Mikvé Israel-Emanuel Synagoge

100% Weiterempfehlung 6.0 von 6 Gesamtbewertung
6 6 1
“Das Herz der jüdischen Gemeinde auf Curaçao” mehr lesen
im März 16, Jörn , 51-55
Für diesen Reisetipp sind leider keine Kartendaten vorhanden. Reisetipp in Karte eintragen
Badeinformation
Wassertemperatur: 27°

Infos Mikvé Israel-Emanuel Synagoge

Die älteste Synagoge in Amerika ist ein großer Anziehungspunkt für Besucher auf Curaçao. Der Boden des heutigen Bauwerks von 1732 ist aus weißem Sand. Altar, Betbänke und Decke bestehen aus Mahagoni. Neben der Synagoge befindet sich das jüdische Historische Kulturmuseum mit außergewöhnlichen Ausstellungsstücken der jüdischen Geschichte.

Verfasst von HolidayCheck

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

Hotels in der Nähe: Mikvé Israel-Emanuel Synagoge

alle anzeigen

1 Bewertungen Mikvé Israel-Emanuel Synagoge

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers LeRacou66
Jörn
Alter 51-55

Das Herz der jüdischen Gemeinde auf Curaçao

Mitten im Stadtteil Punda trifft man auf einen großen, hellen Gebäudekomplex aus dem Jahre 1732 – es handelt sich um die „Mikvé Israel-Emanuel Synagoge“, die tatsächlich älteste, durchgehend genutzte Synagoge der westlichen Welt. Gegründet wurde sie von Juden aus Spanien und Portugal, die vor der Inquisition fliehen mussten und über Holland auf Curaçao eine neue Heimat fanden. An die Zeit der Verfolgung erinnert noch heute der Fußboden aus Sand – damals traf sich die jüdische Gemeinde nämlich... weiterlesen

im März 16
100% hilfreich

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Netto Bar

Hotels in der Umgebung

Orte in der Nähe