Sehr schöne Aussicht :-) weiterlesen

im September 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers raiko 1955
Rainer
Alter 56-60

Wahrzeichen von Kulmbach

Die Plassenburg hoch über der Stadt Kulmbach ist eine fürstliche Residenz und wehrhafte Festung zugleich.In ihr befinden sich 4 Museen: Das Museum Hohenzollern in Franken, das Armeemuseum Fiedrich der Große , das Landschafsmuseum Obermain und das Deutsche Zinnfigurenmuseum.Letzteres präsentiert die größte Sammlung von Zinnfiguren in Deutschland. mit 300000 Einzelfiguren. Das Rainessancebauwerk ist auf jeden Fall einen Besuch wert. weiterlesen

im Oktober 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers
Martina
Alter 26-30

Bei gutem Wetter sehenswert

Der Aufstieg ist leicht zu Fuß zu bewältigen die aussicht von oben jedoch ein Traum. weiterlesen

im Oktober 13
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Noke
Norbert
Alter 61-65

Tolle Bausubstanz, leider ohne Gastronomie!

Eine sehenswerte Burg mit einem umfangreichen Zinnfigurenmuseum. Dort sollte man viel Zeit mitbringen. Der Shuttlebus fährt regelmäßig und preiswert. Leider ist nur eine kleine Gastronomie im Gebäude. Ein Verweilen also nur mit der Historik und Kultur! weiterlesen

im Juli 13
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sport & Freizeit

Golf Club Oberfranken e.V.

Essen & Trinken

Kommunbräu

Nightlife

Kino-Center

Hotels in der Umgebung

Kulmbach, Bayern
Eigene Anreise z.B.
1 Tag
Entfernung
1,1 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: guter Check-In/Check-Out, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, Sauberkeit im Zimmer, allgemeine Sauberkeit, gute Lage für Ausflüge