Archäologisches Museum Sousse

100% Weiterempfehlung 5.0 von 6 Gesamtbewertung
5 6 1
“Toller EInblick in die vielfältige Geschichte” mehr lesen
im März 15, Patrik , 41-45

Infos Archäologisches Museum Sousse

Das Archäologische Museum gehört zu den bedeutendsten Museen Tunesiens und befindet sich in einer Festung aus dem Mittelalter. Das Museum zeigt Kunst und Handwerk aus vergangenen Zeiten. Sie werden über die detailreichen Mosaike, Marmorbüsten und Töpferstücke von punischer, römischer und christlich-byzantinischer Herkunft staunen. Einige der Höhepunkte sind Mosaike göttlicher oder mythischer Figuren, wie die der Medusa oder dem Meeresgott Neptun.

Verfasst von HolidayCheck


Lage: Am Kreisel/Kreuzung Avenue du marechal Tito / Rue Abou Kacem Echabi
Zugang von außerhalb der Medina, ca. 200 Meter vom Busbahnhof / der zentralen Sammeltaxistation, ca. 1,5 km vom Bahnhof Sousse bzw. 750 Meter vom Bahnhof Metro Sahel (aus Mahdia oder Monastir) entfernt.

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

Hotels in der Nähe: Archäologisches Museum Sousse

alle anzeigen

1 Bewertungen Archäologisches Museum Sousse

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Pittrageno
Patrik
Alter 41-45

Toller EInblick in die vielfältige Geschichte

Die imposante Festung ist für sich alleine schon eine unbestrittene Attraktion von Sousse, mächtiger als die Kasbahs anderer tunesischer Städte. Das geschickt integrierte Museum (Ausstellungsräume unterirdisch) zeigt punische, römische und frühchristliche Ausstellungsstücke, v.a. viele sehenswerte Mosaike. Es gilt neben dem Bardo-Museum in Tunis und dem Archäologischen Museum von Karthago als das bedeutendste des Landes. Dem möchte ich mich gerne anschließen. Auch ein "normal" interessierter... weiterlesen

im März 15
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung