Leuchtturm Khalaf al-Fatâ

Den Reisetipp Leuchtturm Khalaf al-Fatâ hat noch niemand bewertet.

Seien Sie der Erste, der den Reisetipp Leuchtturm Khalaf al-Fatâ bewertet und helfen Sie damit anderen Urlaubern.

Infos Leuchtturm Khalaf al-Fatâ

Im Jahre 853 baute man den Leuchtturm, den man nach einem Eunuchen benannte, zur Festung Kasbah, die an der höchsten Stelle der Stadt steht. Sie beherbergt ein Mosaikmuseum und ist per Fuß von der Medina aus zu erreichen. Der 30 Meter hohe Leuchtturm fungiert heute als Wahrzeichen der Stadt. Von oben haben Sie eine ganz besondere Rundumsicht über ganz Sousse- die Innenstadt, den Hafen und den muslimischen Friedhof.

Verfasst von HolidayCheck

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

Hotels in der Nähe: Leuchtturm Khalaf al-Fatâ

alle anzeigen

0 Bewertungen Leuchtturm Khalaf al-Fatâ

Reisetipp bewerten
Schade! Noch kein Urlauber hat Leuchtturm Khalaf al-Fatâ bewertet. Waren Sie dort? Helfen Sie anderen Reisenden bei der Urlaubsplanung indem Sie Reisetipp bewerten

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung

Sousse, Großraum Monastir
Pauschal z.B.
7 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Entfernung
3,1 km
Auf Karte anzeigen
Sousse, Großraum Monastir
Pauschal z.B.
4 Tage, HP
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, HP
Entfernung
3,2 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: gute Zimmerausstattung, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, Sauberkeit im Zimmer, Familienfreundlichkeit, allgemeine Sauberkeit