phone
Reisebüro Mo. bis Fr. von 09:00-19:00 UhrReisebüro Mo. bis Fr. von 09:00-19:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo. bis Fr. von 09:00-19:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Fragen, Reisehinweisen und Stornierungsmöglichkeiten rund um Corona arrow-right

Leopoldsreut (Verlassenes Dorf)

100% Weiterempfehlung 4.0 von 6 Gesamtbewertung
4 6 1
“Das verlassene Dorf Leopoldsreut” mehr lesen
im Juni 09, Marion & Remo , 36-40

Infos Leopoldsreut (Verlassenes Dorf)

Leopoldsreut (von ehemaligen Bewohnern "Sandhäuser" genannt) ist ein auf 1110 m gelegenes und seit 1963 verlassenes Dorf in der Gemeinde Haidmühle im niederbayerischen Landkreis Freyung-Grafenau. Man kann von Haidmühle über Bischofsreut dem Wegweiser zum Haidel folgen und kommt dann direkt zum Parkplatz, von dem aus man nicht mehr weiterfahren darf.
Das Dorf war im 17. Jahrhundert Mautstation auf dem Goldenen Steig. Heute stehen nur noch die neu instandgesetzte Kirche und die ehemalige Schule (früher höchstgelegene Schule Deutschlands, auch Hochschule genannt). Die Kirche dient auch als Museum und man kann dort alte Fotos sehen. Die Bewohner waren wegen der schwierigen klimatischen Verhältnisse und allgemein des beschwerlichen Lebens abgewandert und letztlich hat man dann die alten Dorfhäuser bis auf die verbleibenden 2 dem Erdboden gleich gemacht. Diverse Infotafeln erzählen viel Lehrreiches über die Entstehung des Dorfes, den goldenen Steig und den Niedergang der Siedlung.

Hotels in der Nähe: Leopoldsreut (Verlassenes Dorf)

alle anzeigen
4.52 km entfernt - Bayern, Deutschland
5.36 km entfernt - Bayern, Deutschland

1 Bewertungen Leopoldsreut (Verlassenes Dorf)

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Monira
Marion & Remo
Alter 36-40

Das verlassene Dorf Leopoldsreut

Leopoldsreut (von ehemaligen Bewohnern "Sandhäuser" genannt) ist ein auf 1110 m gelegenes und seit 1963 verlassenes Dorf in der Gemeinde Haidmühle im niederbayerischen Landkreis Freyung-Grafenau. Man kann von Haidmühle über Bischofsreut dem Wegweiser zum Haidel folgen und kommt dann direkt zum Parkplatz, von dem aus man nicht mehr weiterfahren darf. Das Dorf war im 17. Jahrhundert Mautstation auf dem Goldenen Steig. Heute stehen nur noch die neu instandgesetzte Kirche und die ehemalige Schu... weiterlesen

im Juni 09
60% hilfreich
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sport & Freizeit

Skigebiet Philippsreut

Essen & Trinken

Cafe Bauer

Nightlife

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung