Festung Neratzia - Johanniter Kastell (geschlossen)

100% Weiterempfehlung 5.4 von 6 Gesamtbewertung
5.4 6 14
“Kastell mit antiken Marmorresten” mehr lesen
im Oktober 13, Brigitte , 61-65
“Romatik pur im Johanniterkastell Nerátzia...” mehr lesen
im Juli 13, Britta & Ulf , 46-50

Infos Festung Neratzia - Johanniter Kastell (geschlossen)

Direkt am Hafen liegt eine der schönsten Burgen der Insel Kos: das beeindruckende Johanniterkastell Neratzia mit Blick auf die Ägäis. Die mächtige Festung betreten Sie über eine steinerne Brücke, die eine von den Italienern angelegte, wunderschöne Palmenallee überspannt. Innerhalb der historischen Mauern des Kastells gleicht die Anlage eher einem großen Freilichtmuseum mit verwildertem Museumsgarten, in dem Sie sich nahezu frei bewegen können.

Verfasst von HolidayCheck

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

Hotels in der Nähe: Festung Neratzia - Johanniter Kastell (geschlossen)

alle anzeigen

14 Bewertungen Festung Neratzia - Johanniter Kastell...

Reisetipp bewerten
Frank
Alter 41-45

Historischer Ort - sehenswert

DIese Ruine, die ehemalige Johanniterfestung Neratzia, zählt zu den historischen Orten auf Kos. Beim Erkunden erhält man einen guten Eindruck der alten Zeit, wie gearbeitet und gelebt wurde, aber auch, wie man sich verteidigt hat. Alles in Allem ein lohnenswerter Abstecher - nicht nur für historisch Interessierte. weiterlesen

im August 12
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers brijaze
Britta & Ulf
Alter 46-50

Romatik pur im Johanniterkastell Nerátzia...

Die alte Kreuzritterburg am Hafen der Inselhauptstadt ist auf drei Seiten vom Wasser umgeben. Man betritt die Festung über eine Brücke, die eine von den Italienern angelegte Palmenallee überspannt. Zu türkischen Zeiten trennte ein Wassergraben die Burg von der Stadt... In Inneren sind die meisten Gebäude zerfallen und die Natur erobert sich das Areal zurück: Blütenranken an den Mauern und Kanonenkugeln in Wildblumenfeldern... Innerhalb der Burg kann man sich nahezu frei bewegen. Zwischen... weiterlesen

im Juli 13
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Sonnenkind 60
Brigitte
Alter 61-65

Kastell mit antiken Marmorresten

Vom Platz der Plantane führt eine schmale Brücke zum Kastell . Für uns war das Kastell ein Sammelplatz antiker Marmorreste , jedoch die fantastische Sicht über den Hafen , die Stadt + die türkische Küste , lohnt alleine schon einen Besuch . Eintritt 3 Euro weiterlesen

im Oktober 13
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Kourion
Anne
Alter 56-60

Schöne Anlage, viele sehr schöne Kleinigkeiten

Da im Übersichtstext bereits so gut wie alles zur Geschichte der Johanniter-Festung geschrieben wird, möchte ich mich in meiner Bewertung allein auf meine persönlichen Eindrücke beschränken, wobei ich zuallererst sagen möchte: Die Festungsanlage hat mir sehr sehr gut gefallen :-) - vielleicht sogar mehr als die sehr gut rekonstruierte Johanniter-Festung von Rhodos-Stadt. Warum ? Mit großer Wahrscheinlichkeit, weil eben nicht alles so perfekt rekonstruiert schien, man im hohen Gras über Ba... weiterlesen

im Oktober 11
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Andreas S.
Andreas
Alter 36-40

Toller Ausblick

Sehr schöne Festungsanlage direkt am Hafen von Kos-Stadt. Ein Rundgang (ca.30 min) lohnt sich schon wegen des wunderbaren Ausblicks auf den Hafen und die türkische Küste. Am letzten Wochenende im September und an einigen Feiertagen ist der Eintritt frei. weiterlesen

im September 11
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Top 5

Café Edesma

Essen & Trinken

Restaurant Select

Nightlife

Limit

Hotels in der Umgebung

Orte in der Nähe