phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right

Monte Toro

92% Weiterempfehlung 5.3 von 6 Gesamtbewertung
5.3 6 26
“Es lohnt sich! Toller Ausblick!” mehr lesen
im Mai 17, Julia , 31-35
“Ausblick” mehr lesen
im Oktober 16, Andreas , 56-60

Infos Monte Toro

Mit 357 Höhenmetern stellt der Monte Toro den höchsten Berg Menorcas dar. Das beliebte Ausflugsziel für Wanderer und Radfahrer bietet herrliche Panoramen über die Baleareninsel.

Verfasst von HolidayCheck

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

Hotels in der Nähe: Monte Toro

alle anzeigen

26 Bewertungen Monte Toro

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers julel
Julia
Alter 31-35

Es lohnt sich! Toller Ausblick!

Einfacher Zugang, man kann mit dem Auto bequem in ein paar Minuten bis ganz oben fahren. Parkplätze sind einige vorhanden. Toller Blick in alle Richtungen. Es lohnt sich hoch zu fahren! weiterlesen

im Mai 17
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Andreas
Alter 56-60

Ausblick

Schöner Rundumblick über die ganze Insel. weiterlesen

im Oktober 16
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Silke&Holger
Silke
Alter 46-50

Traumhafter Ausblick!

Bei klarem Wetter hat man vom Monte Toro einen herrlichen Blick über die ganze Insel. Sehr lohnenswert, man sieht wie grün Menorca ist und bei klarem Wetter kann man bis nach Mallorca schauen. weiterlesen

im Oktober 16
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Christa
Alter 56-60

Kleiner Berg mit wow Effekt

Tolle Aussicht , man sieht von diesem Berg jede Küste dieser Insel weiterlesen

im September 16
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Kourion
Anne
Alter 56-60

Eine Legende und von menorquinischen Emigranten

Der Monte Toro ist die höchste Erhebung auf Menorca (367 m) und ab Es Mercadal zu Fuß zu erreichen. Mit dem PKW geht’s natürlich schneller und Parkplätze sind oben in großer Anzahl zu finden. Bei der Ankunft fällt zuerst die große Jesus-Statue (von 1949) auf dem riesigen Sockel auf, ein Bild, das an die bekannte Statue in Rio de Janeiro auf dem Zuckerhut erinnert. „Flankiert“ ist die Statue von zwei riesigen Großfunk- / Sendemasten. Rechtsseitig der Straße liegt das ehemalige Augustiner-K... weiterlesen

im August 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Monte Toro

Shopping

Mercat Artesanal

Hotels in der Umgebung